06.06.2016, 15:51 Uhr

Mutter und Tochter bei Unfall verletzt

(Foto: Monkey Business/Fotolia)
ENNS. Eine Frau und ihre Tochter wurden heute Nachmittag, 6. Juni, bei einem Unfall auf der B1 zwischen Asten und Enns im Ortsteil Kristein verletzt. Die beiden waren mit dem Auto Richtung Enns unterwegs, als das Auto rechts von der Fahrbahn abkam.

Das Fahrzeug hatte sich mehrmals überschlagen und war dann auf der parallel zur B1 laufenden Straße auf den Rädern stehengeblieben. Die Mutter und ihre Tochter wurden unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Enns nach Linz ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr Enns barg das Unfallauto.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.