Europa

Beiträge zum Thema Europa

Die richtige Kulturszene beginnt zu Leben
Asien in Europa

Erstmals wird ein spezifisches Festival für Asien durchgeführt. Dar Platz ist gut gewählt, WIEN, Donaupromenade Station Handelskai U 6, gegenüber der Millenniums City. Das Wetter sollte passen, ist ja für eine Outdoor Veranstaltung sehr wichtig. Genau so wichtig wie das Bühnenprogramm an dem sehr viele bekannte Persönlichkeiten aus dem asiatischen Raum oder mit asiatischem Hintergrund auftreten. Ein buntes Programm mit Tanz, Musik und Gesang, das von einigen Ständen umrahmt ist. Die Stände sind...

  • Wien
  • Christian Galotzy
Richard Hogl, Georg Ecker, Christian Übl, Kreis Vysocina Hana Hajnová, Martin Eichtinger, Christine Lechner, Martin Litschauer
2

EU-Projekt
Bilanz nach 3,5 Jahren: Renaturierung von Mooren gesichert

Das EU-Projekt "Connecting Nature Österreich-Tschechien" hat sich in den vergangenen 3,5 Jahren für die Erhaltung der Moore und Gewässer eingesetzt. Es setzte Maßnahmen zur Sicherung der Lebensräume zwischen den niederösterreichischen Kalkalpen, Waldviertel, Weinviertel, den Böhmisch-Mährischen-Höhen bis zu den Karpaten. Nun wurde eine erste Bilanz gezogen, welche sehr positiv ausfällt.  NÖ/TSCHECHIEN (red.) "Insgesamt konnten wir gemeinsam mit Tschechien 2,17 Millionen Euro an EU-Fördermittel...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Vizepräsident des EU-Parlaments Othmar Karas, Donika Gervalla-Schwarz und der Präsident des Europa Forum Wachau Martin Eichtinger
10

Europa Forum Wachau
Europäische Zukunftstrends werden in Krems diskutiert

Start des 25. Europa-Forum Wachau mit hochwertigen Expertentalks zu europäischen Zukunftstrends Landesrat Eichtinger: Europa muss große Themen anpacken, aber regionale Lösungen zulassen.   KREMS / NÖ. Wenn die Temperaturen auf 25 Grad Celsius und mehr klettern, dann ist man dieser Tage gut beraten, sich entweder in die kühlen Fluten der Schwimmbäder, Teiche oder Seen zu stürzen, oder sich in klimatisierten Räumen aufzuhalten. Und letzteres ist gerade jetzt alles andere als langweilig: Denn beim...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
„Mit Politikos verfolgen wir das Ziel, als Kommunikations- und Informationsplattform für junge Menschen zu dienen. Wir wollen der Jugend Gehör verschaffen und deren Wünsche und Forderungen an politische EntscheidungsträgerInnen weiterleiten“
4

„Ich arbeite an der Umsetzung eines Traums – der heißt Europa“

Seit ihrer Schulzeit ist für sie die Europäische Union ein konstanter Faktor. Ihr Traum ist, in einem geeinten, friedlichen und demokratischen Europa zu leben. Und daran arbeitet Melisa Sinić täglich. EUROPA.„Mit Politikos verfolgen wir das Ziel, als Kommunikations- und Informationsplattform für junge Menschen zu dienen. Wir wollen der Jugend Gehör verschaffen und deren Wünsche und Forderungen an politische EntscheidungsträgerInnen weiterleiten“, so die 26-Jährige. Für Melisa ist Europa der...

  • Werbung Österreich
LAbg. Lukas Schnitzer; Europaministerin Karoline Edtstadler, Europalandesrat Christopher Drexler (v.l.).

Mit einem Europa der Regionen

Schnitzer: Entscheidungen dort treffen wo sie am besten getroffen werden können. Landtagsabgeordneter Lukas Schnitzer lud zum konstruktiv-kritischen Austausch mit Bundesministerin für Europa Karoline Edtstadler und Europalandesrat Christopher Drexler, bei dem die Stärkung eines Europas der Regionen im Zentrum stand. „Es gibt Entscheidungen, die besser auf regionaler Ebene angesiedelt sind, diese sollen auch dort getroffen werden“, zeigt sich Schnitzer überzeugt. Starke Regionen, die auf...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die SPÖ in Braunau will künftig enger mit der SPD in Simbach zusammenarbeiten.

