14.03.2016, 18:41 Uhr

Tierisch gut!

Ein respektvoller Umgang mit Tieren und gesunde Lebensmittel sind wichtig für die Schüler der HBLA Ursprung.


Die Schülerinnen und Schüler des 3. Aufbaulehrganges der HBLA Ursprung und ihr Klassenvorstand wissen, wie man sich schlau isst! Denn ein respektvoller Umgang mit den Tieren bis zu deren Tod in Kombination mit naturbelassenen Futtermitteln ergeben gesunde Lebensmittel frei von Antibiotika und Impfstoffen und, daraus resultierend, leistungsfähige Maturanten! Die zukünftigen Absolventen des 3 AL sind für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion bereit – doch sind es auch die Konsumenten? Der altbekannte Spruch „Der Mensch ist, was er isst!“ ist aktueller denn je und sollte beim täglichen Lebensmitteleinkauf nicht außer Acht gelassen werden. Für die Ursprunger Maturanten kann aber gar nichts mehr schief gehen, haben sie doch Glücksschwein Johannes, das ihnen beim großen Finale die Klauen hält!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.