02.06.2016, 08:22 Uhr

Niederalmer ortet sein gestohlenes Handy und Beamte finden Drogen

Ein 21-jähriger Niederalmer kam zur Polizei und gab an, dass er sein gestohlenes Handy geortet habe. Das Handy wurde von unbekannten Tätern am 25. April 2016 gestohlen. Laut Ortung war der Handystandort in Koppl. Bei einem 22-jährigen Einheimischen fanden die Beamten das Handy und eine geringe Menge Suchtgift. Der Koppler wird nach dem Suchtmittelgesetz und wegen Diebstahl angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.