25.04.2016, 16:26 Uhr

Drei Chöre lassen Stadtpfarrkirche erklingen

Preisgekrönter Chor: die Singfoniker in f. (Foto: Johannes Hemetsberger)
FREISTADT. Am Sonntag, 15. Mai, 19 Uhr, dürfen sich Freunde der Chormusik auf einen ganz besonderen musikalischen Leckerbissen freuen: Drei Chöre unterschiedlichster Art werden die Stadtpfarrkirche Freistadt zum Erklingen bringen.
Die Jugendkantorei Schlägl, der Upper Austrian Gospel Choir und die Singfoniker in f, die von einer hochkarätigen Jury zum "Chor des Jahres" gewählt wurden. Landeshauptmann Josef Pühringer wird an diesem Abend die Auszeichnung persönlich überreichen.

Die 28 Damen und Herren sind in St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) beheimatet und prägen mit ihrem Chorleiter, Karl Lohninger, die Chorszene auf höchstem Niveau. Auf viele Preise und Auszeichnungen dürfen die Singfoniker in f bereits zurückblicken, zuletzt waren sie Sieger unter den Kammerchören bei den Europäischen Chorspielen in Graz.

Konzertkarten im Vorverkauf zum Preis von 18 Euro gibt es bei Bücher-Papier Wolfsgruber (07942 / 72248) in Freistadt. An der Abendkasse kosten die Karten 20 Euro. Schüler und Studenten haben freien Eintritt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.