Erde

Beiträge zum Thema Erde

Lokales
Woche für Woche gibt es viele tolle Filme in der "künstlerei" und dem "SchulKulturSaal" zu sehen. (Symbolbild)

Lungauer Kulturvereinigung
Kinoprogramm von 16. bis 25. Oktober 2019

LUNGAU. Von Komödien, über Dramen bis hin zu Dokumentationen - Die Lungauer Kulturvereinigung bietet eine große Palette an Kinofilmen an. Von jung bis alt ist sicher für jede/n etwas dabei. Folgend das Kinoprogramm von 16. bis 25. Oktober 2019 (KW 42 und 43) für den SchulKulturSaal in St. Michael und "die künstlerei" in Tamsweg. Kino "Kaviar" Kino "Under the tree" Kino "Die Burg" Kinderkino "Kasperl auf Reisen" Kino "Kaviar" Kino "Erde" Kino "My Big Crazy Italian...

  • 14.10.19
Lokales
6 Bilder

KLIMA und NATURSCHUTZ
Die Natur der Welt - ist ein PARADIES

Klimawandel und Naturschutz ! Hoffentlich kann die Gesellschaft den weltweiten Diskussionen standhalten Die vollen Städte - die Autobahnen und der weltweite Flugverkehr tun bestimmt weh Die Wohlstandsgesellschaft braucht nun wohl Überlegtes Handeln damit nicht die Unterschicht auf der Strecke bleibt Grosse Visionäre haben schon vorausgesagt Die Welt wird brennen - aber im nachhinein auch wieder in ihrer Schönheit erstrahlen Die Natur regeneriert sich immer wieder und ist...

  • 13.10.19
  •  2
  •  2
Lokales
Lustige, interessante, spannende und informative Filme bietet die Lungauer Kulturvereinigung in ihrem Kinoprogramm an. (Symbolbild)

Lungauer Kulturvereinigung
Kinoprogramm von 02. bis 16. Oktober 2019

LUNGAU. Von Komödien, über Dramen bis hin zu Dokumentationen - Die Lungauer Kulturvereinigung bietet eine große Palette an Kinofilmen an. Von jung bis alt ist sicher für jede/n etwas dabei. Folgend das Kinoprogramm von 02. bis 16. Oktober 2019 (KW 40 bis 42). Kino "Monsieur Claude 2" Kino "Free Solo" Kino "Tage wie das Jahr" Kino "Kaviar" Kino "Das Prinzip Montessori" Kino "Checker Tobi" Kino "My Big Crazy Italian Wedding" Kino "Backstage Wiener...

  • 03.10.19
Lokales
Genießt die Früchte der Regenwürmer: Josef Schick.

Welttierschutztag
Der Regenwurm ist die Biene des Bodens

Die Wichtigkeit der Biene ist bekannt. Jetzt ist Zeit zu erkennen, dass der Regenwurm die gleiche Bedeutung hat. NEULENGBACH. Wiesen und Ackerböden sind keine leblose, graue Masse, sondern pures Leben. Allein eine Hand voll Ackerboden enthält mehr Organismen, als es Menschen auf der Erde gibt. "Genau diese Lebewesen, inklusive des Regenwurms, sind dafür verantwortlich, dass Pflanzen wachsen können, wir Menschen zu essen haben und vor schädlichen Keimen bewahrt werden", informiert Josef...

  • 01.10.19
Lokales
Kompost ist wertvoller Dünger für den Boden.

Kompost – das „Gold der Gärtner“

BEZIRK. Natur im Garten-Tipp der Woche: Komposterde ist zu Recht das Erfolgsrezept der Naturgärtner. Der Naturgarten liefert diesen reichen Schatz völlig kostenlos, jetzt im Herbst ist die beste Zeit zum Anlegen von Kompost – wertvollster Dünger zum Nulltarif! Regelmäßiges Einbringen von Kompost fördert das Pflanzenwachstum, bringt reiche Ernte und unterstützt die Gesundheit der Pflanzen. Das Wichtigste bei der Neuanlage eines Komposthaufens ist die Wahl des richtigen Standorts. Er soll gut...

  • 25.09.19
Lokales

Ein Baum – ein Leben

Vor etlichen Jahren hab ich einmal ein Gedicht zum Thema Baum und Leben geschrieben. Angesichts dessen wieviele Bäume auf der ganzen Welt tagtäglich verschwinden möchte ich dieses Gedicht hier einmal wiedergeben. Ein Baum – ein Leben Als Setzling kam ich, klein und schwach, aus diesem Fleckchen Erde. Und wuchs und wuchs mit Ach und Krach, auf das ich größer werde. Ich war noch jung und nicht sehr stark, da kam ein Sturm gezogen. So wild das er mich fast zerbrach, hat mich hin...

