Maibaumaufstellen

Beiträge zum Thema Maibaumaufstellen

Der kleine, aber feine, Corona-Virus Maibaum
Heidi und Hilde spielten groß auf!
3 2 7

Maibaum
Der diesjährige „Corona-Virus Maibaum“ im Pflegewohnhaus Fernitz

Etwas verspätet aber doch, habe ich den Maibaum im Pflegewohnhaus Fernitz  entdeckt und einige Recherchen angestellt. All die Jahre bisher wurde dieses Brauchtum hochgehalten und immer ein mindestens 18 Meter hoher Maibaum aufgestellt. Gefeiert wurde mit allen Angehörigen und UnterstützerInnen des Pflegewohnhauses mit Musik, Grillhenderl und allem, was das Herz begehrt, bis die Sonne unterging. In der gegenwärtigen „Corona-Viruszeit“ wurde darauf nicht verzichtet. Nur der Baum wurde sehr...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
Video 73

Bildergalerie
Maibaumaufstellen: In Traun wurde zwei Mal angepackt

Bei Kaiserwetter packten die engagierten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Traun ordentlich an.  TRAUN (cs). Am Trauner Hauptplatz und am Platz vor dem Einsatzzentrum. Brauchtum, Musik, Kulinarik und Geselligkeit. Wir bedanken uns bei allen, die zu diesem schönen Fest beigetragen haben, insbesondere auch bei der Stadtkapelle Traun und dem Heimat- und Trachtenverein Traun“, betonte Oskar Reitberger, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Traun. Eine Vielzahl an Besuchern verbrachte den Tag...

  • Linz-Land
  • Christopher Schenkenfelder
Maibaumaufstellung mal anders.
2

Altlengbach
Dankestafel und Maibaum

Eine ungewöhnliche Maifeier gab es heuer - aufgrund des Coronavirus - in Altlengbach. "Wir hatten eigentlich vor, ein großes Maifest der Gemeinde zu veranstalten", sagt Bürgermeister Michael Göschelbauer. "Das ist natürlich auf grund der aktuellen Situation nicht möglich gewesen. Das Aufstellen eines Maibaumes wollten wir uns aber trotzdem nicht nehmen lassen." ALTLENGBACH (pa). So wurde - unter Einhaltung aller notwendigen Mindestabstände - ein wunderschöner Baum direkt im Ortszentrum auf...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Katharina Gollner
Die Familie Riedl aus Windpassing war kreativ – dort wurde kurzerhand ein Stahlrohr in einen Maibaum umfunktioniert.

Fotos einschicken
Zeigt uns doch Eure Mini-Maibäume

Die Fotos der Mini-Maibäume werden in der BezirksRundschau Enns veröffentlicht. REGION ENNS. Es ist eine schöne Tradition: das Maibaumaufstellen. Durch die Corona-Krise fällt es leider aus. Die Landjugend Oberösterreich rief dazu auf, Gärten mit Mini-Maibäumen zu schmücken. Die Gemeinde Enns hat es vorgemacht: Ein kleiner Baum wurde mit Kränzen und selbstgebundenen Rosen geschmückt und am 30. April, in kleinem Rahmen, im Innenhof des Ennser Stadtamts, neben dem Modell des Stadtturms...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Am ersten Mai gab es in Gutenberg heuer Blumenschmuck statt Maibaum.

Blumenschmuck statt Maibaum am Dorfplatz in Gutenberg

Nachdem heuer das traditionelle Maibaumaufstellen nicht stattfinden konnte, hat sich die Gemeinde Gutenberg etwas Besonderes einfallen lassen. Die ÖVP hat gemeinsam mit dem Bauernbund den Dorfplatz geschmückt und dank der Gärtnerei Loder mit einem Blumenschmuck versehen. Damit wollen sie sich gleichzeitig bei der Gutenberger Bevölkerung für den guten Zusammenhalt der letzten Wochen bedanken.

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Der kleinste Maibaum kommt aus Gunskirchen – wie schauen die Mini-Maibäume im Salzkammergut? Fotos an salzkammergut@bezirksrundschau.com schicken!

