landesbewerb

Beiträge zum Thema landesbewerb

Großartiger Erfolg für die Jugendgruppe Kalsdorf. Gruppensieg im Landesjugendbewerb in Erster Hilfe
8

Rot Kreuz Jugend Kalsdorf
Landessieger zum 35-jährigen Jubiläum

Die Rot Kreuz Jugendgruppe. Als Idee für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung 1986 in Kalsdorf geboren, entwickelte sich das Projekt „Rotkreuz Jugend“ zu einer Erfolgsgeschichte die ihresgleichen sucht. Elisabeth Greben als Mutter des Gedankens, Rupert Holzmann als verantwortlicher Ortsstellenleiter und Sepp Tausendtschen als großzügig unterstützender Bezirksstellenleiter gelten als die Pioniere der RK Jugendarbeit in der Steiermark. Heute, 35 Jahre später, ist die aktive Jugendarbeit aus den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Manuel Pfeilstecher
Maximilian Haselmayr mit  Schlagzeuglehrer Harald Hintringer.
2

Niederwaldkirchen
Schlagzeugschüler überzeugten bei Landeswettbewerb

Zwei Schüler aus der Landesmusikschule Niederwaldkirchen überzeugten beim Wettbewerb podium.jazz.pop.rock. NIEDERWALDKRICHEN. Zwei Schlagzeugschüler aus der Landesmusikschule Niederwaldkirchen nahmen in der Spinnerei Traun am Landeswettbewerb podium.jazz.pop.rock teil. Noah Wögerbauer erspielte ein "Sehr Gut" und Maximilian Haselmayr eine Auszeichnung.  "Wir gratulieren herzlich zu diesen herausragenden Leistungen", sagen die zuständigen Lehrer. Der Bewerb wird auf Landes-und Bundesebene...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
16

Feuerwehrmatura
„13. Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold“ geholt

Die Prüfung der sogenannten Feuerwehr-Matura wie das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold auch heißt, fand am 28.05.2021 in den Lehrsälen der Landesfeuerwehrschule und am Gelände des Oö. Landesfeuerwehrverbandes in Linz statt. LINZ/STEYR STADT/LAND. Mehr als 190 Kameradinnen und Kameraden aus den Oö. Feuerwehren, darunter auch 12 aus Steyr Land und 2 aus Steyr Stadt stellen sich, unter Wahrung der strengen Corona-Sicherheitsregeln, der fordernden Prüfung. Das Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Julia Trafella und Jasmin Schiefer bei einem Verkaufsstand in Öblarn

Landesbewerb
Stainacher Schüler gewannen mit ihrer Junior Company die Silbermedaille

Die Stainacher Jungunternehmer belegten mit ihrer Firma "MYsolution" beim diesjährigen Junior-Company-Landesbewerb den zweiten Rang. Zu einem der besten Teams in der Steiermark zu gehören, macht MYsolution-Geschäftsführerin Susanne Wagner stolz: „Der Landesbewerb ist immer etwas Besonderes. Vor allem in diesem Jahr sind wir in unseren Möglichkeiten eingeschränkt. Es steckt viel Arbeit hinter so einem Projekt und wir freuen uns, diese großartige Erfahrung gemacht zu haben.“ Für den...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Annabelle Wappl und Andi Bruckner holten für das Fotostudio Bruckner vier Preise.
10

Bezirk Oberwart
Landessieg für Andi Bruckner und weitere Podestplätze

Die Landesinnung der burgenländischen Berufsfotografen kürte die besten in zehn Kategorien. Zahlreiche Podestplätze gingen in den Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. Die Landesinnung der burgenländischen Berufsfotografen vergab zum zweiten Mal den Landespreis für die besten Arbeiten. Mehr als 280 Mitglieder der Branche waren aufgerufen, ihre Bilder in 10 Kategorien – vom Portraitbild über Hochzeits- und Architektur- bis hin zu Industriefotografie - einzureichen. Kürzlich wurden die Landespreise...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Florian Ascher aus Moschendorf wurde Landessieger im Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber.
5

