07.04.2016, 23:00 Uhr

Mannersdorf: Feuerwehr absolvierte große Frühjahrsübung

MANNERSDORF AM LEITHAGEBIRGE (bm). Die Mannersdorfer Florianis absolvierten am 2. April ihre große Frühjahrsübung im Naturpark Wüste.
Da das Kloster in der Wüste ein beliebtes Ausflugsziel und immer häufiger für öffentliche Veranstaltungen genutzt wird, war es den Mannersdorfer Kameraden ein großes Anliegen, dieses Objekt zu beüben. Ausgangssituation war ein Brand im Klaoster und in der Werkstätte mit sechs verletzten und zum teil vermissten Personen. Wichtig war die Orientierung, da die Raumaufteilung des gebäudes nicht allen bekannt war und die Übungsvorbereiter gute Arbeit beim Vernebeln der Räume geleistet hatten.
Die Mannersdorfer Feuerwehr bedankt sich herzlich bei Herrn Aschbacher, dem Obmann des Naturparkvereins Wüste, der auch bei der Durchführung der Übung behilflich war.

Alle Fotos: (c) FF Mannersdorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.