Fotos einschicken
Zeigt uns doch Eure Mini-Maibäume

Die Fotos der Mini-Maibäume werden in der BezirksRundschau Salzkammergut veröffentlicht. SALZKAMMERGUT. Es ist eine schöne Tradition: das Maibaumaufstellen. Durch die Corona-Krise ist es leider ausgefallen. Die Landjugend Oberösterreich rief dazu auf, Gärten mit Mini-Maibäumen zu schmücken.  Die BezirksRundschau sucht nun die schönsten Mini-Maibäume. Einfach ein Foto vom Maibaum mit Namen und Ort, wo der Baum steht, an salzkammergut@bezirksrundschau.com senden. Die Fotos werden dann in der...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Die Feuerwehr Unterschützen stellte einen Miniatur-Maibaum auf.
2

Unterschützen
Feuerwehr Unterschützen mit besonderem Maibaum

Die Freiwillige Feuerwehr Unterschützen stellte „besonderen Maibaum“ auf. UNTERSCHÜTZEN. Aufgrund der aktuellen „Corona Situation“ mussten viele Feuerwehren und Vereine auf das traditionelle Maibaumaufstellen verzichten. Die Freiwillige Feuerwehr Unterschützen ließ sich dieses Brauchtum nicht nehmen und errichtete in der Nacht auf den 1.Mai einen speziellen Baum. Joachim Graf, Gustav Benedek und Michael Pöll schmückten eine „Miniaturausgabe“ des traditionellen Maibaums und stellten diesen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Jakob und Reinhard Neuwirth, beide Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf, mit ihrem selbst aufgestellten Maibaum.

Kameraden der FF Statzendorf stellten eigenen Maibaum auf

STATZENDORF. Leider ist es uns heuer nicht möglich, einen Maibaum auf dem Dorfplatz in Statzendorf aufzustellen. Zwei Kameraden machten aber aus der Not eine Tugend und stellten kurzerhand bei sich zuhause einen Maibaum auf: Jakob und Reinhard Neuwirth, beide Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf, fuhren kurz entschloss in den eigenen Wald und fällten den zukünftigen Baum. Dieser wurde dann sogleich am eigenen Hof aufgestellt. So wird die Tradition auch in dieser Zeit aufrecht...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
v.l.: Bürgermeister Franz Stefan Karlinger, Gottfried Lichtenberger, Viktor Lichtenberger, Regina Welles und Vizebürgermeister Christian Deleja-Hotko.

Enns
Maibaum fiel heuer kleiner aus

Das große Maibaumaufstellen am Ennser Hauptplatz konnte heuer aufgrund des Corona-Virus nicht durchgeführt werden – der Ennser Trachtenverein hatte aber eine rettende Idee. ENNS. Seit 1980 gab es kein Jahr, indem nicht einer der größten und schönsten Maibäume des ganzen Bezirks den Ennser Hauptplatz schmückte. Ausgerechnet zum 40-jährigen Bestehen machte Corona einen Strich durch die Rechnung, das große Maibaumaufstellen musste abgesagt werden. Auch wenn die schöne Brauchtumsveranstaltung...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
2

Ein Maibaum der besonderen Art
Maibaumsetzen in der VS-St.Andrä

Der Schulalltag in Österreich hat sich seit Mitte März völlig verändert.Gelernt und gearbeitet wird im häuslichen Unterricht nach Anleitung der jeweiligen Lehrer.Die Arbeitsaufträge werden in Lern-Paketen oder über digitale Plattformen erteilt. In der VS-St.Andrä funktionieren beide Systeme hervorragend und die Schüler werden mit entsprechenden Lerninhalten täglich beliefert.Zum 1.Mai als Tag der Arbeit stellte VOL Ulrike Schütz ihren Schulkindern die Aufgabe,einen Maibaum darzustellen.Die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Juliana Eberhard
Ein schöner und hoher Maibaum schmückt für einen Monat das Ortszentrum von Niedernsill.
2

Jubiläum
Zum 50. mal stellt die SPÖ in Niedernsill Maibaum auf

BH Zell am See erteilte kurzfristig unter Sicherheitsauflagen die notwendigen  Genehmigungen, um trotz des Ausnahmezustandes das Jubiläum zu verwirklichen. NIEDERNSILL. Aufgrund der angehenden Ausnahmesituation stand das Maibaum-Jubiläum lange in der Schwebe. Doch nach einer dem OK aus Zell am See stellte man kurzerhand ein kleines Fest unter strengen Auflagen auf die Beine. Freude über Tradition„Es ist schon Tradition, dass wir das Brauchtum des Maibaumaufstellens in Niedernsill für...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
1 Video 2

Maibaum
Wir haben einen Maibaum aufgestellt !

