05.07.2016, 13:20 Uhr

Ist Pflege-Beruf was für mich?

(Foto: gespag)
FREISTADT/ROHRBACH. Das seit Jahren erfolgreich laufende Berufsfindungspraktikum der Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) der Oö. Gesundheits- und Spitals-AG (gespag) wird nun auch im Mühlviertel installiert. Die gespag weitet das seit 2006 bestehende Angebot eines Berufsfindungspraktikums für Gesundheits- und Sozialberufe (BFP) wegen des großen Erfolges nun auch auf das Mühlviertel aus. Neben den GuKPS Vöcklabruck, Steyr und Schärding wird ab Herbst 2016 auch an der GuKPS Freistadt ein solches Praktikum angeboten. Damit gibt es auch für Jugendliche im Mühlviertel, die sich die entscheidende Frage stellen „Welchen Beruf soll ich ergreifen?“ ein adäquates Angebot.
Das neunmonatige Praktikum besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Neben dem Theorie-Unterrichtet finden interessante Exkursionen und Vorträge sowie Einblicke auf Stationen einer Klinik großen Anklang bei den Jugendlichen. Während der neun Monate ist ein einmonatiges Praktikum in einem Alten- bzw. Pflegeheim zu durchlaufen.
Bereits in den vergangenen Jahren absolvierten immer wieder Mühlviertler das BFP. Jene aus den Bezirken Freistadt und Perg vornehmlich an der GuKPS Steyr, jene aus dem Bezirk Rohrbach in Schärding.
„Wir möchten nun mehr jungen Menschen ab 16 Jahren aus dem Mühlviertel die Chance geben, sich in einem Orientierungspraktikum die Möglichkeit eines Gesundheits- oder Sozialberufs zu überlegen und die persönliche Eignung dafür zu überprüfen“, sagt Christian Peinbauer, Direktor der Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege in Freistadt und Rohrbach.
Der praktische Teil des BFP kann übrigens in jeder gespag-Klinik vom Mühlviertel über die Pyhrn-Eisenwurzen, im Salzkammergut oder in Schärding absolviert werden.
Die Praktikums-Teilnehmer/-innen erhalten Taschengeld, Verpflegung und sind kranken- und unfallversichert. Zudem gibt es vier Wochen Ferien.

Bewerbungsmöglichkeiten

Interessent/-innen können sich an der GuKPS Freistadt oder auf www.gespag.at/bildung informieren. Die Bewerbungsphase läuft ab sofort, BFP-Start in Freistadt ist am 12. September 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.