13.09.2016, 14:24 Uhr

Eintausendstes Mitglied beim Roten Kreuz St. Valentin

(Foto: Rotes Kreuz St. Valentin)
ST. VALENTIN. Im Rahmen einer Mitgliederwerbeaktion wurden im vergangenen Sommer sämtliche Haushalte des Versorgungsgebietes der Bezirksstelle des Roten Kreuzes St. Valentin persönlich besucht.

Dabei wurde die Bevölkerung über die Leistungen des Roten Kreuzes informiert und gleichzeitig gebeten, das Rote Kreuz mit einem freiwilligen Beitrag finanziell zu unterstützen. Stellvertretend für die große Zahl unterstützender Mitglieder wurden Martina und Andreas Haller aus St. Valentin als 1000. Mitglied geehrt. Organisationsleiter Michael Praska und Bezirksstellenleiter Franz Weigl freuten sich darüber, dass Martina und Andreas Haller mit ihren beiden Söhnen der Einladung an die Bezirksstelle St. Valentin gefolgt sind und durften die Gratulation vornehmen. Als Dankeschön wurden ein Blumenstrauß, Teddybären und ein Präsent überreicht.

„Jede unterstützende Mitgliedschaft hilft uns, die immer schneller wachsenden Aufgaben und bevorstehenden Herausforderungen finanziell abzusichern“, weist Mag. Weigl auf den Stellenwert dieser Beiträge hin. Im Gespräch mit Andreas Haller, der vor einigen Jahren den Zivildienst an der Bezirksstelle St. Valentin abgeleistet hat, hat sich Michael Praska auch bei allen freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedankt, die täglich ihre Freizeit ‚aus Liebe zum Menschen’ zur Verfügung stellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.