25.05.2016, 13:36 Uhr

Drei „Hundertjährige“ im Bezirksaltenheim St. Florian.

Anna Viehböck, Anna Eckmair (früher in Niederneukirchen wohnhaft), Karoline Zederbauer, dahinter die Gratulanten Heimleiterin Heike Schütz-Krennbauer, Robert Zeitlinger, Manfred Hageneder, Pflegedienstleiterin Elfriede Hofstätter (Foto: www.fotokerschi.at)
ST. Florian. Gleich drei Damen mit 100 Jahren leben im Pflegeheim St. Florian. „Das gab es bisher noch nie“, so Bürgermeister Robert Zeitlinger. Man muss sich das nur vor Augen führen, 1916 geboren, in dem Jahr, wo der Kaiser gestorben ist, und wenn man dann 100 Jahre später noch immer auf dieser Welt ist, so hat man enorm viel erlebt und an Entwicklungen mitgemacht.  

Neben dem Bürgermeister war auch Manfred Hageneder, der Bezirkshauptmann als „Chef“ der Alten- und Pflegeheime des Bezirkes Linz-Land, gekommen, um zu diesem besonderen Anlass zu gratulieren. 

Anna Eckmair hat am 12. Mai ihren 100. Geburtstag begangen und an diesem Tag hat auch diese Gratulation stattgefunden. Bereits am 1. Jänner hat Karoline Zederbauer den „100er“ vollendet und Anna Viehböck wurde am 18. März bereits 101 Jahre alt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.