25.07.2016, 00:00 Uhr

Frischer Wind für die Sommerfrische

Sommerfrische steht für die "Landlust der Städter". Früher übersiedelten die Bewohner einer Stadt im Sommer oft mit ihrem gesamten Hausstand auf das Land. Damals wurden von Aristokraten auch Villen errichtet. Das Salzkammergut war eines der beliebtesten Erholungsziele, um am See die Seele baumeln zu lassen. Mit der Sommerfrische am Obertrumer See - bei der vom Brunch bis zum Grillen mit Musik alle Feinheiten geboten wurden, erhielt die fast vergessene Sommerfrische wieder frischen Wind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.