08.09.2016, 06:44 Uhr

Autolenkerin übersah Motorradfahrer

Die Verletzten wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Kollision auf Kreuzung: Autolenkerin nahm Motorradfahrer den Vorrang.

FELDKIRCHEN. Eine 76-jährige Feldkirchnerin lenkte am gestern Nachmittag ihren PKW im Stadtgebiet von Feldkirchen auf der Villacherstraße in Richtung Ossiacher Straße (L49). Sie beabsichtigte links auf die L49 abzubiegen, übersah dabei aber einen von rechts kommenden 59-jährigen Motorradlenker aus Deutschland.


Motorradfahrer & Beifahrerin schwer verletzt

Dieser stieß mit dem Motorrad gegen die rechte Seite des PKW. Er und seine am Sozius sitzende 57-jährige Ehegattin stürzten auf die Fahrbahn und erlitten schwere Verletzungen. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurden beide verletzten Personen mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.