WELT

Beiträge zum Thema WELT

Lokales

Welt.Musik: Rundreise mit Staatsopernsängern

BADEN. Am Samstag, dem 14. September, interpretieren Sänger der Wiener Staatsoper und ihre Gäste Romanzen und Volkslieder mit jiddischen Anklängen aus Rumänien, Ungarn und Mazedonien. Die „musikalische Rundreise“ startet in Wien, geht dann weiter über Ungarn, Rumänien, Makedonien und wieder zurück nach Wien. Wenig bekannte Instrumente wie Caval, Duduk oder Tarogato finden ihren Platz im Konzert. Zum Ensemble gehören junge, motivierte, hochqualifizierte SängerInnen und Musiker verschiedener...

  • 01.09.19
Lokales
20 Bilder

Zum Nachdenken
meine Gegend

Wenn ich meine Spaziergänge mache mit meiner Lieblingsbeschäftigung Fotografie mich Unterhalte sehe ich erst wie schön es hier ist und wie froh man sein kann hier Leben zu können bzw. zu dürfen. Wenn ich zu hause bin und mir die Nachrichten aus aller Welt anschaue kommt mir das Grauen. Die Scheiße auf dieser Welt verbreitet sich wie die PEST ! Trotzdem eine Nachdenkliche Gute Nacht LG Karl Zb

  • 14.08.19
  •  4
  •  4
Freizeit

BUCH TIPP: Micha Gaszyski, Piotr Wilkowiecki – "Kosmos Entdecker Atlas"
Das Spannende und Außergewöhnliche

Skurril und unterhaltsam ist dieser Atlas, gemacht für alle Neugierigen, Wissensdurstigen und Weltentdecker. Er beinhaltet all das, was auf der Erde faszinierend und ungewöhnlich ist: In großformatigen Karten sind Weltkulturen zur Geschichte, von der Wirtschaft bis zur Natur, von der Geografie bis zu Sportereignissen, von der Politik bis zu den Spuren der großen Entdecker eingezeichnet – dazu gibt's Piktogramme und Grafiken. Kosmos Verlag, 144 Seiten, 30,90 €

  • 27.02.19
Freizeit

BUCH TIPP: Berndt Feuerbacher – "Planeten: Missionen zu exotischen Welten"
Faszinierender Blick auf die Planeten

BUCH TIPP: Berndt Feuerbacher – "Planeten - Missionen zu exotischen Welten" Viele Weltraummissionen haben diverse Planeten, Monde und das Sonnensystem erforscht. Mit den hochauflösenden Kameras der Raumsonden konnten faszinierende Fotos gemacht werden. Dieser Band beinhaltet großformatige Bilder sowie viele 3D-Aufnahmen (Rot-Cyan-Brille liegt bei). Autor Prof. Dr. Berndt Feuerbacher, seit vielen Jahren in der Raumfahrt aktiv, beschreibt zudem die Rolle der Raumfahrt sowie die Entstehung von...

  • 12.12.18
Freizeit

BUCH TIPP: Kerstin Brachvogel / Larissa Brachvogel – "Unterwegs zu Hause - Unsere Lieblingsrezepte aus Nah & Fern"
Kulinarische Reise um den Globus

Die Mutter-Tochter-Bloggerinnen Kerstin und Larissa Brachvogel teilen ihre Lieblingsrezepte aus Nah und Fern mit den Lesern. Insgesamt 90 Rezepte ergeben einen exotischen Mix aus Kochen und Reisen, ergänzt durch Reisenotizen und Geschichten aus dem Familienleben der Flugbegleiterin Kerstin Brachvogel, ihrer Tochter und dem Rest der Großfamilie. Sehr schöne Bilder runden die Kochempfehlungen ab. Verlag Gräfe & Unzer - GU, 240 Seiten, 25,70 €

  • 18.11.18
Wirtschaft
Martin Brenner in seiner Arbeitsmontur – hier bei einer Baustelle im Ausland.
2 Bilder

Breitenauer (30) ist für den Ternitzer Betrieb SB-Nitec viel auf Achse
Gute Schweißer reisen durch die Welt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dass er einmal so viele interessante Länder bereisen würde, hätte sich Martin Brenner nicht träumen lassen, als er mit 15 Jahren seine Lehre antrat. Gelernter Universalschweißer Der heute 30-Jährige: "Ich habe in der Ternitzer SB-Nitec Universalschweißer gelernt. Heute nennt man den Beruf Metalltechniker mit Schwerpunkt Schweißen." Die Lehre bedeutete für Brenner täglich acht Stunden Arbeit in der Frühschicht. "Von 6 bis 14 Uhr", so Brenner. Der Breitenauer versteht...