Siege für Moschendorfer und Stinatzer
Bezirk Güssing hat die besten Feuerwehrfunker

Beide Sieger beim burgenländischen Feuerwehrfunkleistungsbewerb kommen aus dem Bezirk Güssing. Der Stinatzer André Zsivkovits entschied das Rennen um das Leistungsabzeichen in Bronze für sich, der Moschendorfer LM Florian Ascher gewann den Silberbewerb. Insgesamt wetteiferten 305 Feuerwehrleute aus dem ganzen Burgenland um die Siege in den beiden Kategorien. Im Bronze-Bewerb galt es, Prüfungen in Gerätekunde, Fragen und Buchstabieren, bei der Bedienung der Sirenensteuerendstelle und für den...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Jubelstimmung nach der Siegerehrung

Freindorfer Florianijünger bei Landeswettkampf unter Top-Gruppen

Am 05. Und 06. Juli wurde der alljährliche Landes-Feuerwehrleistungsbewerb in Frankenburg abgehalten, bei der sich insgesamt 1.230 Gruppen aus ganz Oberösterreich und darüber hinaus im sportlichen Wettkampf um die schnellste Zeit im Löschangriff stritten. Mitten im Starterfeld war auch diesmal die Wettkampfgruppe der FF Freindorf vertreten, welche nach etlichen nationalen und internationalen Erfolgen für den Landesbewerb große Ziele hatte, da es neben Wertungspunkte auch um Pokale und...

  • Linz-Land
  • Erwin LEIMLEHNER

Hinten Veronika Amon, Petra Czerny-Bacher sowie Manuela Lassacher und vorne die siegreichen Kinder aus Krimml
2

Energiesparen
Krimmler Volksschüler holten beim Salzburg AG-Bewerb den Sieg

Von der Salzburg AG werden im Zuge des Projektes „Energiefressern auf der Spur“ die Volksschulen des Landes besucht. KRIMML/SALZBURG. Mit dem Energiesparen kann nicht früh genug begonnen werden. Aus diesem Grund hat die Salzburg AG das Schulprojekt „Energiefressern auf der Spur“ ins Leben gerufen. Energieberater der Salzburg AG besuchen die Volksschulen des Landes und geben viel Information und Tipps, wie im Haushalt Energie gespart werden kann. Wie bei "Eins, zwei oder drei?" Die drei besten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Landessieg für die Jugend II der Rotkreuz-Bezirksstelle Voitsberg-Köflach in Pöllau
3

Rotes Kreuz
Landes-Gold für Voitsberger Rotkreuz-Jugend

Die Rotkreuz-Jugend der Bezirksstelle Voitsberg-Köflach belegte beim Erste-Hilfe-Landesbewerb in Pöllau die großartigen Plätze eins und zehn in der Gruppenwertung. Außerdem schafften es zwei der Jugendlichen auf die Plätze sieben und 44 in der Einzelwertung. Jugendliche Vollprofis Jedes Jahr finden zahlreiche Erste-Hilfe-Bewerbe auf Bezirksebene statt. Das Finale ist der Landesbewerb, wo sich die Rotkreuz-Jugendgruppen aus der ganzen Steiermark in Erster Hilfe messen. Es gilt verschiedene...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Sitzend (von links): David Windischhofer, Birgit Leithner, Jessica Engleitner und Marcel Westermayr. Stehend (von links): Werner Kupfer, Hildegard Biermeier und Thomas Schimana.

