06.09.2016, 08:46 Uhr

World of Football Summer School gastierte in Burgkirchen

BURGKIRCHEN. In der Zeit von 29. August bis 2. September fand zum ersten Mal das internationale Camp der World of Football Summer School (WOFSS) in Burgkirchen statt. Unter der Leitung von Organisator Peter Erlach wurden mit den Teilnehmern vor allem im technischen Bereich gearbeitet. Mit dabei waren der bosnische Trainer und Ex-Teamspieler Damir Sehic sowie Tormanntrainer Fabian Bayer.

„Die Kinder waren begeistert bei der Sache, so war es auch nicht schwer unser bewährtes Programm durchzuziehen. Wir waren zum ersten Mal in Burgkirchen zu Gast. Es waren sehr herzliche Gastgeber, einem perfekten Ablauf stand nichts im Wege“, schwärmt Erlach von den tollen Bedingungen in Burgkirchen. Dazu kamen tolles Wetter und fleißige, wissbegierige Teilnehmer, die jeden Tag aufs Neue mit großem Ehrgeiz bei der Sache waren.

„Wir sind zufrieden, wenn unsere Teilnehmer und unsere Gastgeber zufrieden sind. Eine Neuauflage im nächsten Jahr wurde bereits fixiert“, freut sich der Organisator. Die Planungen für das neue Jahr laufen bereits im Hintergrund auf Hochtouren. Viele Standorte und Termine für 2017 wurden bereits vereinbart, Interessenten können sich jedoch jederzeit an Organisator Peter Erlach wenden.

Nähere Informationen über Termine, Abläufe finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.