14.10.2016, 20:20 Uhr

„JACOBS Goldene Kaffeebohne“ ging an die Bäckerei Café Konditorei Rösslhuber in Bergheim

JACOBS Goldene Kaffeebohne Trophäe & Urkunde (Foto: JDE/ David Pichler)
Seit 1999 engagiert sich JACOBS für Kaffeequalität in Österreichs Gastronomie und ehrt jährlich - seit 2012 gemeinsam mit Falstaff - die besten Kaffeebetriebe des Landes mit der „JACOBS Goldene Kaffeebohne“.
Dieses Jahr wurde die Bäckerei Café Konditorei Rösslhuber in Bergheim mit dem Qualitätssiegel "Jacobs goldene Kaffeebohne" ausgezeichnet. Bei der Wahl des besten Kaffees Österreich hat sich die beliebte Bäckerei den Bundeslandsieg in Salzburg gesichert.

Kaffee-Tradition im Familienbetrieb

Fast 80 Jahre ist es nun her, dass Karl Rößlhuber als gelernter Bäckermeister die Bäckerei in Bergheim pachtete und damit den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Familienunternehmens legte. Mittlerweile führt Sohn Michael Rößlhuber mit seinem Bruder Karl in dritter Generation den Familienbetrieb.
Schon von klein auf wurde Michael Rößlhuber mit dem Thema Kaffee konfrontiert, da sein Vater damals schon ein kleines Kaffeehaus führte. Durch die Umgestaltung und Modernisierung des Betriebs wollte Michael Rößlhuber auch einen neuen Weg im Kaffeegenuss einschlagen. Auf der Suche nach besonderer Kaffeequalität haben sie mit Jacobs Kaffee einen Partner gefunden, die die gleichen Werte wie sie teilen.
Die Leidenschaft und Liebe für das Produkt schmeckt man in der „Bäckerei Rößlhuber“ in jedem Schluck Kaffee.

„JACOBS Goldene Kaffeebohne“ – Bäckerei Rößlhuber macht Salzburgs Besten

Genau dieser Einsatz und das Interesse von Michael Rößlhuber und seinem Team den Gästen der „Bäckerei Rößlhuber“ die perfekte Tasse Kaffee zu servieren wurde jetzt ausgezeichnet – mit der „JACOBS Goldene Kaffeebohne“.
Jedes Jahr geht Österreichs Gastronomieszene ins Rennen um dieses traditionelle Qualitätssiegel, mit dem der Kaffeeanbieter JACOBS seit rund 20 Jahren herausragende heimische Kaffeekompetenz ehrt.
Unterstützt von Falstaff werden die Betriebe in einer demokratischen Publikumswahl per Online-Voting hinsichtlich Kaffeequalität, Kaffeeangebot und optischem Eindruck, sowie Service/Servierkultur bewertet. So wird die „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ in einem unabhängigen Votingverfahren von einer neutralen Jury, nämlich den Gästen und Kaffeeliebhabern, ermittelt.
Um die 2.000 Betriebe waren heuer gelistet, vom traditionellen Wiener Kaffeehaus über die klassische Konditorei bis hin zur trendigen Hotelbar war alles vertreten. 35.000 Votings gingen bis Juni 2016 ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.