27.06.2016, 11:45 Uhr

Brandverdacht in St. Florianer Kindergarten

(Foto: fovito/Fotolia)
ST. FLORIAN. Wegen Brandverdachts musste die Freiwillige Feuerwehr St. Florian im Kindergarten einrücken. Die Kindergartenpädagogen hatten Brandgeruch vernommen, woraufhin sie die Feuerwehr verständigten. Die FF St. Florian kontrollierte mit Hilfe der Wärmebildkamera und eines Elektrikers die elektrischen Geräte und konnte dabei einen elektrischen Defekt bei einer Deckenleuchte feststellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.