Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

3

Wirtschaft
Trend zur Regionalisierung von Lieferketten bemerkbar

Der erste virtuelle Wirtschaftsdelegierten-Sprechtag zeigte, dass sich Salzburgs Unternehmer wieder auf das Geschäft konzentrieren wollen sowie die Motivation zur Refokussierung auf die Nahmärkte.   SALZBURG. Durch die Corona-Bestimmungen wurden Wertschöpfungsketten unterbrochen und die Nachfrage wichtiger Exportmärkte ging zurück. Beim dieswöchigen Wirtschaftsdelegierten-Sprechtag "Top Märkte Europa 2020" in Salzburg zeichnete sich aber erste Erholung unter den Handelspartnern ab. Der...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
70 Alphorn- und Weisenbläser trafen sich am Katschberg.
2

Tradition
Katschberg war Mekka der Alphornbläser

70 Alphorn- und Weisenbläser aus Österreich und Bayern trafen sich am Katschberg. KATSCHBERG. Bereits zum 10. Mal fand das Alphorn- und Weisenbläsertreffen am Katschberg statt. 70 Alphornbläserinnen und Alphornbläser aus ganz Österreich und Bayern folgten der Einladung von Alfred Peitler von der Alphornmusi aus dem Katschtal und der Tourismusregion Katschberg. Bei Kaiserwetter wurde um 9.30 Uhr zum Weckruf auf der Katschberghöhe gestartet. Anschließend wurde entlang des Herzerlwanderweges...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Auf der bayerischen Seite der Brücke: Die Bgm. Reinhard Flörl und Sepp Loferer und TVB-Obmann Gerd Erharter.
2

Kössen-Schleching - Schmugglerweg
Am Schmugglerweg über die Grenze

Schmugglerweg Klobenstein: Ein Vorzeigeprojekt für die gesamte Region. KÖSSEN (be). In den Köpfen der Touristiker existierte das Projekt des grenzüberschreitenden Klobensteinweges schon lange. Beim Hochwasser 2013 wurde dann die Brücke nahe der Klobenstein-Kapelle stark beschädigt. Die Verantwortlichen des TVB Kaiserwinkl und der Gemeinden Kössen und Schleching setzten sich zusammen, um einen Plan für ein zukunftsweisendes Projekt anzugehen. Brücke als HerzstückDas Herzstück dieses Weges,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dank großzügiger Sponsoren präsentiert sich der Fußballnachwuchs in neuer Spielkleidung und Bällen.

Neue Perspektiven für den Tannheimer Fußballnachwuchs
Das "Abenteuer Bayern" beginnt

TANNHEIM (red). Mitte September nach den Ferien soll das „Abenteuer Bayern“ für fünf Jugend-Teams des 1. FC Tannheim Fahrt aufnehmen. Von den Bambini (U7) bis zu den C-Junioren (U15) hat der Verein für den Spielbetrieb in den Ligen der nördlichen Nachbarn gemeldet und eröffnet seinem Nachwuchs dadurch neue fußballerische Perspektiven. Einiges an Schreibarbeit und längeren Telefonaten waren und sind im Vorfeld zu leisten, doch das Verständnis und die Offenheit der Bayerischen Sportorganisationen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
1

Fragwürdige Ergebnisse der Antikörper Studie des RKI im bayrischen Bad Feilnbach

Das deutsche Robert Koch Institut (RKI) hat heute die Ergebnisse der vom 23. Juni bis 4. Juli durchgeführten Antikörperstudie im früheren Hotspot Bad Feilnbach veröffentlicht. Der Ort im oberbayerischen Landkreis Rosenheim war zu Beginn der Pandemie einer der Hotspots gewesen. Trotzdem wurden nur bei 6 Prozent der untersuchten 2153 Erwachsenen Antikörper festgestellt. Jedoch wurden bei immerhin 40 Prozent der Personen, die einen positiven SARS-Cov-2 Test gehabt hatten, keine Antikörper...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Verein "Education": Vorsitzender Norbert Aichholzer und Stellvertreterin Andrea Hofer mit Ehrenobmann Herbert Eile (v. l.)

