06.10.2016, 08:11 Uhr

Polizei bittet um Hinweise: Dieb flüchtet auf Damenrad in Prambachkirchen

Der Dieb stahl einer älteren Prambachkirchnerin 160 Euro Bargeld. (Foto: Benicce - Fotolia)
PRAMBACHKIRCHEN. Ein bislang unbekannter Täter fuhr am 5. Oktober gegen 10.45 Uhr mit einem älteren Damenfahrrad in die Zufahrt zum einem Wohnhaus in Prambachkirchen und wurde dabei von einer Bewohnerin beobachtet. Der Täter ging zielstrebig um das Haus in Richtung Terrasse. Die Bewohnerin sah, dass der Mann die Terrasse betreten wollte und schloss die Rollos. Daraufhin rannte der Mann davon und flüchtete mit dem Fahrrad in unbekannte Richtung.

Vermutlich derselbe Täter schlich am Vormittag zwischen 10.30 Uhr und 10.45 Uhr in ein Bauernhaus in Prambachkirchen unweit vom zweiten Tatort. Der Täter ging dabei durch die offen stehende Haustüre in das Objekt, begab sich in den ersten Stock in das Schlafzimmer und stahl 160 Euro Bargeld. Die 85-jährige Bewohnerin ertappte den Dieb im Erdgeschoss. Der Mann sagte der Bewohnerin, im gebrochenen Deutsch, dass er Arbeit suchen würde und fragte nach dem Chef. Anschließend fuhr er mit dem Rad davon.

Die Täterbeschreibungen der jeweiligen Zeugen stimmen überein:
Mann, südländischer Typ, ca. 20 bis 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, normale Statur, dunkel gekleidet. Er trug einen Rucksack bei sich und war mit einem alten Damenfahrrad unterwegs.

Hinweise an die Polizeiinspektion Prambachkirchen, Tel. 059 133 4223.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.