14.04.2016, 12:06 Uhr

Schuhplattler- und Trachtenverein St. Pantaleon wird 40

Wann? 30.04.2016 19:00 Uhr bis 01.05.2016 00:00 Uhr

Wo? Dorfplatz, 4303 Sankt Pantaleon AT
(Foto: privat)
Sankt Pantaleon: Dorfplatz | ST. PANTALEON-ERLA. Am Wochende des 30. April und 1. Mai feiert der Schuhplattler- und Trachtenverein St. Pantaleon sein 40-jähriges Bestehen. Am Samstag, 30. April, beginnt das Fest um 19.00 Uhr am Dorfplatz mit dem traditionellen Maibaumaufstellen. Anschließend findet erstmals ein Einzug der örtlichen Vereine und Gemeindevertretung ins Festzelt statt. Nach dem Bieranstich beginnt das „Dorfabend-Revival“ mit der Mühlviertler Laterndl-Musi und den Pramtaler Plattlermädls. Für Zeltfeststimmung sorgen im Anschluss „Die Edelsteiner“.

Am Sonntag, 1. Mai, zelebriert Pfarrer Franz Brandstetter, einer der Vereinsgründer, um 9.30 Uhr die Jubiläumsfestmesse im Festzelt, musikalisch gestaltet vom Musikverein St. Pantaleon. Beim anschließenden Jubiläumsfrühschoppen sorgen die „Echt Urigen“ und D'Trefflingtaler Schuhplattler für gute Unterhaltung. Am Nachmittag wird auch der alte, aber frisch aufgezierte Maibaum versteigert. Als besonderes Highlight am Sonntag bieten die „Zwegerl“, die neu gegründete Kindergruppe, ihren ersten Auftritt dar.

Zum Schuhplattlerverein St. Pantaleon:

Der Schuhplattler- und Trachtenverein pflegt Traditionen und Brauchtum mit großer Selbstverständlichkeit. Da die Bedeutung des Maibaumes im Verein sehr groß geschrieben wird, ist auch heuer das 40-jährige Jubiläumsfest damit verbunden.

Es sollte ein schicksalhafter Pfarrball sein. Damals, anno 1976, als für die Mitternachtseinlage von Jugendlichen ein Plattler einstudiert wurde. Dieser stieß auf solchen Anklang, dass noch im selben Jahr von Alois Peterseil und Pfarrer Franz Brandstetter eine Schuhplattlergruppe gegründet wurde. Zu Beginn bestand die Gruppe aus zehn jungen Männern. Heute zählt der Verein stolze 54 Mitglieder: den Trachtenverein, die Jugendgruppe „Wadlschnoiza“ und seit September 2015 probt eine neue Kindergruppe – die „Zwergerl“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.