08.10.2016, 00:29 Uhr

Firma SEP spendet Spielgerät für Hornstein

SEP Geschäftsführer Ing. Bernhard Haas übergibt symbolisch den Scheck für ein neues Kinderspielgerät an Bürgermeister Herbert Worschitz und Vizebürgermeister LAbg. Mag. Christoph Wolf, MA bei der 40 Jahre Feier Industriegebiet Hornstein in Höhe von EUR 2.500. Damit kann nun ein hochwertiges, neues Spielgerät gekauft werden.

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit und die große Investition in die Marktgemeinde Hornstein!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.