Europäischer Nachbarschaftstag
SPÖ Braunau will engere Zusammenarbeit mit Sozialdemokraten in Simbach

Die SPÖ im Bezirk Braunau möchte sich für den Bürokratieabbau im Grenzverkehr stark machen. Treffen von Braunauer und Simbacher Sozialdemokraten sollen den Grundstein für eine künftig engere Zusammenarbeit legen. BRAUNAU. Am 28. Mai ist "Europäischer Nachbarschaftstag", und die SPÖ Bezirksorganisation nahm sich dies zum Anlass, um sich über die Grenzen hinaus über eine engere Zusammenarbeit zwischen Braunau und Simbach mit auszutauschen. „Gerade die anhaltende Pandemie hat deutlich gemacht, wie...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Archivbild: Die Gruppe aus dem Jahr 2018 vor dem Congress Centrum Alpbach.
2

Euregio-Jugendfestival
Anmelden für das Euregio-Jugendfestival

TIROL. Noch bis zum 14. Juni 2021 können sich SchülerInnen im Alter von 16 bis 19 Jahren für die Teilnahme zum Euregio-Jugendfestival anmelden. Dieses Jahr steht das Festival unter dem Motto: "Die Europaregion gemeinsam bauen".  Ein spannungsgeladenes ProgrammIn diesem Jahr können sich die Teilnehmer des Euregio-Jugendfestivals vom 22. bis 25. September 2021 auf besonders spannende Einblicke in die Besonderheiten der drei Euregio-Landesteile Tirol, Südtirol und Trentino freuen. Ein Highlight in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
So ähnlich könnte das Covid-Zertifikat der EU in digitaler Form aussehen.

EU-Covid-Zertifikat
Einigung zu digital und analog Nachweis

TIROL. Der europäische Rat und das Europaparlament haben sich künftig auf die Lösung eines EU-Covid-Zertifikats geeinigt. Somit soll es einen digitalen und analogen Nachweis über eine Corona-Impfung, einen negativen Corona-Test oder die Genesung nach einer Corona-Erkrankung geben. Kehrt die Reisefreiheit zurück?In den Augen der Tiroler Abgeordneten im Europäischen Parlament, Barbara Thaler, ist die Einigung hin zu einem EU-Covid-Zertifikat, ein großer Schritt hin zur Normalität. Die Europäische...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Gruppenfoto der Siegerteams am HLW Projekttag "EU - Festspiele" mit Referentinnen der 3M und Professoren.
1 6

EU-Parlaments Botschafterschule HLW Spittal feiert Europatag mit "besonderen Unterrichtsprojekt"
EU Festspiele der HLW Spittal - ein besonderes Zeichen für Europa

EU Festspiele der HLW Spittal Als zertifizierte Botschafterschule des Europäischen Parlaments ist es der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe Spittal ein wichtiges Anliegen, europäische Themen auf kreative und spielerische Art und Weise regelmäßig in den Alltag der Schüler:innen zu integrieren. Der Europatag - jährlich zum 9. Mai - an dem wir jedes Jahr gedenken, dass alle Bürger:innen in Europa in Frieden und Einheit leben, nimmt an der HLW Spittal einen großen Stellenwert ein und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adi Lackner
Anzeige
„Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit – wie man in vielen Teilen der Welt sieht. Dafür lohnt es sich jeden einzelnen Tag einzustehen“, so Jan Pöltner, CEO von 1000things.
2

gemeinsamfür.eu
„Europa ist für mich wie eine gute Freundin“

Er weiß, wie man eine Community bewegt. Mit seinem Unternehmen 1000things inspiriert und begeistert er täglich tausende Menschen. Jan Pöltner ist Unternehmer, Influencer – und überzeugter Europäer. EUROPA. „Europa ist für mich wie eine gute Freundin, mit der man durch dick und dünn geht. Mit ihr hat man die schönsten Erlebnisse, um die Freundschaft zu pflegen, muss man sich sehr viel miteinander beschäftigen, aber über manche Entscheidungen der Freundin kann man nur den Kopf schütteln. Manchmal...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Am Bild: Die Gewinner sind Ondrejka Michael, Kopriva Tobias und Mikulic Pascal.
Mit Direktor Werner Seltenhammer, Lehrerin Wilma Langer-Bruckner und Juniorbotschafterin Bianca Kargl.

