23.05.2016, 00:00 Uhr

Dorf(er)leben in Köstendorf

KÖSTENDORF (schw). Die Betriebe der Köstendorfer Wirtschaft luden vergangenen Freitag zum "Dorf(er)leben ins Ortszentrum. Wirtschaft, Kunst, Kultur und Kulinarik präsentierten sich nach dem Motto "Heimat kennenlernen und Dorfgemeinschaft erlebbar machen". Zahlreiche Besucher nützten das breitgefächerte Angebot der Unternehmen, Vereine und ortsansässigen Institutionen und erkundeten unter anderem ein Stück des bekannten Franz-Braumann-Literaturpfades und die Geschichte Köstendorfs im Museum. Musikalisch unterhalten wurden die Gäste vom Chor Dorfklang und der Troadboden-Musi. Bürgermeister Wolfgang Wagner spendete den Musikern ein Bier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.