11.04.2016, 14:42 Uhr

Sarah Pum erlebte die große Welt des Fußballs

Sarah Pum (links) im Bild mit Anna Klink, der Torfrau des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen.
FREISTADT. Die Spielerinnen des Frauenfußballzentrums (FFZ) OÖ hatten kürzlich die einmalige Möglichkeit, bei Bayer 04 Leverkusen im Team der U-17-Mädchen sowie im A-Frauenteam zu hospitieren und Trainingseinheiten zu absolvieren. Mittendrin das große Torfrautalent Sarah Pum (15) aus Freistadt.

"Die Erfahrungen, die unsere Mädchen bei den Trainingseinheiten machen durften, waren einzigartig", sagt Gerald Reindl, Leiter Sport des FFZ. Die Spielerinnen und das Betreuerteam konnten wertvolle Kontakte knüpfen. "Für weitere Vernetzungen wurde eine gute Basis geschaffen und für Herbst 2016 eine Gegeneinladung ausgesprochen."

Trainingsfreie Zeiten wurden genutzt für eine Stadtrundfahrt in Köln, die Besichtigung des Kölner Doms sowie einen Besuch des Bundesligaspieles der Herren von Eintracht Frankfurt gegen TSG 1899 Hoffenheim (0:2) in der ausverkauften Commerzbank-Arena.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.