23.05.2016, 13:38 Uhr

Unwetter legte Westbahnstrecke vorübergehend lahm

(Foto: ThKatz/Fotolia)
ASTEN, ST. VALENTIN. Schwere Gewitter und Starkregen haben zu Überflutungen geführt. In Asten und St. Valentin war auch der Bahnverkehr vom Unwetter betroffen. Ein Blitz hat in einem Stellwerk der ÖBB eingeschlagen, der Zugverkehr kam zeitweise zum Erliegen. Betroffen war der Abschnitt Asten-St. Florian. Reisende und Pendler mussten mehr als 75 Minuten Wartezeit in Kauf nehmen. Auch zwischen Linz und St. Valentin konnten einige Nahverkehrs-Züge nicht fahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.