Wolfsberg
"Education" setzt auf die Zusammenarbeit

Der Lavanttaler Verein "Education", der beim Regionalitätspreis der WOCHE Kärnten im Jahr 2018 siegte, bringt die Europa-Idee näher. WOLFSBERG. Die eigene Region rückt endgültig in den Fokus, sobald "das Große" ins Schwanken gerät. 2020 ist ein Jahr der Herausforderungen: Regionalität erhält eine ganz neue Bedeutung. Kärnten zeichnet sich durch Menschen aus, die ihr Herzblut und ihr Engagement in Projekte in den Gemeinden und in den Tälern stecken und so zur Weiterentwicklung Kärntens...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Addnfahrer spielte im Garten der Generationen Krottendorf bei Weiz.

Addnfahrer
Bayrischer Kabarettist im Garten der Generationen

Der Weizer Veranstalter Kevin Lagler lotste den beliebten bayrischen Kabarettisten und Social Media-Star "Addnfahrer" auf die Bühne des Gartens der Generationen. "S'Lem is koa Nudlsubbn" – so lautet das aktuelle Programm von Thomas Willibald, wie der Kabarettist im wirklichen Leben heißt. Dank seines Humors, Charismas und seiner aufgegriffenen pointierten Alltagsgeschichten blieb im Publikum vor Lachen kein Auge trocken. Für den Addnfahrer falle der Auftritt in Weiz unter die besten drei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
6

Abgängige Frau
Große Suchaktion im Weilhartsforst und darüber hinaus

Um 14:41 Uhr ertönten am Freitagnachmittag die Pager und Sirenen in Tarsdorf. Eine Frau hat die Polizei verständigt, da ihre Freundin, mit welcher sie gemeinsam beim Schwammerlsuchen im Weilhartsforst unterwegs war, nicht mehr aufgetaucht ist. Da dies bereits drei Stunden zurücklag wurde die Feuerwehr Tarsdorf zur Unterstützung gerufen. Nach Eintreffen an der Sammelstelle wurde von der Polizei und der anwesenden Freundin der Name sowie eine Personenbeschreibung abgegeben. Sofort wurde eine...

  • Braunau
  • Christian Wenger
Die zwei Sportler sind am 5. August in Mittenwald angekommen und nehmen sich für einen Pressetermin im Rathaus Zeit. v.l.: Stellvertretender Geschäftsführer Alpenwelt Karwendel Huber, Markus Frommlet, Ute Jansen, Bgm. Enrco Corongiu
6

Spendenaktion
Für den guten Zweck in 50 Tagen Bayern umrunden

MITTENWALD. Bereits in 2016 schafften das Ehepaar Ute Jansen uns Markus Frommlet in 22 Tagen eine enorme sportliche Leistung. In 22 Tagen umrundeten sie Baden-Württemberg mit eigener Muskelkraft und 16 verschiedenen Fortbewegungsmitteln. In diesen Jahr nahmen sich die Diplom Ingenieurin und Lehrerin und der Arzt und Diplom-Sportpädagoge Bayern vor! In 50 Tagen rund um BayernAm 25.7. starteten Jansen und Frommlet in Lindau und kamen Anfang August schon in Mittenwald an. Dort wurden sie von...

  • Tirol
  • Telfs
  • Lucia Königer
Der Thierseer Bürgermeister Hannes Juffinger, der Bürgermeister von Bayrischzell Georg Kittenrainer und Bürgermeister-Neuzugang aus Fischbachau Johannes Lohwasser (v.l.) freuen sich über den Weitwanderweg und die Zusammenarbeit.
3

Zusammenarbeit
Thiersee plant Weitwanderweg über die Grenze

Nach langer Vorlaufzeit fiel nun endlich der Startschuss für den Weitwanderweg von Fischbachau über Bayrischzell nach Thiersee. Ganze sechzig Kilometer soll dieser lang werden und einige Überraschungen für Wanderer bereit halten. 2022 will man den Wanderweg fertiggestellt haben.  THIERSEE (mag.) Für jeden Wanderfan gibt es bald etwas zu jubeln. Das Projekt "Weitwanderweg" von Fischbachau über Bayrischzell nach Thiersee soll im früh Herbst realisiert werden. Der Wanderweg soll rund sechzig...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Das Projektteam Iris Niederdöckl, Elisabeth Frank, Rita Gaidies und Rupert Fartaček präsentieren das Forschertagebuch und die Informationstafeln beim  Jugendwaldheim.

