17.06.2016, 21:42 Uhr

Freundschaftsfußballmatch & Fußballturnier Hörndlwald-Cup

Wien: Natursportplatz Hörndlwald | Bereits zum dritten Mal wurde das Kleinfeld-Fußballturnier auf dem Hörndlwald Platz durchgeführt. Auf persönliche Einladung durch die OrganisatorenInnen nahmen wir auch in diesem Jahr gerne an der Veranstaltung teil.
Auf Streetwork konnten wir zwei Teams aus unterschiedlichen Cliquen zur Teilnahme motivieren. Mit beiden Teams gab es vorab Treffen um sich bezüglich Rahmen und Motivation, sowie Organisation auszutauschen.
Damit die Teams sich untereinander kennenlernen konnten trugen wir im Vorfeld zum Turnier ein Freundschaftsspiel aus.

Wie im Vorfeld zur Veranstaltung lief auch am Austragungstag des Turniers alles glatt. In aller Frühe trafen wir uns mit den Jugendlichen und gingen gemeinsam zum Hörndlwald-Platz. Treffpunkt war neun Uhr. Es gab eine Eröffnungsrede durch die Bezirksvorsteherin Frau Mag. Kobald und auch das Bezirksfernsehen war vertreten.

Die Teams wurden in unterschiedliche Gruppen gelost. Zu einem Aufeinandertreffen im Halbfinale kam es nicht, da das Team Streetwork 2 den Aufstieg aus der Gruppenphase nicht erreichte. Team Streetwork 1 musste sich im Halbfinale leider im Elfmeterschießen geschlagen geben und dasselbe Schicksal ereilte die Jungs auch im Spiel um Platz 3. Wieder verlor man im Elfmeterschießen.
Die Enttäuschung war zu Beginn bei beiden Teams groß, hatte man sich doch mehr vorgenommen. Bei einer gemeinsamen Nachbesprechung wurde der Fokus auf die vielen positiven Momente und schönen Szenen gelegt. Im Endeffekt überwog die Freude und die Enttäuschung über die Platzierung war bald vergessen.

Unser herzlicher Dank gilt dem Organisationsteam des Turniers, allen voran Johanna Sperker die sich Freundlichkeit und persönlichen Engagement um unsere Teilnahme bemüht hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.