  • 02.10.18
Lokales

„Weltsicht entwickeln“

mit Christian Humer (Südwind) Dieser Workshop hat als zentrales Anliegen den Blick- bzw. Perspektivenwechsel. Denn Bilder über diese Welt entstehen vornehmlich in unseren Köpfen. Nicht selten rufen sie Vorurteile und Klischees über die „anderen“ hervor! Weder sind wir uns dieser Vorstellungen bewusst, noch hinterfragen wir, woher sie kommen! Genau hier setzt der Südwind-Workshop an und ermöglicht einen anderen Blick auf unsere Welt. Ort: VHS, Wissensturm, Kärntnerstr. 26, Linz,...

  • 17.09.18
Leute
Aerial view of a burnt out sector of the Jamanxim National Forest at an illegal settlement November 29, 2009, in the Amazon state of Para, nothern Brazil. A Danish draft proposal for a political agreement "threatens the success" of UN climate talks in Copenhagen, the head of the G77 group of developing countries said Tuesday.   AFP  PHOTO ANTONIO SCORZA (Photo credit should read ANTONIO SCORZA/AFP/Getty Images)

Rette den Regenwald !!!

Es ist dringend nötig den Regenwald zu schützen und neu zu bepflanzen deshalb ist die Hilfe von euch, dringendst nötig. Da jede zwei Minuten eine Fläche von 35 Fußballfeldern abgeholzt wird und dadurch der Lebensraum von dem Jaguar und Millionen anderen Tieren bedroht ist. Schaut bitte bei unserer Webseite von SaveTheWorld vorbei und Informiert euch noch mehr zu dem Thema und hilf dem Regenwald mit einer kleinen Spende auf unserer Webseite. Wo: Regenwald, ...

  • 26.08.18
Leute
von links: Michael Prückler, Birgit Kemethofer, Sarah Nenning, Antonia Kastner und Maximilian Leitner

Anderer Kulturen kommen nach Perg

Perg, September 2018 ,,Speisen auf Reisen - Gustieren durch die Welt'' - so heißt das Brauchtumsevent der Landjugend Perg, passend zum Jahresthema Kultur und Brauchtum. Verschiedene Bräuche und Essenskulturen aus den Ländern Argentinien, Indien, Australien, Thailand und Afrika werden am Samstag, den 08. September 2018 um 18:00 Uhr in der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe in Perg vorgestellt. Dazu kochen die Mitglieder der Landjugend diverse Gerichte aus diesen fünf...

  • 12.08.18
Lokales

Welt der Sprachen in Asparn

LANGENROHR. So machen Ferien Spaß – im Rahmen des Ferienspiels durften die Kinder im Feuerwehrhaus in Asparn in die Welt der Sprachen eintauchen. Es wurden die ersten französischen und spanischen Wörter gesprochen und gemeinsam spanisch gekocht.

  • 06.08.18
Lokales
Moderator Andreas Jäger, Prof. Josef Radermacher, Univ.-Prof. Verena Winiwarter, Vize-Rektor Univ.-Prof. Christian Obinger mit Tullns Bürgermeister Peter Eisenschenk.

Tulln: Experten diskutieren über die "Welt mit Zukunft"

TULLN. "Es ist nicht nur fünf vor zwölf, sondern schon haarscharf nach zwölf", führt Bürgermeister Peter Eisenschenk bei der Eröffnung des Kolloquiums "Welt mit Zukunft" im Tullner Danubium aus. "Wir verlangen dieser Welt sehr viel ab, 1960 waren wir drei Milliarden Bewohner, gerade fünfzig Jahre später sind es 7,5", so Eisenschenk, dass dies 2050 zu einem Kollaps führen könne. Weltweite Krisen, Lebensmittelknappheit über Umweltverschmutzung ... Aus diesem Grund hat er die Veranstaltung...

  • 20.06.18
Lokales
Die Mütter fühlen sich sehr wohl mit ihrem Nachwuchs bei den Treffen in Hörmsdorf.

Wenn die Krabbel-Connection Party macht

Alle zwei bis drei Wochen treffen sich zehn bis 15 Mütter mit ihren Kleinkindern im "Cabarlou" in Hörmsdorf zu einem ungezwingenen Austausch. "Cabarlou"-Chefin Silvia Pongratz hat dazu einen eigenen Raum adaptiert, der den Mamas mit ihren Kleinen entgegenkommt. EIBISWALD. Unwillkürlich fühlt man sich an Udo Jügens-Hit „Aber bitte mit Sahne“ erinnert: Da und dort ein Biss von Mamas Kuchen, ehe sich die Kleinen den wirklich wichtigen Dingen des Lebens zuwenden: Spielzeuge oder Bilderbücher...

