03.05.2016, 16:22 Uhr

Anifer Baubewilligungen laufen künftig über die Bezirkshauptmannschaft

Anifer Baubewilligungen müssen ab sofort bei der Bezirkshauptmannschaft eingereicht werden. (Foto: LMZ/Otto Wieser)
ANIF (buk). Baubewilligungen für Gewerbebetriebe und gemeindeeigene Bauten – etwa Schulen oder Kindergärten – müssen Antragssteller in Anif ab sofort bei der Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung einreichen. Eine Erklärung über den Bauplatz selbst, wird bei der Gemeinde eingeholt, so das aktuelle Landesgesetzblatt, das am dritten Mai kundgemacht wurde. Seit 1994 haben Salzburger Gemeinden die Möglcihkeit, selbst zu entscheiden, welche Aufgaben in diesem Bereich sie selbst erledigen und welche sie an die Bezirkshauptmannschaft oder das Land Salzburg delegieren. Das Anifer Gemeindeamt ist weiterhin Ansprechpartner in der Frage an welches Amt sich Bürger künftig wenden müssen, um Baugenehmigungen und Bauplatzerklärungen zu bekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.