ZISTERSDORF
Berufsschule Zistersdorf feiert Europatag mit Gewinnspiel

ZISTERSDORF. Bereits seit 2020 ist die Berufsschule Zistersdorf eine Botschafterschule des Europäischen Parlaments. Ziel ist es, den Europagedanken noch stärker zu verankern. In diesem Netzwerk sind europaweit 1.500 Schulen, die einen engen Kontakt mit dem Europäischen Parlament pflegen. Um den Europatag am 9. Mai gebührend zu feiern, haben die Seniorbotschafterin des Europäischen Parlaments, Wilma Langer-Bruckner, und ihre Juniorbotschafterin, Bianca Kargl, ein Europatag-Gewinnspiel mit...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Schülerinnen und Schüler des Europagymnasiums Hartberg zeigen mittels App, wo Europa in Hartberg überall zu finden ist.

Gymnasium Hartberg
Mittels App Europa in Hartberg entdecken

Schülerinnen und Schüler des Europagymnasiums Hartberg machen Europa mittels digitale Schnitzeljagd durch Hartberg erfahrbar. HARTBERG. "Europa erfahrbar und erlebbar machen", das ist das große Ziel des Projektes der 7. Klasse des Europagymnasiums Hartberg im Rahmen ihres neuen Gegenstandes "EUropa erFAHREN", der seit diesem Schuljahr im Gymnasium Hartberg angeboten wird. Im Rahmen des Unterrichtes und in Kooperation mit dem Verein "Panthersie! gestalteten sieben Schülerinnen und Schüler eine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Direktor Hannes Schuster (l.) mit dem "Erasmus plus"-Organisationsteam und Schülern des Borg Bad Radkersburg.
2

Bad Radkersburg
Am Borg lebt man den europäischen Gedanken

Teilnahme an "Erasmus plus"-Programm und Erfolge bei "Eurolingua"-Bewerb. BAD RADKERSBURG. Das Borg Bad Radkersburg hat sich für die kommenden sechs Jahre für das EU-Programm "Erasmus plus" akkreditiert. „Somit besteht ab kommendem Schuljahr die Möglichkeit, durch finanzielle Unterstützung der EU, grenzüberschreitende Kooperationen zwischen Schulen durchzuführen“, erklärt Nina Voglmeir, Erasmus-Koordinatorin am BORG Bad Radkersburg. Die Sprachreisen nach Irland und Spanien werden zu einem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Vanessa Jameson ist DJane aus Salzburg.
Video 7

#findyourEUrope – feel your beat!
Vanessa legt uns die EU-Zukunft auf

#findyourEUrope – feel your beat! heißt das Musikprojekt mit DJane Vanessa Jameson für unsere Jugendlichen. SALZBURG. "Wir wollten unbedingt etwas Wertschätzendes für unsere Jugend machen, die sich seit über einem Jahr in der Pandemie so diszipliniert zeigt", sagt Julia Hettegger, die Chefredakteurin der Bezirksblätter Salzburg. "Es war uns ein Herzens-Anliegen, für die Jugend etwas auf die Beine zu stellen, das ihnen einerseits Freude bereitet, andererseits auch klarmacht, dass ihnen die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Der große Saal auf Schloss Hollenegg ist voller überraschender Eindrücke: Kuratorin Alice Stori Liechstenstein gibt einen Einblick dazu.
1 Video 27