  • 17.05.18
  •  1
  •  2
Leute

Der Tag danach

So meine Liebe jetzt bekommst du einen schönen Platz im Garten, so dass ich dich von morgens bis abends sehen kann. Von welcher meiner Töchter habe ich diese prachtvolle Hortensie bekommen? Muss da alle enttäuschen von keiner. Selbst ausgesucht, selbst gekauft und bereits selbst umgetopft. Ich gehöre der Generation von Müttern an welche ihre Kinder schon zeitig in die weite Welt entließen. Uns verbindet mehr als eine Hortensie, da ist etwas in unseren Herzen das uns zusammen hält. 

  • 14.05.18
  •  4
  •  9
Lokales

YFU- Gastfamilie werden – Eine interkulturelle Erfahrung in den eigenen vier Wänden

Im schönen Tirol laden gastfreundliche Familien die Welt zu sich nach Hause ein und öffnen ihr Herz für eine ganz besondere Erfahrung: Sie heißen eine Austauschschülerin oder einen Austauschschüler in ihrer Mitte willkommen. Ob in einem Haus am Land, einer Wohnung in der Stadt, als generationsübergreifende Großfamilie oder alleinerziehender Elternteil - bei aller Unterschiedlichkeit haben YFU Gastfamilien eines gemein: Sie haben Interesse an anderen Menschen und fremden Kulturen, sind...

  • 25.04.18
Lokales

YFU- Gastfamilie werden – Eine interkulturelle Erfahrung in den eigenen vier Wänden

Im schönen Tirol laden gastfreundliche Familien die Welt zu sich nach Hause ein und öffnen ihr Herz für eine ganz besondere Erfahrung: Sie heißen eine Austauschschülerin oder einen Austauschschüler in ihrer Mitte willkommen. Ob in einem Haus am Land, einer Wohnung in der Stadt, als generationsübergreifende Großfamilie oder alleinerziehender Elternteil - bei aller Unterschiedlichkeit haben YFU Gastfamilien eines gemein: Sie haben Interesse an anderen Menschen und fremden Kulturen, sind...

  • 25.04.18
Lokales

YFU- Gastfamilie werden – Eine interkulturelle Erfahung in den eigenen vier Wänden

Im schönen Tirol laden gastfreundliche Familien die Welt zu sich nach Hause ein und öffnen ihr Herz für eine ganz besondere Erfahrung: Sie heißen eine Austauschschülerin oder einen Austauschschüler in ihrer Mitte willkommen. Ob in einem Haus am Land, einer Wohnung in der Stadt, als generationsübergreifende Großfamilie oder alleinerziehender Elternteil - bei aller Unterschiedlichkeit haben YFU Gastfamilien eines gemein: Sie haben Interesse an anderen Menschen und fremden Kulturen, sind...

  • 25.04.18
Lokales

YFU- Gastfamilie werden – Eine interkulturelle Erfahung in den eigenen vier Wänden

Im schönen Tirol laden gastfreundliche Familien die Welt zu sich nach Hause ein und öffnen ihr Herz für eine ganz besondere Erfahrung: Sie heißen eine Austauschschülerin oder einen Austauschschüler in ihrer Mitte willkommen. Ob in einem Haus am Land, einer Wohnung in der Stadt, als generationsübergreifende Großfamilie oder alleinerziehender Elternteil - bei aller Unterschiedlichkeit haben YFU Gastfamilien eines gemein: Sie haben Interesse an anderen Menschen und fremden Kulturen, sind...

  • 25.04.18
Lokales

YFU- Gastfamilie werden – Eine interkulturelle Erfahung in den eigenen vier Wänden

Im schönen Tirol laden gastfreundliche Familien die Welt zu sich nach Hause ein und öffnen ihr Herz für eine ganz besondere Erfahrung: Sie heißen eine Austauschschülerin oder einen Austauschschüler in ihrer Mitte willkommen. Ob in einem Haus am Land, einer Wohnung in der Stadt, als generationsübergreifende Großfamilie oder alleinerziehender Elternteil - bei aller Unterschiedlichkeit haben YFU Gastfamilien eines gemein: Sie haben Interesse an anderen Menschen und fremden Kulturen, sind...

  • 25.04.18
Lokales

YFU- Gastfamilie sein – Eine interkulturelle Erfahung in den eigenen vier Wänden

Im schönen Tirol laden gastfreundliche Familien die Welt zu sich nach Hause ein und öffnen ihr Herz für eine ganz besondere Erfahrung: Sie heißen eine Austauschschülerin oder einen Austauschschüler in ihrer Mitte willkommen. Ob in einem Haus am Land, einer Wohnung in der Stadt, als generationsübergreifende Großfamilie oder alleinerziehender Elternteil - bei aller Unterschiedlichkeit haben YFU Gastfamilien eines gemein: Sie haben Interesse an anderen Menschen und fremden Kulturen, sind...

  • 25.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.