Böhmerwaldschule
Erfolgreiche grenzüberschreitende Kooperation in der Umweltbildung

Das erfolgreich abgeschlossene Interreg-Projekt „Grenzüberschreitende Umweltbildung im oberösterreichisch-bayerischen Böhmerwald“ setzt Impulse für weitere Kooperationen in der Umweltbildung zwischen Oberösterreich und Bayern. ULRICHSBERG, BAYERN (hed). Elisabeth Frank vom Jugendwaldheim Wessely Haus im Bayerischen Wald und Iris Niederdöckl von der Böhmerwaldschule freuen sich über das kürzlich erschienene „Forschertagebuch – Biodiversität im Böhmerwald“. Die neuen Programme richten sich...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Am Grenzübergang Walserberg führen die deutschen Behörden Grenzkontrollen durch.

Sorge vor "Mini-Ischgls"
Bayern richtet Corona-Teststationen an Grenze zu Österreich ein

Bayern richtet an der Grenze zu Österreich Corona-Teststationen ein. Neben Bahn- und Autoreisenden sollen auch Rückkehrer an den Flughäfen getestet werden. ÖSTERREICH. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) verkündete heute, dass es neben den Flughäfen auch an Autobahnen im Bereich Walserberg, Pocking und Kiefersfelden sowie in den Hauptbahnhöfen in München und Nürnberg Teststationen für das Corona-Virus geben werde. Er sorge sich vor vielen "Mini-Ischgls".  Tests "so schnell wie...

  • Ted Knops
Die CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig verteidigt die Ablehnung der vorgelegten fünf Trassenvorschläge im Rosenheimer Kreistag – Gründlichkeit gehe vor Schnelligkeit.
3

Brenner-Nordzulauf
CSU-Bundestagsabgeordnete Ludwig begründet Ablehnung

Die CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig verteidigt die jüngste Entscheidung des Rosenheimer Kreistages, alle vorgelegten fünf Trassenvorschläge zum Brenner-Nordzulauf abzulehnen. Man suche in Bayern den Dialog mit den Bürgern, wolle aber auch die "richtige Balance" zwischen Interessen der Wirtschaft, der Verkehrspolitik und dem Schutz von Mensch und Natur finden.  BEZIRK KUFSTEIN, TIROL (bfl). Nachdem der Rosenheimer Kreistag kürzlich alle vorgelegten fünf Trassenvorschläge zum...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Anlauf zum BBT-Nordzulauf ist ein langer. Nachdem der Rosenheimer Kreistag alle vorgelegten fünf Trassenvorschläge ablehnte, folgt nun harsche Kritik aus Tirol.
4

Bahnausbau
Bayern erteilt BBT-Nordzulauf erneut Abfuhr

Rosenheimer Kreistag lehnt fünf vorgelegten Trassenvarianten für die Zulaufstrecken zum Brenner Basistunnel ab und fordert "Nachweis" für Bedarf sowie Nachbesserungen. Von Tiroler Seite hagelte es dazu Kritik. BEZIRK KUFSTEIN, TIROL (bfl/red). Eine erneute Abfuhr für den BBT-Nordzulauf gab es am Donnerstag, den 16. Juli auf bayerischer Seite. Der Rosenheimer Kreistag lehnte alle vorgelegten fünf Trassenvorschläge ab. Die Frage nach dem Bahnausbau in Deutschland ist eine, die den vielen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Klaus Reisch (li.) und Hannes Rauch (re.) begrüßen den neuen Trainer Wolfgang Schellenberg in der Festungsstadt Kufstein.
3

Fußball Tirol 2020
Bayrischer Fußballtrainer für den FC Kufstein

Kufstein wurde schnell fündig. Auch durch die Mithilfe des scheidenden Trainers Ognjen Zaric richtete FCK Präsident Hannes Rauch unter anderem seine Suche auf den bayrischen Raum aus. 1. Training mit Wolfgang SchellenbergBei seinem ersten Training konnte Wolfgang Schallenberg nicht nur den Spielerkader begrüßen. Am Trainingsgelände war der komplette Regionalliga Trainer- und Betreuerstab, FCK-Vize und FCK Präsident Klaus Reisch und Hannes Rauch anwesend. Auch der scheidende Trainer Ognjen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Mit dem Sommerferienbeginn startet normalerweise die traditionell verkehrsreichste Zeit des Jahres. Heuer soll das laut ÖAMTC coronabedingt anders werden.
1 2

