Zoo

Beiträge zum Thema Zoo

Das kleine Zebrafohlen Sylvia mit ihrer Mutter Malawi.
Video 2

Tiergarten Schönbrunn ist wieder offen
Zebrafohlen freut sich auf Besucher (mit Video)

Heute ist es soweit: Der Tiergarten Schönbrunn darf seine Tore nach dem Lockdown wieder öffnen - allerdings mit Auflagen für die Besucher. WIEN/HIETZING. Endlich ist es wieder soweit. Der Tiergarten Schönbrunn kann schon bald wieder besucht werden. Auf die Gäste wartet eine gestreifte Überraschung. "Am 10. April ist ein kleines Zebra zur Welt gekommen. Für Mutter Malawi ist es das erste Jungtier. Unsere Pfleger haben dem Fohlen den Namen Sylvia gegeben. Die Kleine wird noch etwa acht Monate...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Pandamännchen Yuan Yuan fühlt sich im Schnee sichtlich wohl.
6

Tiergarten Schönbrunn tritt Artenschutz-Bündnis bei
Schneespaß im Tiergarten, gefährdet in freier Wildbahn

Über Nacht hat sich der Tiergarten Schönbrunn in eine Winterlandschaft verwandelt. Die Großen Pandas, Amurleoparden und Geparde tollen vergnügt im Schnee. Für ihre Artgenossen in der Wildbahn sieht die Situation leider traurig aus. HIETZING. Ein Besuch im wieder geöffneten Tiergarten Schönbrunn zeigt: Die tierischen Bewohner haben sichtlich Spaß am derzeit herrschenden Winterwetter. Doch diese Idylle kann nicht darüber hinweg täuschen, dass ihre Artgenossen in freier Wildbahn unsere Hilfe und...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Millaa Millaa ist schon etwa halb so groß wie ihre Mama Bunji und bringt 1,9 Kilogramm auf die Waage.
Video 5

Tiergarten Schönbrunn
So groß ist das kleine Koala-Mädchen schon (mit Video)

Der Tiergarten Schönbrunn muss leider nach wie vor geschlossen bleiben. Das ist besonders für alle Koala-Fans traurig, die das Aufwachsen des ersten Koala-Nachwuchses in der Geschichte des Wiener Zoos derzeit nicht miterleben können. HIETZING. Die kleine Millaa Millaa ist mittlerweile neun Monate alt und bereits ordentlich gewachsen. „Millaa Millaa ist schon etwa halb so groß wie ihre Mama Bunji und bringt 1,9 Kilogramm auf die Waage. Sie lässt sich gerne von ihr am Rücken herumtragen, kuschelt...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Den Großteil der Zeit trägt der Vater die Jungtiere auf seinem Rücken.
Video 4

Tiergarten Schönbrunn
Drillinge bei Kaiserschnurrbarttamarinen (mit Video)

Mitten in der Corona-Zeit sorgt der Tiergarten Schönbrunn einmal mehr für erfreuliche Nachrichten. Der Wiener Zoo vermeldet bärtigen Affennachwuchs. HIETZING. Auch wenn der Tiergarten Schönbrunn im Augenblick für Besucher geschlossen ist, geht das Leben im Zoo weiter. „Unsere Kaiserschurrbarttamarine Tamaya und Purple haben Drillinge bekommen. Markenzeichen dieser Krallenaffenart ist ihr langer, weißer Schnurrbart, den Weibchen und Männchen tragen. Auch bei den drei Winzlingen ist der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Baby-Mamba: rund 40 cm, dünn wie ein Bleistift – und giftig wie eine Große!
1 2

Haus des Meeres in Mariahilf
Nachwuchs bei den Mambas

Im Mariahilfer Haus des Meeres sind Mamba-Babys geschlüpft. MARIAHILF. "Unsere grünen Mambas haben für Nachwuchs gesorgt", freut sich Michael Mitic, Direktor vom Haus des Meeres im Flakturm im Esterhazypark. "Seit vielen Jahren sind unsere grünen Mambas ein Publikumsmagnet. Ihre Giftigkeit, ihre Schnelligkeit und die daraus resultierende Gefährlichkeit sind legendär." Die schlanken, über zwei Meter langen und blattgrün gefärbten Baumschlangen bewohnen ein großräumiges Terrarium im 1. Stock des...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Mathias Kautzky
Die Sinaloa-Königsnattern sind ungiftig.
1 3 2