LANDESBEWERB
Vier Stockerlplätze für Unterweißenbacher Poly-Schüler

UNTERWEISSENBACH. Ausgezeichnete Leistungen erbrachten die Schüler der Polytechnischen Schule Unterweißenbach bei den Fachbereichs-Landesbewerben. Jessica Engleitner sicherte sich im Bürobewerb den ersten Platz und darf Oberösterreich beim Bundesbewerb in Feldkirch (Vorarlberg) vertreten. Birgit Leithner komplettierte mit ihrem dritten Platz das hervorragende Schulergebnis. Beim Elektrobewerb erreichte David Windischhofer den zweiten Platz, Marcel Westermayr wurde Dritter. Beide Burschen werden...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Landessieger Jonas Halb mit seiner Klassenlehrerin Andrea Jud und Landesschulinspektor Jürgen Neuwirth.
2

Wettbewerb "Känguru der Mathematik"
St. Martiner Schüler rechnerisch unter den Besten

In der Volksschule St. Martin an Raab herrscht Stolz auf zwei begabte Rechen-Talente. Beim österreichweiten Wettbewerb "Känguru der Mathematik" erreichte Jonas Halb in der Altersklasse der 3. Schulstufe den 1. Platz im Burgenland und den dritten Platz österreichweit. Im Bewerb der 1. Schulstufe errechnete sich Christian Wagner den 3. Platz landesweit. Jonas Halb hat sich mit seinem Sieg für das Bundesfinale am 12. Juni in Wien qualifiziert. Das "Känguru der Mathematik" ist ein...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der Krimmler Bürgermeister Erich Czerny war in Salzburg mit dabei - und konnte sich riesig freuen: Michael Nothdurfter und Valentin Krahbichler (PTS Mittersill) sind in "seiner" Gemeinde daheim.
3

Landeswettbewerb Salzburg
Sechs Pinzgauer Poly-Schüler auf Stockerlplätzen

Am 17. Mai fand im Europark in Salzburg der Landeswettbewerb der Polytechnischen Schulen statt. Angetreten wurde in sieben Fachbereichen. PINZGAU / SALZBURG. Aus dem Pinzgau erreichten sechs junge Leute einen Stockerlplatz und konnten sich somit für den Bundeswettbewerb qualifizieren. Nachfolgend die erfolgreichen Schülerinnen (1) und Schüler (5) aus dem Pinzgau:  • Stefan Fersterer, PTS Zell am See, 1. Platz (Metall) • Lukas Hetz, PTS Zell am See, 1. Platz (Malerei) • Zahra Karimi, PTS...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Sieger GOLD BAfEP Bischofshofen.jpg: Lena, Anna-Lorena, Nina, Nicole und Miriam konnten sich beim Wettbewerb den Sieg in der Klasse Gold holen.

Jugendrotkreuz Salzburg
Erste Hilfe Landesbewerb der Salzburger Schulen

Bischofshofens Schüler können mehr als Heftpflaster aufkleben, das bewies das Team der BAfEP beim Landesbewerb des Jugendrotkreuz Salzburg. SALZBURG. Bischofshofens Schüler sind fit in Erster Hilfe. Das zeigte das Team der Bundeslehranstalt für Elementar Pädagogik BAfEP beim Erste Hilfe-Landesbewerb der Salzburger Schulen. Sie dürfen das Bundesland Salzburg beim schulischen Erste Hilfe-Bundesbewerb im Juni in Kärnten vertreten.  Früh zur Ersten Hilfe Ob Druckverband, Herzdruckmassage oder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
BORG-Schülerinnen in Puch/Urstein. Die Raiffeisenbank trat als Sponsor der Exkursion in Erscheinung.
3

Politischer Bildungssquiz
Pinzgauer Schüler beim Landeswettbewerb in Puch/Urstein

Am 26. März 2019 fuhren Pinzgauer Schüler nach Puch/Urstein zum Landeswettbewerb - so auch eine Gruppe aus dem BORG Mittersill. MITTERSILL. Schon im Vorfeld der Teilnahme wurde im BORG Mittersill in allen Klassen ein Quiz in Sachen Politik durchgeführt. Trotz kniffliger Fragen konnten einige der jungen Leute eine tolle Punktezahl erreichen. Besonders hervorgehoben wird seitens der Schule die hervorragende Leistung von David Scharler. Projektgruppe organisierte die Exkursion Die Exkursion zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die drei Gewinner: Jan Andreas Weber, Sven Grubits und Filip Casar