  • 11.09.19
  •  17
  •  8
Lokales
3 Bilder

Friday for future
Oberschützen für die Zukunft

Heute einmal ein ganz anderer Beitrag.  Meine Lieblingsbeschäftigung in meiner Freizeit ist das Wandern.  In letzter Zeit ist mir auf manchen Wegabschnitten aufgefallen, dass Dosen, Plastikflaschen und Tschickstummeln  den Weg nicht in den Mistkübel und in den mitgebrachten Rucksack gefunden haben, sondern in der Wiese - meistens auf Rastplätzen - vergessen wurden. Zeitgleich hat mich auf Facebook die Seite "Beautiful Waste Places" gefunden.  Angeregt durch die Tschickstummelchallange habe...

  • 08.09.19
  •  6
  •  4
Lokales
In insgesamt drei Kinosälen zeigt die Lungauer Kulturvereinigung dieses Jahr diverse Filme. (Symbolbild)

Lungauer Kulturvereinigung
Kinoangebot im Lungau wächst

Die Lungauer Kulturvereinigung (LKV) unter Federführung von Robert Wimmer setzt eine Initiative gegen das Kinosterben im Lungau. Zwar ist das "Kino entan Tauern" das kleinste Kino Österreichs, jedoch wird es in diesem Jahr weiterausgebaut. LUNGAU. Das Team rund um Robert Wimmer setzt sich gegen das Kinosterben im Lungau ein und erweitert sein Angebot um zwei weitere Kinosäle. In der "künstlerei", dem Kulturzentrum in Tamsweg, werden ab nun im Studiokino im Beisl Dokumentationen und...

  • 05.09.19
Lokales
3 Bilder

UNIVERSUM
MONDGEDANKEN

Der Mond ist durch seine Gravitationskraft für den Wechsel der Gezeiten verantwortlich Mystisch und Geheimnisvoll wirkt er auf uns Menschen Eine wissenschaftliche Antwort auf die Frage ob der Mond den Menschen beeinflusst gibt es nicht

  • 18.08.19
  •  1
  •  1
Leute
Abbildung 1: Teilsysteme des Klimas (Graphik geändert nach Peter Lemke 2003 - AWI)
5 Bilder

Klimawandel und Klimaschutz
Welche Faktoren bestimmen das Klima unserer Erde?

DKK Das Klima wird durch ein System verschiedener gekoppelter Einflussgrößen erzeugt und umfasst unterschiedliche Teilsysteme, die dynamisch miteinander verbunden sind. Die Dynamik des Klimasystems und die daraus folgende Statistik des Klimas wird durch die stark unterschiedlichen Zeitskalen der individuellen Komponenten geprägt. Abb. 1 Das Klimasystem, bestehend aus Atmosphäre, Landoberflächen, Schnee und Eis, Ozeanen und anderen Wasserkörpern sowie lebenden Organismen, ist komplex und...

  • 10.08.19
Lokales
Seit 1991 wurden mehr als 2,7 Millionen aufbereiteter biogener Abfälle kompostiert.

CO2-Einsparung von 9.000 Tonnen jährlich
Eine Million Tonnen Kompost aus Wiener Biotonnen

1 Million Tonnen Kompost – diese Menge wurde seit Einführung der Bio-Abfall-Sammlung 1991 in Wien bisher produziert – aus Gurkenschalen, Apfelbutzen, Salatblättern, Fallobst, Strauch-oder Grünschnitt. WIEN. Der in den Biotonnen gesammelte Bio-Abfall wird im Kompostwerk Lobau, der größte Behandlungsanlage Europas für biogene Abfälle mit offener Rotte, zu hochwertigem Kompost, der auch im Biolandbau eingesetzt werden kann. „Die Verwertung der Biotonnen trägt auch entscheidend zum...

  • 30.07.19
Freizeit

BUCH TIPP: Werner Gruber – "Flirten mit den Sternen"
Annäherung an das Universum

Das Universum ist kaum zu verstehen – ebenso die Astronomie. Was ist die Gemeinsamkeit zu Flirten? Flirten ist der Versuch sich anzunähern, sich besser kennenzulernen. Ebenso kann man versuchen, mit der Astronomie zu flirten. Dieses Buch von Physiker Werner Gruber bietet Spaß und Grund-Wissen. "So ein Buch hätte ich als kleiner Junge gebraucht", meinte er, "Eine Art Gebrauchsanleitung für das Sternenzelt." Ecowin-Verlag, 208 Seiten, 24,67 €

  • 27.07.19
Lokales

Hochwertiger Kompost für jedermann

Aus den Zillertaler Bioabfällen wird hochwertiger Kompost, der Böden belebt und wertvolle Nährstoffe für Pflanzen liefert: Davon können sich die Bürgerinnen und Bürger von Mayrhofen, Brandberg, Schwendau, Hippach, Ramsau und Ginzling demnächst selbst überzeugen. Ab Mittwoch, 10. Juli 2019, bieten die beteiligten Gemeinden gemeinsam mit der Umwelt-Zone-Zillertal am Recyclinghof kostenlosen Kompost zur freien Entnahme an. Das Angebot kann während der gewohnten Öffnungszeiten in Anspruch genommen...