Im Stadtgebiet von Bad St. Leonhard wurde am 1. Mai wieder ein Maibaum aufgestellt. Bewohner der Wohnhäuser im Bereich des Kulturheims stellten in kleinem Rahmen und unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben ihren eigenen kleinen Maibaum auf. Mit dem Schwenken zahlreicher Fahnen von ihren Fenstern und Balkonen umrahmten sie beim Abspielen der Bundeshymne ihren Beitrag zur Brauchtumspflege in Bad St. Leonhard.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Thomas Probst
Die Welt steht Kopf - so wie dieser Maibaum.
12 11 4

In Seiz
Ein Maibaum steht Kopf

"Unser Maibaum steht -wie die Welt durch Corona - Kopf..." liest man auf der Tafel die an diesem ungewöhnlichen Maibaum in Seiz in der Gemeinde Kammern angebracht ist. Die Seizer haben vor ihrem Rüsthaus ein Zeichen gesetzt. Er ragt wirklich wie ein Mahnmal in den Himmel und die Botschaft die hier vermittelt wird sprüht vor Solidarität und Zusammenhalt. Eine sehr gelungene Aktion die zeigt, das dieses Jahr wirklich alles anders ist.

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
8

1. Mai 1970 Vor fünfzig Jahren verhinderte Schneefall das Mailüfterl !

Am Donnerstag, 30. April 1970 wurde vom Gebirgstrachtenerhaltungsverein DHirlatzer Hallstatt unter Obmann Franz Frühauf ein Maibaum am Parkplatz bei der Lindn (jetzt Busterminal bei Einfahrt ins Zentrum) aufgestellt. Es war eher eine kleine Gruppe, aber dafür gab es Unterstützung von einigen älteren, erfahrenen Maibaumaufsteller. Die schlechte Wettervorhersage für den ersten Mai trat ein und starker Schneefall und niedrige Temperaturen verhinderte die Maifeier und die Ausrückung der...

  • Salzkammergut
  • Franz Frühauf
2 21

CORONAVIRUS MAIBAUM
CORONA ZEITEN - MACHEN ES MÖGLICH Mindestens 10 MAIBÄUME wurden in GAADEN NÖ 2020 gesichtet

CORONA ZEITEN - 10 MAIBÄUME in GAADEN am 1. MAI 2020 gesichtet BAUM 1 - In Zeiten wie diesen wollen wir auf Brauchtum und Tradition nicht verzichten so Elisabeth Hubeny ÖVP Gemeinderätin BAUM 2 bis 7 -  WIR GAADNER mit Bürgermeister Rainer Schramm und Gemeinderat Christian Brenn Baum 8 bis 10 in den Privathäusern Ferdinand Pölzl Str. 34 Sittendorfer Str. 35a und Aussiedlerhof Da kann nichts schief gehen - EIN HOCH AUF DIE BEVÖLKERUNG VON GAADEN Schönen Feiertag Fotos: Robert Rieger...

  • Mödling
  • Robert Rieger
2 6

CORONAVIRUS , MAIBAUM ,
CORONA ZEITEN - MAIBAUM der ÖVP Gemeinsam für GAADEN 30.4.2020

CORONA ZEITEN - MAIBAUM der ÖVP Gemeinsam für GAADEN 30.4.2020 KEIN 1. MAI OHNE MAIBAUM Dachte die ÖVP-Gaaden und stellte einen ganz besonderen Maibaum vor ihrem Klublokal in Gaaden auf. Alle Kinder haben die Möglichkeit, entweder Selbstgebasteltes oder sonstige Dekoration auf den Baum zu hängen und so einen Kinder-Maibaum zu schaffen. Derzeit gibt es leider keine Möglichkeit, ein gemeinsames Fest zu feiern, auf die schöne Tradition des Maibaumaufstellens sollte aber nicht ganz...

