22.05.2016, 15:30 Uhr

"Schöner Urlaub bei Freunden"

Die Besuchergruppe mit JUFA-Regionalmanagerin Jutta Arztmann (rechts) und JUFA-Vorstand Gernot Reitmaier (3.v.r). (Foto: Jufa Hotels)

Almerlebnisse gab es für die Delegation der Egidius Braun Stiftung.

HOCHRINDL. Über internationalen Besuch freute sich das das Team des JUFA Hotel Nockberge – Almerlebnisdorf.

Erlebnisse in der Region

Die „Egidius Braun Stifting“ (gegründet von Egidius Braun, dem Langzeit-Präsidenten des Deutschen Fußballbundes) lud TrainerInnen sowie eine Juniorinnenmannschaft zu einem Teambuilding-Ausflug nach Kärnten. Die Gruppe war höchst aktiv, so standen unter anderem Paragleiten auf der Gerlitzen oder der Besuch der Obir-Tropfsteinhöhle auf dem Programm. Ein lustiger Hüttenabend sowie die unterhaltsame „Alm-Matura“ auf der Hiaslalmhütte rundeten die gelungenen Tage in den Nockbergen ab. Das Feedback der Verantwortlichen kann sich sehen lassen.


Lange Freundschaft

„Alle waren von der Fahrt begeistert, was auch zum großen Teil an der sehr guten Unterbringung und Betreuung im Hause Nockberge gelegen hat. Bitte einen lieben Gruß an die Belegschaft des Hauses ausrichten.“ – So steht es im Gästebuch des JUFA-Hotels.
Neben JUFA-Regionalmanagerin Jutta Arztmann stattete auch JUFA-Vorstand Gernot Reitmaier der Gruppe einen Besuch ab. Die Freundschaft zwischen den JUFA Hotels und der „Egidius Braun Stiftung“ besteht übrigens schon mehrere Jahre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.