18.05.2016, 10:19 Uhr

U8-Fußballturnier in St. Valentin

Im vergangenen Jahr düpierte das Team von der NSG Markersdorf/Spratzern die namhafte Konkurrenz. (Foto: Muhr)
ST. VALENTIN. Am Samstag, 28. Mai, findet in St. Valentin das größte U8-Fußballturnier Österreichs, das Hermann-Wallner-Turnier statt. Am Platz des SC St. Valentin werden sich unter anderem die Nachwuchskicker von Red Bull Salzburg, Austria Wien und Rapid sowie Dynamo Budweis und des 1. FC Passau tummeln. Insgesamt haben 32 Teams mit etwa 400 Jungfußballern gemeldet. Das Wallner-Turnier wird heuer zum 13. Mal ausgetragen. Namensgeber ist Hermann Wallner, der den SC St. Valentin in verschiedenen Funktionen geführt hat und bis heute eng mit dem Verein verbunden ist. Im Vorjahr hatte das Team von der NSG Markersdorf/Spratzern die Favoriten düpiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.