Ausblick
So wird der Sommerreiseverkehr zum Ferienbeginn

Der Mobilitätsclub ÖAMTC rechnet angesichts des Ferienbeginns am ersten Juli-Wochenende mit keinen Verkehrsbehinderungen. ÖSTERREICH. In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland ist am Freitag für rund eine halbe Million Kinder und Jugendliche ein turbulentes Schuljahr zu Ende gegangen. Für die 650.000 Kinder und Jugendlichen in den westlichen Bundesländern beginnen die Sommerferien erst eine Woche später. Drei Viertel planen in den Ferien auch heuer einen Urlaub, rund ein Viertel will ins...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Die Rupertus Therme in Bad Reichenhall eröffnet nach dreimonatiger Zwangspause wieder.

Nach Corona
Wiedereröffnung der Rupertus Therme

Nach dreimonatiger Zwangspause eröffnet die Rupertustherme in Bad Reichenhall wieder ihre Türen. SALZBURG. Mit reduzierten Eintrittspreisen (da nur einige Angebote nutzbar sind) und einem Maßnahmen- und Hygienekonzept öffnet die bayerische Rupertustherme in Bad Reichenhall am Montag, den 6. Juli wieder. der bayerischen Staatsregierung umgesetzt. „Wir sind froh, dass es jetzt losgehen kann.", sagt Geschäftsführer Dirk Sasse und verspricht das es "deutlich ruhiger, entspannter und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
12

Ausflugstipp in Bayern

Heute mal zu meinen bayerischen Freunden rüber geradelt und am Lugstein See kurz die verwegenen Sportler abgeschossen... Mit meinem Rad durfte ich leider nicht über die Schanze fahren...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.
Das scheue Kitz "Bine"
2

Unfall mit LKW überlebt
Polizei und Tierarzt wurden zu Lebensrettern!

Ein Rehkitz wird in Freilassing Opfer eines Verkehrsunfalls, hat Dank Polizei und Tierarzt überlebt und wird nun in der Wildtierstation in Reindlmühl aufgepäppelt.„Hier macht sich gute Vernetzung bezahlt!“ freut sich Gabi Kaar. Sie arbeitet bereits seit etwa 2 Jahren mit einer Wildtierstation in Bayern zusammen, das ist auch der Grund warum das verletzte Tier, bereits das zweite Kitz aus Bayern, in Reindlmühl versorgt wird. Nach dem Unfall in Freilassing (siehe Pressemeldung der Polizei)...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Die neuen Pächter eröffnen die Saison am 11. Juni.

Ramsau: neue Pächter auf der Austriahütte

Die Austriahütte am Brandriedel, auf 1.638 Meter gelegen, hat ab 11. Juni wieder geöffnet. In diesem Bergjahr nehmen Christoph Weninger und seine Lebensgefährtin Jeannette Pankratz, eine ausgebildete Krankenschwester, die Bewirtschaftung der traditionsreichen Schutzhütte auf. Christoph Weninger arbeitete zuvor bereits sieben Jahre auf der Buchberghütte in der Oberpfalz. Nicht einfach ist der Start für die beiden Bayern in einer derzeit schwierigen Zeit – doch werden sie mit Engagement und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Zum Abschluss: ein unvergesslicher Sonnenuntergang.
4

Unsere Erde
Grenzüberschreitendes Bergputzen - Müll kennt keine Grenzen

Grenzüberschreitende Bergputzaktionen am Barmenstein. Zwei unabhängige Teams, ein Ziel: die Natur um die Barmensteine reinigen. HALLEIN . Der Verein #estutnichtweh hat eine Grenzüberschreitende Bergputzaktion bei den Barmsteinen durchgeführt. Durch die Grenzschließung bedingt, startete das österreichische Räumteam in Kaltenhausen und die bayerischen Mitstreiterinnen von Marktschellenberg aus vorbei am Wildgehege hinauf zum Barmenstein. Trotz der Teilung des Teams, wurden der große und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die Grenzschließung brachte vor allem für die Niederndorfer Landwirte große Umstände mit sich. Da viele von ihnen auch Felder in Deutschland besitzen.

