06.06.2016, 08:54 Uhr

Schach-Talent hält bei den Großen mit

Der elfjährige Ákos Kocsis belegte beim Schnellschach-Turnier in Güssing Platz 6 in der Erwachsenenwertung. (Foto: Máté Víg)
Einen bemerkenswerten Erfolg erzielte der elfjährige Ákos Kocsis beim ersten von fünf Turnieren des Südburgenlandcups im Schnellschach. Der für den Schachklub Stegersbach spielende Ungar gewann in Güssing nicht nur die Kinderwertung, sondern platzierte sich bei den Erwachsenen mit 5 Punkten aus 7 Runden auf dem 6. Rang.

Der Sieg ging an den Fürstenfelder Siegfried Posch vor dem Oberwarter Harald Penker und dem Söchauer Ferenc Király.

Das zweite Turnier im Rahmen der Schnellschach-Cups findet am Samstag, dem 2. Juli, im Stremtalerhof in Stegersbach statt.

Alle Termine und Ergebnisse finden sich auf der Homepage www.schach-suedbgldcup.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.