06.04.2016, 09:30 Uhr

Regionalmeisterschaft der Amateurfilmer

Viktor Kaluza mit Pokal und Medaille (Foto: Foto: Viktor Kaluza)
WALS-SIEZENHEIM (mek). Bei der Regionalmeisterschaft der Amateurfilmer war aus Salzburger Sicht Viktor Kaluza vom Filmclub Wals-Siezenheim am erfolgreichsten. Mit seinem Kurzfilm, dem Suiziddrama „so lange ich noch kann“ holte er den Landesmeistertitel und einen Sonderpreis für eine hervorragende Idee. Seine Baudokumentation „Dammweg 10“ erreichte erreichte Platz zwei. Eine Bronzemedaille für den Naturfilm „Im Reich der Amsel“ runden seinen Erfolg ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.