Ausstellung
"Feuer und Erde" auf Schloss Hollenegg for Design

An den kommenden drei Wochenenden öffnet Schloss Hollenegg for Design seine Pforten für die Ausstellung "Earth and Fire", in der sich alles um Werkstücke aus Keramik dreht, nämlich quer durch die Zeiten, die Kontinente und die Stilepochen. Hausherrin und Kuratorin Alice Stori Liechtenstein hat uns bei einem exklusiven Rundgang einen ersten Einblick in die historischen Räume gewährt, der erstaunliche Überraschungen bereit hält. HOLLENEGG. Ab Samstag, dem 15. Mai, öffnet Schloss Hollenegg for...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Barbara Thaler wurde an der LLA Imst herzlich begrüßt.
2

Gelungene Auftaktveranstaltung an der LLA Imst
Auf dem Weg zur Botschafterschule des Europäischen Parlaments

Das Europäische Parlament bietet seit dem Schuljahr 2016/2017 ein spezielles Programm für Schulen der Sekundarstufe II. IMST. Lehrkräfte und Schüler können an Aus- und Weiterbildungen im europapolitischen Bereich teilnehmen und durch das Setzen von Aktivitäten rund um die EU ihre Schule als „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“ zertifizieren lassen. Auch die Landwirtschaftliche Landeslehranstalt stellt sich dieser Herausforderung und konnte mit der Tiroler Abgeordneten zum...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Deutschland und Österreich haben sich beide für die Europameisterschaft 2021 qualifiziert. In der K.o. Phase könnten die beiden Nationalteams aufeinandertreffen. Der ÖFB residiert während der Gruppenphase in Seefeld. Von hier aus reist man zu den Gruppenspielen nach Amsterdam und Bukarest.
Aktion 3

Vorbereitung auf die EM 2021
ÖFB und DFB trainieren in Seefeld

SEEFELD. Gleich zwei Nationalmannschaften trainieren im Rahmen des nächsten Großereignisses im europäischen Fußball in Seefeld. Um sich auf die Europameisterschaft 2021 vorzubereiten, kommen DFB und ÖFB in die Olympiaregion. Fußballfans freuen sichDer Deutsche Fußballbund reist in den Tagen nach Pfingsten an und trainiert bis voraussichtlich 6.6. in Seefeld. Grund dafür ist die Europameisterschaft 2021, die am 11.6. angepfiffen wird. Ab 8.6. schlägt dann der Österreichische Fußballbund seine...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Franz Schnabel und MEP und Bezirksvorsitzenden Günther Sidl

Bezirk Melk ist dabei
Startschuss für den “Feinkostladen Europas”

Neue Auszeichnung für Gemeinden, die Vermarktung regionaler Lebensmittel unterstützen - Sidl: "Gemeinden im Bezirk Melk haben schon Initiativen gesetzt."  
 “Niederösterreich ist der Feinkostladen Europas”, betonen Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl und Abgeordneter zum Europäischen Parlament Günther Sidl im Rahmen einer Pressekonferenz, bei der auch die gleichlautende Auszeichnung für besonders engagierte Städte und Gemeinden präsentiert wurde. “Nachhaltig hergestellte und regionale...

  • Melk
  • Daniel Butter
Landesrat Drexler im Austausch mit den Schülern und Viktoria Schnaderbeck.

Jugend und Europa
Europagespräch mit Landesrat Drexler und Fußballstar Schnaderbeck

Viktoria Schnaderbeck diskutierte mit steirischen Schülern über Europa. REGION. Bei "Normalbetrieb" kommen beim Europatagsfest des Landes Steiermark hunderte steirische Schüler zusammen. Bedingt durch die Pandemie ging das Fest heuer zum zweiten Mal online über die Bühne.  Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, übermittelte eine persönliche Video-Grußbotschaft inklusive kleiner Liebeserklärung an das Bundesland Steiermark.  Christopher Drexler,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Das Gebiet der ARGE EUREGIO umfasst Regionen in Oberösterreich und Bayern.

