28.04.2016, 16:30 Uhr

Mit Europa-Wissen zum Bundessieg

Alexander König (NMS Rudersdorf, 2.v.l.) und Paul Jandrisics (BORG Güssing, 4.v.r.) gehören zum Sieger-Team des heurigen Europa-Quiz. (Foto: PH Burgenland)
Das burgenländische Team hat den Bundessieg im österreichweit ausgetragenen Europa-Quiz errungen. Dem sechsköpfigen Team gehörten auch Alexander König von der Neuen Mittelschule Rudersdorf und Paul Jandrisics vom Gymnasium Güssing an.

Beim Bundesfinale in Klagenfurt hatten die Schüler knifflige Fragen über Geschichte, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Weltgeschehen und europäische Institutionen zu beantworten. Platz zwei ging an Tirol, Salzburg erreichte Platz drei.

Zum Siegerteam zählten weiters Thomas Babonich (Berufsschule Eisenstadt), Sebastian Limbeck (Gymnasium Neusiedl), Alexander Selenic (Wirtschaftsfachschule Steinberg) und Anna Sophie Halbritter (Pannoneum Neusiedl).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.