Mariahilf
Bunte Schlangen im Haus des Meeres

Rechtzeitig zur Wiedereröffnung präsentiert das Haus des Meeres zwei neue Schlangenarten: giftige Nashornvipern und eine Sinaloa-Königsnatter sind die neuen Bewohner des Flakturms im Esterhazypark. MARIAHILF. Direktor Michael Mitic: "Beide Nashornvipern sind Nachzuchttiere, die gerade ein halbes Jahr alt und etwa 40 Zentimeter lang sind. Ausgewachsen werden sie über einen Meter lang und einige Kilogramm schwer." Die wunderschöne Zeichnung der Tiere wirkt am Waldboden als Tarnung. Die...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Mathias Kautzky
Spannende Fütterungen kann man sich ab sofort im Haus des Meeres ansehen.
3

Haus des Meeres
Neue Öffnungszeiten bringen neue Führungen

Seit 1. Jänner hat das Haus des Meeres neue Öffnungszeiten. Unter der Woche werden zusätzlich auch spezielle Führungen und Besonderheiten angeboten. MARIAHILF. Nachdem das Haus des Meeres ab sofort täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet hat wurden auch die Spezialführungen ausgeweitet. Somit lädt der Aqua Zoo nun unter der Woche ebenfalls täglich zu besonderen Highlights ein. Von Montag bis Freitag finden täglich unterschiedliche Führungen oder auch Shows statt.  Das neue ProgrammDer Montag steht...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
v.l.: Petra Stolba, Dagmar Schratter, Klaus Panholzer vor der Anlage von Panda-Männchen Yuan Yuan

Schönbrunn goes China

Gemeinsam mit dem Tiergarten Schönbrunn setzt das Schloß Schönbrunn in den kommenden Jahren einen China-Schwerpunkt und ist erstmals auf WeChat – der wichtigsten und größten Online-Plattform Chinas mit mehr als einer Milliarde NutzerInnen – vertreten. Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Österreich ist mit rund vier Millionen Eintritten das Schloß Schönbrunn. Auf Platz zwei liegt der Tiergarten Schönbrunn mit rund zwei Millionen BesucherInnen. Das BesucherInnen-Ranking im Schloss führen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
Opernsänger Clemens Unterreiner, Schauspielerin Chris Lohner
1 4

Viel Prominenz beim Paten-Sommerfest des Tiergartens

Über 400 Tierpaten unterstützen den Tiergarten Schönbrunn. Gestern sagte der Zoo Danke – beim traditionellen „Paten-Sommerfest“. Auch für die prominenten Tierpaten ist dies ein Fixpunkt im Kalender. Jedes Jahr mit dabei ist Schauspielerin Chris Lohner, die trotz Hitze mit den Kattas auf Tuchfühlung ging: „Ich bin ja eigentlich stolze Patin von Tigerdame Ina. Sie werde ich natürlich heute auch noch besuchen. Das Patenfest ist immer nett, weil ich die anderen Paten treffe.“ Unter anderem waren...

  • Wien
  • Hietzing
  • Peter F. Hickersberger
In freier Wildbahn sind die Vietnam-Sikahirsche ausgestorben.
1 3 3

Tiergarten Schönbrunn
Zoo freut sich über Bambi Nachwuchs

Endlich wieder Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn. Bei den zwei Jungtieren handelt es sich um Vietnam-Sikahirsche. HIETZING. Braunes Fell mit weißen Punkten und herzige Kulleraugen: Auf den ersten Blick sehen die jüngsten Tierkinder im Tiergarten Schönbrunn wie „Bambi“ aus. Doch es handelt sich um Vietnam-Sikahirsche, die im Freiland bereits ausgerottet sind. Seit Ende 2017 gibt es die Tiere in Schönbrunn. Jetzt gibt es gleich doppelten Grund zur Freude: Am 7. und 20. März sind die zwei...