Landeswettbewerb
Burgenlands beste Bäcker Lehrlinge

DEUTSCHKREUTZ. 15 Lehrlinge traten beim Landeslehrlingswettbewerb der Bäcker in der Landesberufsschule in Eisenstadt an. Der Sieg ging an Sven Grubits vom Lehrbetrieb Prunner Brot GmbH in Deutschkreutz, die Plätze zwei und drei an Filip Casar und Jan Andreas Weber beide von der Bäckerei-Cafe-Konditorei Hütter OG in Jennersdorf. „Wir sind stolz auf die gut ausgebildeten Fachkräfte, die aus dem dualen System hervorgehen. Karriere mit Lehre ist kein leeres Schlagwort. Den Beweis treten unsere...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Die fünf jungen Lebensretterinnen aus der NMMS Wildschönau mit Lehrer Claudio Giordano.

Landesbewerb des Jugendrotkreuz
Team der NMS Wildschönau mit zweitem Platz bei Lebensretter-Wettbewerb

Das Sport- und Veranstaltungszentrum Telfs war am 28. März Schauplatz eines spannenden, ereignisreichen und vor allem lehrreichen Ereignisses: 21 Schüler-Teams wetteiferten um den Titel des besten Tiroler "Helpteams" im Landesbewerb des Tiroler Jugendrotkreuzes. Das Team der NMMS Wildschönau "errettete" dabei den zweiten Platz im Silberbewerb. TELFS/WILDSCHÖNAU (red).  „Wir veranstalten jedes Jahr diesen Bewerb für die Tiroler Neuen Mittelschulen und Gymnasien, heuer konnten wir 110 junge...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Die Bezirksteilnehmer des QParks Stopps und des Landescups in Mayrhofen mit Trainer Christoph Giggo Wolf.

Vier Stockerlplätze
QParks Tour: Landecker Freestyler in Mayrhofen erfolgreich

BEZIRK LANDECK/MAYRHOFEN. Auch in diesem Jahr macht die QParks Tour Halt im Penken Park in Mayrhofen im Zillertal. Wie schon in der Vorwoche in Kitzbühel wurde auch in diesen Stopp ein Landescupbewerb integriert – der insgesamt zweite von drei Landescups in dieser Saison. 16 Teilnehmer vom Bezirk waren dabei, die Bilanz: Vier Stockerlplätze. Fünfte QParks Stopp In Mayrhofen wurde am 23. Februar der bereits fünfte QParks Stopp ausgetragen. Beim sogenannten „Penken Battle“ mischten sich über 80...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

SG1514 Schützenjugend
Zweite Runde NÖ Jugendcup

Am Sonntag, 04. November, wurde vormittags die zweite Runde des niederösterreichischen Jugendcups in Göstling an der Ybbs ausgetragen. Für die Schützengesellschaft 1514 waren wieder fünf TeilnehmerInnen in den Klassen Jugend A/1 (stehend aufgelegt) und Jugend 2 (stehend frei) mit dabei. Trotz der guten Leistungen im Vorfeld, konnte der SG1514 Nachwuchs seine Zielsetzungen nicht voll erreichen. In der Klasse Jugend 2 erreichte Sebastian Hirtenlehner 171,2 Ringe und stellte damit seine neue...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Gregor Bader
3

Ein Vizemeistertitel für unsere Bairisch Kölldorfer

Der Musikverein Bairisch Kölldorf wurde vom Musikbezirk Feldbach für den Landeswettbewerb "Musik in Bewegung" nominiert. Insgesamt stellten sich 17 Musikvereine dieser Herausforderung. Nach intensiven Marschproben mit Stabführer Karl Lackner traten sie in der Wertungsstufe D an und erreichten mit 88,95 Punkten den hervorragenden 2. Platz. Das bedeutet den Titel "Vize- landesmeister". Ausrasten gibt es aber leider keines, denn die Vorbereitungen für das traditionelle Weinlesefest am 13. Oktober...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Die erfolgreiche Mädchengruppe der Jugendfeuerwehr St. Martin hatte sich in Meran einer Generalprobe gestellt.
12

