18.04.2016, 12:56 Uhr

Neues Veranstaltungszentrum Obereching eröffnet

Eröffnung des Schul- und Bildungszentrums in Oberching, St. Georgen: Bgm. Franz Gangl und Landeshauptmann Wilfried Haslauer. (Foto: Neumayr)
Haslauer: GAF-Förderung von 4,2 Millionen Euro für Um- und Erweiterungsbauten

ST. GEORGEN (pl). In St. Georgen eröffnete am Sonntag, 17. April, Landeshauptmann Wilfried Haslauer das neue Schul-, Bildungs-, Kultur- und Veranstaltungszentrum Obereching. Für die nunmehr abgeschlossenen Um- und Erweiterungsbauten rechnet die Gemeinde nach der Endabrechnung mit rund 6,5 Millionen Euro. Dabei beläuft sich die Förderung des Gemeindeausgleichsfonds (GAF) in Summe auf 4,2 Millionen Euro.

"Mit dem neuen Veranstaltungszentrum konnte eine weitere wichtige Infrastruktur für die Bevölkerung von St. Georgen geschaffen werden und dank der neuen Turnhalle sind nun alle Salzburger Gemeinden mit Turnhallen nach einheitlichem Standard ausgestattet. Neben der Turnhalle an der Volksschule in Obereching wurde auch ein Speisesaal für Schule und Kindergarten sowie für die schulische Nachmittagsbetreuung errichtet sowie der Bestand saniert. Weiters wurde der Kindergarten um zwei Gruppen und einen Bewegungsraum erweitert. Auch die Musizierenden dürfen sich über einen neu geschaffenen Probenraum für 60 Musiker mit Nebenräumen wie Gemeinschaftsraum, Registerprobenräumen, Büro und Lagerräumlichkeiten freuen", sagte Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.