  • Wien
  • Hietzing
  • Barbara Schuster
Lange Warteschlangen vor den Aquarien sollen mit der neuen Regelung in Zukunft vermieden werden.
2 2 4

Haus des Meeres
Jahreskarte am Wochenende nicht mehr gültig

Der große Besucherandrang führt nun zu Neuerungen bei den Jahreskarten: Sie sind nur noch von Montag bis Freitag gültig. MARIAHILF. Das Haus das Meeres schaffte im Vorjahr erneut einen Besucherrekord: 642.459 Menschen besuchten 2018 den Aqua Terra Zoo. Einerseits Grund zur Freude, die hohe Auslastung bringt aber auch Veränderung bei den beliebten Jahreskarten. Seit dem 1. Jänner gekaufte Jahrestickets gelten nur noch von Montag bis Freitag. So will man die Gästeflut besser bewältigen. „Gerade...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Davina Brunnbauer
Die Panda-Zwillinge haben sich vom Tiergarten Schönbrunn verabschiedet und sind auf dem Weg nach China.
3

Ciao, Pandas
Abschied vom Tiergarten Schönbrunn

Die zwei Jahre alten Panda-Zwillinge Fu Feng und Fu Ban haben Wien am Sonntag, 2. Dezember 2018, verlassen. Sie sind jetzt auf dem Weg in ihre neue Heimat China.  HIETZING. Lange Zeit waren sie die Besucherlieblinge im Zoo Schönbrunn: Die Panda-Zwillinge Fu Feng und Fu Ban. Nun musste sich Mutter Yang Yang von ihren Kindern verabschieden. Sie war die erste Panda-Mutter in Menschenobhut, die Zwillinge ohne menschliche Hilfe großgezogen hat. Nun haben sich ihre Kinder vom Wiener Zoo...

  • Wien
  • Sophie Alena
Seit Anfang der Woche hat Koala-Weibchen "Bunji" im Zoo Schönbrunn ein neues Zuhause gefunden.
1 4 2

Tiergarten Schönbrunn
Neues Koala-Weibchen Bunji ist angekommen

Der Tiergarten Schönbrunn hat ein Koala-Weibchen. Nun hofft man auf Nachwuchs. HIETZING. 18 Monate ist sie alt, sie hat plüschiges Fell und dunkle Knopfaugen: Das Koala-Weibchen Bunji wohnt seit Anfang der Woche im Tiergarten Schönbrunn. Bunji wurde im Mai 2017 im Zoo Lissabon geboren. Der Name „Bunji“ (sprich: Bunschi) bedeutet in der Sprache der Aborigines „Freunde", wie ihre Pflegerin erzählt. „Sie wurde uns über das internationale Zuchtprogramm als passendes Weibchen für unser Männchen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Sophie Alena
800 Tonnen Beton mussten für die Errichtung des Kellers unerwartet weggestemmt werden.
3

Haus des Meeres wächst weiter

Eine Granate und 800 Tonnen Beton: Trotz einiger Überraschungen geht der Ausbau des Haus des Meeres voran. MARIAHILF. Ganz problemlos geht die Mega-Baustelle beim Haus des Meeres zwar nicht vonstatten. Aber dennoch: Etwas verspätet, aber wie geplant noch im Oktober, wurde nun der erste große Bauabschnitt fertig. Insgesamt 3.000 Quadratmeter Nutzfläche samt Glasfassade sollen bis Anfang 2020 dazukommen. Der Grund für die Verzögerung: Gleich zum Start der Baustelle im Mai 2018 gab es zwei nicht...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Andrea Peetz
Springtamarine verfügen über ein enormes Sprungvermögen. Sie übertreffen sogar die Krallen- und Kapuzineraffen. In senkrechter Körperhaltung vollführen sie Sprünge bis zu 4 m Weite. Voraussetzung dafür sind ihre stark verlängerten Beine.
17 12 23

