08.09.2016, 11:23 Uhr

Biorei: Neuer Bio-Nahversorger eröffnet in Stegersbach

Mit der Biorei in Stegersbach wird der regionale Einkauf für die Familie Fabian wieder ein Stück leichter. (Foto: Familie Fabian)

Bei Patrizia Perissutti gibt es alle biologischen und regionalen Produkte der Direktvermarkter an einem Ort.

STEGERSBACH (kv). Seit 3. September gibt es in Stegersbach einen neuen Bio-Laden, der von Obst, Gemüse, Säfte Milch und Fleisch über Naturkosmetik bis hin zu Babykleidung und Reinigungsmittel alles im Sortiment hat. "Ich habe sogar einen Bio-Geflügelhof gefunden, bei dem ich ganz frisch geschlachtete Hühner kaufe, die nicht hochgemästet wurden", so die Inhaberin. Hier empfiehlt sich jedoch eine Vorbestellung, da es das Hühnerfleisch nur an den Schlachttagen gibt.

Familie Fabian ist begeistert

Natürlich ließ sich auch unsere "Wir essen burgenländisch"-Familie die Eröffnung nicht entgehen. "Wir waren überrascht von dem reichhaltigen Bio-Sortiment, vieles kommt aus der unmittelbaren Region. Auch das Obst und Gemüse wird nur saisonal angeboten", sagt Familie Fabian.

Frisches Getreide

Eine Besonderheit sind die Getreidemühle und Flockenquetsche. Hafterflocken und anderes Getreibe werden mit Hitze haltbar gemacht, verlieren dann aber viele wichtige Inhaltsstoffe. In der Biorei kann man sich die Menge, die man braucht, frisch malen. "Es hält dann eben nur etwa 3 Monate, aber die Mineralstoffe und Sprenelemente belieben erhalten und man nimmt ja nur die Menge, die man gerade braucht", sagt Patrizia Perissutti.

Gesund leben

Inhaberin Patrizia Perissutti aus Stegersbach legte schon immer viel Wert auf hochqualitative, gesunde und regionale Lebensmittel und Produkte. Ihr Geschäft in der Wiener Straße 10 hatte sie bis dato verpachtet, als es wieder frei wurde, nutzte sie die Gelegenheit und erfüllte sich mit der Biorei ihren Traum. Neben der Schaffung von Arbeitsplätzen trägt sie damit auch zu einer besseren Nahversorgung bei.

Link: Eröffnung Biorei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.