11.07.2016, 13:45 Uhr

Top-Leistungen beim Feuerwehrlandesbewerb

Landeshauptmann Josef Pühringer (l.) und Landesbranddirektor Wolfgang Kronsteiner gratulieren Nadine Miesenböck von der Frauengruppe Windhaag zum dritten Rang.
BEZIRK. Unter den beim Landes-Feuerwehrleistungsbewerb in Frankenburg (Bezirk Vöcklabruck) angetretenen 1225 Aktivgruppen und 602 Jugendteams zeigten auch 91 Aktivmannschaften und 49 Jugendgruppen aus dem Bezirk Freistadt ihr Können. Spitzenränge erreichten bei den Aktivgruppen Erdmannsdorf, Lichtenau, Tragwein, Prendt-Elmberg, Rainbach und die Frauengruppe Windhaag. Stockerlplätze bei der Jugend erkämpften sich Erdleiten, Hinterberg, Prendt-Elmberg, Tragwein, Erdmannsdorf, Unterweißenbach und Kaltenberg.

Zur Teilnahme am Bundes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb im August in Feldkirch (Vorarlberg) hat sich das von Franz „Dickerl“ Himmelbauer trainierte Jugendteam aus Tragwein qualifiziert. Am Bundes-Feuerwehrleistungsbewerb der Aktivgruppen im September in Kapfenberg (Steiermark) werden die Löschmeister aus Erdmannsdorf, Tragwein, Hinterberg, Prendt-Elmberg, Grünbach und die Löschmeisterinnen aus Windhaag an den Start gehen.

Alle Fotos: Erwin Summerauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.