Mädchen der Feuerwehrjugend trainieren mit "Feuereifer"

ST. MARTIN. "Für uns sind Frauen und Mädchen eine Bereicherung bei der Feuerwehr, das sagen alle im Team", versichert Jugendbetreuer Michael Rohrmoser. Derzeit ist man besonders stolz auf die Mädchengruppe, die vor kurzem beim Salzburger Jugendleistungsbewerb des Feuerwehrnachwuchses sowohl in der Mädchenklasse Silber, als auch in der Mädchenklasse Bronze gewonnen hat. Die elf Teilnehmerinnen im Alter von 11 bis 16 Jahren haben sich damit auch für den Bundesbewerb am 25. August in Wien...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
4

Trachtenmusikkapelle Oberhofen am Irrsee beim Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ in Ried im Innkreis.

Am Samstag, den 14. Juli fand in Ried im Innkreis der Landeswettbewerb „Musik in Bewegung“ statt. Vertreter des Bezirkes Vöcklabruck waren die Musikkapelle Neukirchen an der Vöckla und die Trachtenmusikkapelle Oberhofen am Irrsee. 12 Musikkapellen marschierten um den Landessieg. Die TMK Oberhofen am Irrsee trat in der Leistungsstufe D, E+ an. Durch die akribische Vorbereitungsphase unter der Leitung von unserem Stabführer Josef Rindberger konnten wir in der Stufe D den hervorragenden 3. Platz...

  • Ried
  • Reinhard Lettner
5

Lacken ist beste Marschkapelle des Landes

Große Konkurrenz gab es bei der Landesmarschwertung in Ried. Schlussendlich überzeugten aber die Lackener. FELDKIRCHEN (vom). "Im Schritt Marsch!" hieß es am Wochenende im Leichtathletikstadion in Ried. Zwölf Musikkapellen aus ganz Oberösterreich stellten sich den Bewertern beim Landeswettbewerb "Musik in Bewegung". Für den Bezirk Urfahr-Umgebung trat dabei der Musikverein Lacken an, welcher die Höchstpunktezahl und somit den Landessieg holte. Beim Bewerb mussten die Musikvereine sowohl das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
DER TAGESIEGER - die "Schützinger" mit Ehrengästen und Fans bei der Siegesfeier.
1 5

Top-Platzierungen für Feuerwehrjugend aus dem Bereich Feldbach beim Landesbewerb

Die Murauer Marktgemeinde St. Peter am Kammersberg stand vom Freitag, dem 13. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018, ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend Steiermark. In Summe waren in St. Peter rund 2.900 Kids und Jugendliche des steirischen Feuerwehrnachwuchses beim 48. Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb (12 bis 15 Jahre) bzw. beim 11. Bewerbsspiel (10 bis 12 Jahre) zu Gast, um ihre „Champions 2018“ zu küren. Die Feuerwehrjugend aus dem Bereich Feldbach sicherte sich zahlreiche Top-Platzierung bei...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Thomas Meier
37

14. Landesjugendlager Jugendrotkreuz - Eröffnung

Am 13. Juli 2018 wurde das 14. Landesjugendlager des Jugendrotkreuz Salzburg in Tamsweg eröffnet. TAMSWEG. Am Marktplatz von Tamsweg feierte das Rote Kreuz die Eröffnung des schon 14. Landesjugendlager des Jugendrotkreuz. Die Jugenarbeit in dieser Form gibt es seit 35 Jahren. Rund 300 Jugendliche aus allen Salzburger Gauen und eine Gruppe aus Alberschende (Vorarlberg) waren nach Tamsweg gekommen. Begleitet von der Gruppe SPS wurde das Lager, das unter dem Motto "Ersthelfer - Stark wie Samson"...

  • Salzburg
  • Lungau
  • BezirksBlätter Lungau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.