10.05.2016, 14:50 Uhr

Elegante Fenster und Türen aus Holz, Kunststoff und Alu

Mario Adami
ST. VALENTIN. Immer mehr Bauherrn entscheiden sich beim Neubau oder einer Sanierung eines Hauses für Fenster und Türen aus einer Kombination von Holz, Kunststoff und Aluminium. In den Wohn- und Schlafräumen wird meist die Variante aus Holz-Alu bevorzugt. In den Nass-, Keller und Abstellräumen werden Kunststoff-Alu Fenster gewählt. Mario Adami vom Fenstercenter Adami in St. Valentin ist der Spezialist wenn es um die neueste Trends rund ums Fenster, Türen oder Sonnen- und Insektenschutz geht.

Mit seinem Team von zwölf Mitarbeitern bedient er nicht nur den privaten Hausbau sondern sehr stark auch den Großprojekt-Bau in Ober- und Niederösterreich. „In Wels haben wir ein Großprojekt mit über Tausend Fenster ausgestattet und in Bad Hall arbeiten wir gerade an 156 Wohneinheiten, die wir mit Fenster, Türen und Sonnenschutz ausstatten“ erzählt der Unternehmer.

Die moderne Architektur ist schlicht und geradlinig. Die neuen, innen und außen flächenbündigen Holz-Alu Fenster unterstreichen diesen Trend und bieten höchste Qualität und Langlebigkeit. „Ein großes Thema ist natürlich auch die Sicherheit. Besonders bei Haustüren bieten integrierte Automatikschlösser und Sicherheitsgläser einen sehr hohen Schutz vor Einbruch“, sagt der Spezialist. Die neue Fenster- und Tür-Generation bietet nicht nur Innovatives Design, eine ausgezeichnete Wärmedämmung und Langlebigkeit sondern sind auch modernste Technologie und hochwertige Materialien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.