11.07.2016, 11:08 Uhr

Ennser Alpenverein in Bayern und Salzburg unterwegs

(Foto: Alpenverein Enns)
ENNS. 16 Teilnehmer des Alpenvereins Neugablonz-Enns waren mit dem Kanu auf der Salzach bei Burghausen unterwegs. 27 Kilometer von Tittmoning bis zum Zusammenfluss von Inn und Salzach wurden zurückgelegt. Der Spaziergang am Abend führte zur "Stille Nacht Kapelle" in Oberndorf am Inn und am Zwei-Brücken-Weg durch die Stadt Laufen mit der wunderschönen alten Brücke. "Gestern, am Sonntag wanderten alle durch die Weißbachschlucht bei Inzell und weiter am Salinensteig, entlang des Thumsees bis nach Bad Reichenhall, wo der Abschluss gebührend in einer Konditorei gefeiert wurde", berichtete die Tourenführerin des Ennser Alpenvereins Stephanie Stross.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.