Corona-Krise
Grenzschließung sorgte bei Niederndorfer Bauern für viele Umstände

Die Niederndorfer Landwirtin Claudia Anker-Feistl spricht mit den BEZIRKSBLÄTTERN über die Grenzschließung am Niederndorferberg und die damit verbundenen Umstände für die Bauern die auch Felder in Deutschland besitzen. NIEDERNDORF (mag). Die durch das Coronavirus bedingten Grenzschließungen brachten nicht für jeden das gewünschte Ergebnis. Die Bauern am Niederdorferberg, die einige Felder auch über die Grenze hinaus in Bayern/Deutschland haben, hatten durch die Grenzschließung massive...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Start frei zum Training - Trainer Paul Schneeberger - SV Kirchbichl.
3

Fussball Tirol - Amateurfussball
Fußballstart in die Herbstsaison

TIROL (sch). Seit letzter Woche dürfen auch die Amateurfußballer ran, wenn auch mit Auflagen. Genehmigt wurde vorerst die Trainingsmöglichkeit im Freien. SV Kirchbichl Trainer Paul Schneeberger holte sich am vergangenen Freitag seine Kicker nach über zwei Monaten erstmals wieder auf das Trainingsgelände. Der Tiroler Fußball Verband (TFV) hat in Vorarbeit die Spieltermine ausgearbeitet und traf sich in dieser Woche (Dienstag) zu einer weiteren TFV-Vorstandssitzung für die beginnende...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Köllensperger und Oberhofer: Gemeinsam fordern die liberalen Parteien eine Öffnung der Grenzen zu Südtirol im Sinne des europäischen Gedankens.

Grenzkontrollen
Liberale fordern offene Grenzen zu Italien

TIROL. In den Augen der drei liberalen Parteien FDP, Neos und Team K ist die Situation an den Grenzen zwischen Bayern, Tirol und Südtirol unübersichtlich und hat eine Änderung notwendig. "Nationales Denken ist bei einem grenzenlosen Virus fehl am Platz", ist man sich einig.  Offene Grenzen zu Italien gefordertDie liberalen Parteien Deutschlands, Tirols und Südtirols fordern gemeinsam ein Umdenken der aktuellen Grenzensituation, besonders die immer noch geschlossene Grenze zu Italien wird...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

SalzSpiele - Rifer Dreier - Bayrische Kabarett-Mischung mit Franziska Wanninger, Horst Eberl, Cengiz Öztunc in Hallein bei Salzburg
  • 19. November 2020 um 19:30
  • Gemeindezentrum Rif-Taxach
  • Taxach

Rifer Dreier - Bayrische Kabarett Mischung

SalzSpiele präsentiert im Gemeindzentrum Rif-Taxach: Rifer Dreier - eine Bayrische Kabarett Mischung Mit der wunderbaren Franziska Wanninger, die wie immer, humorvoll großen Themen mit leichtem Fuß auf die Spur geht. Sie erzählt mitreißend, singt von den Untiefen des Lebens und zeigt, dass Mut immer belohnt wird. Dazu Horst Eberl, der mit spitzer Zunge und flottem Gitarrenspiel nicht nur sich selbst, sondern auch den ganz normalen Alltag auf die Schippe nimmt. Grandios versteht er es den...

  • 23. Januar 2021 um 19:30
  • Stadtsaal Vöcklabruck
  • Vöcklabruck

CubaBoarisch 2.0

Leo Meixner's Cubavarier Leo Meixner hat es einfach im Blut: die flotten kubanischen Rhythmen ebenso wie die erdigen bayerischen. Ob Salsa, Son oder Landler - Leo Meixner, ehemaliger Sänger der deutschlandweit gefeierten CubaBoarischen, ist zwar in Bayern daheim, aber durch seine vielen Reisen nach Kuba musikalisch auch dort groß geworden. Als jüngster Spross der Band brachte er frischen Wind und einen juvenilen Einfluss aus Pop und Rap mit auf die Bühne. Jetzt ist die Zeit reif für...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.