Grenzraum OÖ-Bayern
EUREGIOs gründen ARGE und beschließen enge Zusammenarbeit

Die Europaregionen im oberösterreichisch-bayerischen Grenzgebiet haben sich zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Die Regionen Bayerischer Wald, Böhmerwald, Unterer Inn und Salzach wollen künftig eng zusammenarbeiten. BEZIRK BRAUNAU. Zur neugegründeten ARGE EUREGIO gehören auf der oberösterreichischen Seite die Inn-Salzach-EUREGIO/Region Innviertel-Hausruck und die EUREGIO Bayerischer Wald-Böhmerwald/Region Mühlviertel. Diese soll in Zukunft eng mit der bayerischen EUREGIO, die sich...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die Nassereither Volksschüler haben eine virtuelle Reise durch Europa unternommen.
8

Virtuelles Erlebnis Europa
Volksschule Nassereith setzt sich digital mit Europa auseinander

Der 9. Mai ist Muttertag und Europatag. Die Europäische Union feiert jährlich am 9. Mai ihren Europatag. Die 4. Klasse der Volksschule Nassereith mit ihrem Lehrer Walter Kiechl hat das heuer zum Anlass genommen und die Tage davor gleich zu einer „Europawoche“ mit vielen kreativen Beiträgen umfunktioniert. NASSEREITH. Das Motto dabei lautete: Analoges Gestalten trifft auf digitale Präsentation. Digital deshalb, da die Corona-Pandemie gerade bei den Schulen schlagartig sehr viel Neues...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Uhrturm goes Europe: Das Grazer Wahrzeichen erstrahlt ab morgen in den Farben der Europäischen Union.
1 2

Europawoche startet
Der Grazer Uhrturm strahlt in den Farben Europas

Von 3. bis 9. Mai geht die Europawoche über die Bühne, die Steiermark setzt in diesem Jahr ein besonderes Zeichen: Das Wahrzeichen der Landeshauptstadt, der Grazer Uhrturm, wird in dieser Woche in den Farben Europas – blau und gelb – beleuchtet. Die Initiative ging von Europalandesrat Christopher Drexler und Graz-Bürgermeister Siegfried Nagl aus. "Mit der Beleuchtung des Grazer Uhrturms verorten wir Europa auch sichtbar dort, wo es ist: in unserer Mitte", bekräftigt Drexler. Darüber hinaus gibt...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die EU stellt im Rahmen des europäischen Wiederaufbauplans 750 Milliarden Euro zur Verfügung, davon stehen 4 Milliarden Euro Österreich zu.

Wiederaufbau
AK Tirol-Kritik an Verwendung der EU-Gelder

TIROL. Schon jetzt beschäftigt sich die Politik, wie auch die Wirtschaft, mit dem Wiederaufbau nach der Coronakrise und einem Neustart Österreichs. Arbeiterkammer Tirol Präsident Zangerl mahnt, dass dabei nicht die ArbeitnehmerInnen vergessen werden dürfen. Europäischer WiederaufbauplanNicht nur Österreich, sondern ganz Europa denkt über die Zeit nach Corona nach. Deswegen stellte die EU im Rahmen des europäischen Wiederaufbauplans 750 Milliarden Euro zur Verfügung, davon stehen 4 Milliarden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Beide verbindet beruflich wie privat eine starke Affinität zum Land: Die beiden Rurasmus-Initiatoren Roland Gruber und Elisabeth Leitner. Die Diskussionen rund um die Landflucht der jungen Bevölkerung haben die beiden motiviert, aus dem Ideenimpuls eines "Aufs-Land-Semesters" das Rurasmus-Programm ins Leben zu rufen.
4

Mit Rurasmus das Landleben studieren
Forschen im Dorfwirtshaus oder Bauernladen

Ein Auslandssemester über Erasmus kennt fast jeder. Rurasmus noch so gut wie keiner. Die Steiermark Schau wird das ändern. Seit dem Wochenende ist es als Zukunftsprojekt im Rahmen der "Steiermark Schau" im Grazer Kunsthaus zu sehen: "Rurasmus", das den Gedanken eines europäischen „Aufs-Land-Semester“ aufs Parkett führt. Hinter dem Wortspiel aus "rural" und "Erasmus" verbirgt sich eine neu gedachte Form des Studienaufenthalts: Anstatt für einige Monate in große bis mittelgroße Städte zu gehen,...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.