14.04.2016, 12:23 Uhr

Neuberger Volksschulkinder schreiben eigenes Buch

Auf neuen Wegen wandelt wieder einmal die Volksschule Neuberg/Nova Gora. Um die Lesefreude und die Lesekompetenz der Kinder zu stärken bzw. um die Freude am kreativen Gestalten mit Sprache zu wecken, wurden von den Kindern der Volksschule Neuberg im Rahmen eines Projektes Wintergeschichten verfasst. Dabei wurden klassenübergreifend Kleingruppen zusammengestellt, in denen gemeinsam gearbeitet wurde. So entstanden einige schöne Wintergeschichten. Aber auch die künstlerische Arbeit wurde dabei forciert. Die Buchillustrationen wurden von den Kindern selbst gemacht. Da die Volksschule Neuberg/Nova Gora eine zweisprachige Schule ist, wurden die Texte auch in die burgenländisch-kroatische Sprache übersetzt. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit für beide Fächer (Deutsch und Kroatisch) das vorliegende Werk als Lesebuch zu verwenden. Außerdem soll die Anordnung von beiden Texten auf einer Seite (oben deutscher Text, darunter der kroatische Text) das Erlernen der zweiten Sprache erleichtern.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
745
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 14.04.2016 | 14:39   Melden
3.037
Karl Knor aus Güssing | 14.04.2016 | 15:10   Melden
42.784
Michael Strini aus Oberwart | 14.04.2016 | 15:30   Melden
3.037
Karl Knor aus Güssing | 14.04.2016 | 16:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.