  • Mödling
  • Robert Rieger
2 49

CORONAVIRUS , MAIBAUM ,
CORONA VIRUS - MAIBAUM TRADITION in OEYNHAUSEN RÜCKBLICH in die 80ger JAHRE

1. MAI TRADITION MAIBAUM und MAIFEST !!! EIN HOCH AUF DIE BEVÖLKERUNG VON OEYNHAUSEN 2021 Wir werden es sehen 2020 Wegen Coronna kein Maibum in Oeynhausen 1987 / 88 / 89  Rückblick von ROBERT RIEGER wie es DAMALS war bei seinen MAIBÄUMEN MAIBAUM fällen und nach Hause bringen LOCH händisch graben MAIBAUM händiisch aufstellen MAIFEST mit Lagerfeuer feiern 2512 Oeynhausen Bez: Baden - NÖ Fotos: Robert Rieger Photography

  • Baden
  • Robert Rieger
4

Zwentendorf stellt Baum auf
Maibaum als Dank an die Zwentendorferinnen und Zwentendorfer

Den Feuerwehren ist das „Maibaum-Aufstellen“ heuer leider untersagt, weil bei dieser Veranstaltung viele Menschen zusammenkommen. Stellvertretend dürfen aber die Gemeinden 2020 diesen Brauch pflegen. Bürgermeisterin Marion Török hat dabei sofort die Gelegenheit ergriffen, diesen Baum allen „Heldinnen und Helden des Alltags“ zu widmen. Das „Dankeschön“ gilt den Feuerwehren, der Rettung und anderen Blaulicht-Organisationen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheits- und...

  • Tulln
  • Marika Ofner
19

Ein Hoch dem ersten Mai!

Und zum ersten Mai gehört natürlich am Vortag das Aufstellen eines Maibaumes. Im großen Stil war dies ja 2020 nicht möglich. Größere Menschenansammlungen und das Aufstellen eines hohen Maibaumes durch Muskelkraft war ja wegen zu engen Körperkontakt untersagt. Im kleinen Rahmen gab es aber die Brauchtumspflege doch. So auch bei Fam. UHL in Gschwandt, wo in liebevoller Kleinarbeit ein kleiner, aber feiner Maibaum zum Aufstellen vorbereitet wurde. Mit Musikbegleitung aus dem Lautsprecher...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
Einen Maibaum gab es für Hortkinder in Oberwart.
2

Stadtgemeinde Oberwart
Besonderer Maibaum für die Hortkinder

OBERWART. Einen ganz besonderen Maibaum gibt es in Zeiten von Corona! Das traditionelle Maibaum-Aufstellen mit Vereinen und Institutionen muss heuer leider ausfallen. Aber die Oberwarter Hortkinder dürfen sich über einen kleinen, bunt geschmückten Maibaum freuen. Sie haben heute schon den Start in den Wonnemonat Mai gefeiert. Danke an die engagierten Pädagoginnen, die das Fest samt Baum organisiert haben. Ein schönes Erlebnis für unsere Kids!

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
33

Stadtgemeinde Voitsberg
Maibaumaufstellen am Michaeliplatz einmal anders

Am Michaeliplatz des Voitsberger Hauptplatzes wurde am 30.4.2020 der Maibaum der Stadtgemeinde Voitsberg, diesmal vom Voitsberger Schlossberg, aufgestellt. Nicht wie in den Jahrzehnten zuvor konnte dieser aufgrund der Vorgaben der Bundesregierung in der Corona-Virus-Problematik traditionell von den Mitarbeitern des Bauhofes aufgestellt werden. Diesmal wurde er mit einem Kran der Firma Koren unter Mithilfe von drei Mitarbeitern des Bauhofes auf dem gewohnten Platz ohne Besucher und Musik...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Walter Ninaus
Gemeinderätin Bernadette Beaumont, Bürgermeister Michael Göschelbauer und Vizebürgermeister Daniel Kosak am Standort, wo der Maibaum für alle Gemeindebürger aufgestellt wird.
1 1

Gemeinde Altlengbach
Maibaum zum Mitmachen

Mit einer neuen Idee will die Altlengbacher Gemeindeführung auch in Corona-Zeiten nicht auf ein "Maibaum-Aufstellen" in der Gemeinde verzichten. Deshalb kommt heuer ein Maibaum zum Dank an alle Bürger zum Mitmachen. ALTLENGBACH."Eigentlich hatten wir für heuer eine große gemeinsame Maifeier der Gemeinde mit der Bevölkerung geplant", erzählt Bürgermeister Michael Göschelbauer. Doch daraus wird aufgrund der Corona-Krise heuer nichts. Der Maibaum soll dennoch aufgestellt werden. Heuer zum...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.