  • 28.06.19
Lokales
Junior-Chef Gregor Hofmann bei der Kontrolle.
5 Bilder

Regionalitätspreis 2019
Bodenfruchtbarkeit durch richtigen Kompost

Nominiert für den Regionalitätspreis: Seit 30 Jahren beschäftigt sich das bäuerliche Familienunternehmen „der Kompost" rund um Familie Hofmann mit dem „lebendigen Boden“. ENNS. „Mit der Erzeugung von hochwertigem Kompost sorgen wir für den Aufbau von Humus und damit für eine gesunde stabile Erde. ,Lebendige Qualität' in Form von Kompost zu produzieren und damit eine Grundlage für Bodenfruchtbarkeit zu schaffen ist unser Auftrag und unser Ziel", erklärt Maria Hofmann. Entsorgen,...

  • 25.06.19
Leute
3 Bilder

Die gute Nachricht
ERDE

Erde, du kostbares Gut, in dem die Nahrung des Lebens ruht!.... In dir ist enthalten der Duft der Blumen und die Farbe der Blüten in deinen Krumen..... Der Geschmack einer Beere entsteht aus dir, und die Form der Ähre ist gespeichert in dir..... Aus dir ist geschaffen der Mann und das Weib, aus dir ist das Kleid für die Erdenzeit-.... in dir findet Ruhe des Leibes Last, du bist seine Heimat, die letzte Rast...….E.Otter

  • 21.06.19
  •  2
  •  2
Politik
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten

Kommentar
Das Wasser gehört uns allen

Kommentar zum drohenden Ausverkauf des Trinkwassers und dazu, was die Kärntner Landespolitik gedenkt dagegen zu unternehmen. Auf der Erde gerät es gerne in Vergessenheit, auf dem Mars sucht die Menschheit mit einer Raumsonde danach. Wenn uns Bilder vom vierten Planeten unseres Sonnensystems erreichen, die auf einen unterirdischen See hinweisen sollen, erinnern wir uns wieder: Flüssiges Wasser ist die Grundvoraussetzung für alles Leben, wie wir es kennen. „Weißes Gold“ zu Geld machenWasser...

  • 19.06.19
  •  1
Lokales
Hotspot Villacher Alpenstraße

GTI-(Vor)Treffen
Verantwortung Erde fordert Aus für Abgas-Tourismus

Verantwortung Erde will Fahrverbot für Naturpark Dobratsch und Einstellung der Unterstützungen für diesen "Abgas-Tourismus".  VILLACH. "Wollen wir wirklich weiterhin unsere Gesundheit und die Natur dem Geld unterordnen?" fragt sich Gerald Dobernig, Sprecher von Verantwortung Erde. Auch an ihn hätten sich Menschen "mit Unverständnis, Wut und berechtigter Sorge" bezüglich des GTI-(Vor-)Treffens an ihn gewendet, berichtet er und sagt: "Unsere Bewegung hat sich bereits mehrfach dafür...

  • 23.05.19
Politik

Katholische Aktion für Ökologisierung des Steuersystems
Ökologisches Ziel: Klimaschutz & Entlastung niedriger Einkommen

Katholische Aktion für Ökologisierung des Steuersystems Wien, 02.05.2019 (KAP) Die Katholische Aktion (KA) hat sich für eine "Ökologisierung des Steuersystems" ausgesprochen. Konkret geht es der größten österreichischen Laienvertretung um eine Steuerreform, "die das ökologische Ziel des Klimaschutzes mit der Entlastung gerade der niedrigen Einkommen verbindet", erläuterte der Wiener KA-Präsident Walter Rijs beim 1. Mai-Treffen der "Katholischen Arbeitnehmer/Innen Bewegung" (KAB) in Wiener...

  • 02.05.19
Lokales
Auch Brüssel hätte von dem 5G Ausbau Abstand gehalten, heißt es in dem Schreiben.

Dringlichkeitsantrag gegen 5G Test
Dürfen keine "Versuchskaninchen" werden

ÖVP, Fraktion ERDE und der fraktionsunabhängige Gemeinderat Richard Pfeiler stellen in der heutigen Gemeinderatssitzung den dringlichen Antrag den 5 G-Netz Test für Villach vorerst abzusagen. VILLACH. Nachdem von vielen Seiten 5G als Chance für Villach genannt wurde, rudern immer mehr Seiten zurück. Auch die Politiker nehmen, auch aufgrund kritischer Stimmen aus der Bevölkerung, Abstand von einem 5G Test. Einige Fraktionen wollen diesen nun per Dringlichkeitsantrag im Gemeinderat erreichen....

  • 26.04.19
Lokales
8 Bilder

mosaikbühne ottnang
Erfolgreiche Premiere „Der Brandner Kaspar kehrt zurück“

Einen großen Erfolg hatte die Mosaikbühne Ottnang am 9. März 2019 bei der österreichischen Uraufführung des Volksschauspiels „Der Brandner Kaspar kehrt zurück“. OTTNANG. Dieses Stück ist nicht, wie manche vermuten, eine Neufassung des 1998 aufgeführten Schauspiels, sondern die Fortsetzung der Geschichte des Brandner Kaspars, dem nach 12 Jahren im Paradies lebend, schon etwas fad geworden ist. Bei einem Blick durch das himmlische Fernrohr hinab auf die Erde, beobachtet er die Planung...

  • 10.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.