Tiergartenbesuch

Herzlich willkommen im Tiergarten Schönbrunn! Beim Besuch erwarten faszinierende Begegnungen und Einblicke in das Leben vieler, zum Teil bedrohter Tierarten. Mit dem Kauf der Eintrittskarte unterstützt man auch das Engagement des Tiergarten Schönbrunn im Arten- und Naturschutz. Neben dem Kultur- und Naturerlebnis „Schönbrunn“ gibt es eine kulinarische Vielfalt von Gastronomiebetriebe und ein umfangreiches Informations- und Veranstaltungsangebot im Tiergarten. Wo: Schu00f6nbrunn Tiergarten,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Karl B.
Ministerin Schramböck, Zooforscher Sheridan und Direktorin Schratter vor dem neuen Giraffenhaus. Schönbrunn wurde zum besten Zoo Europas geadelt - zum fünften Mal in Folge.
5

Zum fünften Mal in Folge: Schönbrunn ist der beste Zoo Europas

Die besten Standards für Tiere und Besucher und jede Menge Besonderheiten machen den Tiergarten Schönbrunn zum Besten unter 126 Zoos in ganz Europa. HIETZING. In 29 Ländern war der britische Zooexperte Anthony Sheridan unterwegs, um 126 Zoos unter die Lupe zu nehmen. 40 wissenschaftliche Kriterien werden bei Sheridans Zoo-Ranking alle zwei Jahre vom renommierten Experten und seinem Team ausgewertet. Und wieder - zum fünften Mal in Folge nämlich - hat der Tiergarten Schönbrunn alle anderen Zoos...

  • Wien
  • Hietzing
  • Elisabeth Schwenter
Mit einer Flügelspannweite von rund 3 Metern ist der Krauskopfpelikan der größte Pelikan. Seinen Namen verdankt er den gekräuselten Federn am Kopf. Mit seinem mächtigen Schnabel erbeutet er bis zu 1,5 kg Fisch am Tag. Der stark dehnbare Hautsack am Unterschnabel dient dabei als eine Art „Kescher“, der Oberschnabel bildet den Deckel.
8

Krauskopfpelikan

Wo: Schönbrunn Tiergarten, Maxingstraße 13b, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Karl B.
Bist a schon munter? mach mich GROSS.
9

Guten Morgen

Wo: Schönbrunn Tiergarten, Maxingstraße 13b, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Karl B.
Der Bär er hat mir zugelacht zu sehn von dir ganz groß gemacht ;-)
13 18 2

Moments & Thoughts Poems - Wochenende - Zeit zum Abhängen dachte sich der Brillenbär ❤️

Die Brille und der Brillenbär Der Brillenbär meint s'ist zu dumm, am Wochenend häng' ich so rum, anstatt zu klettern auf 'nen Baum, dachte er nach über den Traum, da sah er klar ihr müsst verstehn, die Brillenbärin vor sich geh'n, doch nun stellte er fest oh Graus, die Brille fehlt ihm nun ist's aus, ich fürcht es ist um ihn geschehen, die Bärin war so nicht zu sehn, ermattet sank er gleich zurück, träumte noch lang von seinem Glück. © Uschi R.❤️ Wo: Schu00f6nbrunner Tiergarten, 1130 Wien auf...

  • Wien
  • Hietzing
  • Uschi R.
Baumskinke verbringen ihr Leben in luftiger Höhe.
1 2

Python und Skink: Neue WG im Haus des Meeres

Grüne Baumpythons und Olivfarbene Baumskinke teilen sich ein Terrarium. MARIAHILF. Seit kurzer Zeit haben die Grünen Baumpythons im Haus des Meeres Mitbewohner aus ihrer südostasiatischen Heimat: ein Pärchen Olivfarbene Baumskinke. Diese Echsen leben, wie ihr deutscher Name schon sagt, ausschließlich auf Bäumen und kommen nur auf den Boden, wenn sie nicht anders von einem zum anderen Baum wechseln können oder um ihre Eier abzulegen. Die Skinke teilen sie sich mit den Baumpythons neben dem...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Andrea Peetz
Abkühlung an heissen Tagen tut gut
8

Erfrischung tut gut

Wo: Schönbrunn Tiergarten, Maxingstraße 13b, 1130 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Hietzing
  • Karl B.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.