Zoo

Beiträge zum Thema Zoo

Im Bild (v. l. n. r.): Bauingenieur Dietmar Hudritsch, Aufsichtsratsvorsitzender Josef Schöchl, Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl, Geschäftsführerin Sabine Grebner, Architekt Vinzenz Zeilinger und Baukoordinator Reinhard Baier freuen sich auf das Bauprojekt.

Zoo Salzburg
Bauvorhaben für neuen Haupteingangsbereich startet im Herbst

Noch im Herbst 2021 beginnen im Zoo Salzburg die Bauarbeiten für den nächsten Meilenstein in Richtung Zukunft. Der neue Haupteingangsbereich und dem angeschlossenen Besucherservice-Center soll schon im Frühjahr 2022 fertig sein. ANIF, SALZBURG. „Der geplante Haupteingang wird dem Zoo ein neues und moderneres Gesicht verleihen“, freut sich Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl über das bevorstehende Bauprojekt, in das Stadt und Land Salzburg 800.000 Euro investieren. Christian Stöckl...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Martha Watzinger, Christine Fichtinger, Herta Hackl, Ludwig Urban, Adolf Fichtinger, Johann Gruber, Veronika Gruber, Edith Pfeifer, Gertrude Gattinger, Franz Hofbauer-Hofmann, Franz Koller, Josefine Hofbauer-Hofmann, Anneliese Gölß, Inge  Hofer, Hermine Hohneder, Martha Kausl, Helga Urban, Aloisia Adam, Elisabeth Stieger, Norbert Hackl, Brigitte Schindler, Erna Weinmann, Hermine Stieger, Friedrich Laher, Eva Fischer, Anna Huber, Leopoldine Wagner, Brigitte Zeilinger, Gertrude Teuschl, Helmut Teuschl (vorne, v.l.) sowie Maria Buchinger, Hermine Rosenkranz, Helmut Nemec, Franz Buchinger, Martin Stieger, Otto Fischer, Johann Watzinger, Helmut Schabasser, Edith Reither, Leopoldine Koller, Helene Schabasser (dahinter, v.l.). 

Tagesausflug
Senioren besuchen Abenteuer-Zoo Schmiding

Einen Besuch im Abenteuer-Zoo Schmiding (OÖ) unternahmen kürzlich 42 Senioren der Ortsgruppe Ottenschlag-Kirchschlag. Der Zoo präsentiert auf einer Fläche von 14 Hektar die Tierwelt verschiedener Erdteile. OTTENSCHLAG. Die Teilnehmer konnten entlang eines vier Kilometer langen Rundgangs  zahlreiche Tiere aus aller Welt betrachten. Auch Österreichs einzige Gorillas in ihrem modernen Gehege konnten die Senioren bestaunen. Am Nachmittag fuhr die Gruppe weiter zum Attersee. Dort wurde eine...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt

Ferienspiel
Spannenden Nachmittag im Linzer Zoo verbracht

PREGARTEN. Im Rahmen des heurigen Ferienspiels lud die Sparkasse Pregarten-Unterweißenbach zu einem Zoobesuch nach Linz. An einem sonnigen Nachmitttag lernten die Kinder viele Tiermütterund ihre Jungen bei einer interessanten Führung im Tiergarten kennen. „Die Kids waren fasziniert von den spannenden Erzählungen und Informationen der Tiergartenführerin“, sagen die beiden Begleitpersonen, Kundenberaterin Jasmin Rammer und Lena Gattringer.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Karin Tüchler taufte das Schottische Hochlandrind auf den Namen „Paul Oskar“.
2

Tierpatenschaft
Naarnerin taufte Stierkalb im Tierpark Stadt Haag

Karin Tüchler erhielt zum Geburtstag ein ungewöhnliches Geschenk: Sie durfte den Namen für ein Schottisches Hochlandkalb im Tierpark Stadt Haag aussuchen. Der junge Stier heißt jetzt "Paul Oskar".  NAARN, HAAG. Eigene Esel zu besitzen, wäre ihr Wunsch gewesen, doch die Familie fand daran keinen Gefallen. So entstand eine andere Idee: Es wäre doch etwas Großartiges, Namensgeberin eines Tieres im Haager Tierpark zu werden. Als Ende Mai ein Stierkalb bei den Schottischen Hochlandrindern geboren...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die kleinen Nasenbären sind ganz schön aufgeweckt.
Video 3

Tiergarten Schönbrunn
Nasenbären-Zwilling-Babys begeistern Besucher (mit Video)

Es gibt wieder eine sehr erfreuliche Nachricht aus dem Tiergarten Schönbrunn. Bei den Weißrüssel-Nasenbären gibt es Nachwuchs im Doppelpack. WIEN/HIETZING. Bereits am 22. Mai sind die possierlichen Nasenbären-Zwillinge zur Welt gekommen. Bei der Geburt sind Nasenbären blind und taub. Von der Nasenspitze bis zum Po messen sie ohne Schwanz nur rund 10 Zentimeter. In den ersten Wochen wurden die Minis in einem Nest versorgt. „Mittlerweile kann man die aufgeweckten Jungtiere gut beobachten. Vor...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Zu den jüngsten und herzigsten Bewohnern im Tierpark Haag zählen zwei China-Leoparden-Babys, die im Mai auf die Welt gekommen sind.
20

Familien-Rundschau
Leoparden-Babys im Tierpark Haag besuchen

Ausflugstipp für Familien: Der Tierpark Haag REGION ENNS, STADT HAAG. Ein beliebtes Ausflugsziel auch bei Familien in der Region Enns ist der Tierpark Stadt Haag. Der Tierpark wurde 1973 eröffnet und im ehemaligen Park des Schlosses Salaberg eingerichtet. Rund 250.000 Besucher jährlich bestaunen die 700 dort lebenden Tiere.  Nachwuchs bei China-Leoparden Zu den jüngsten und wohl auch herzigsten Bewohnern zählen zwei China-Leoparden-Babys, die im Mai auf die Welt gekommen sind. Die beiden...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Das kühle Bad tut gut, das freut auch Braunbär Aragon, der täglich im Zoo eine Runde schwimmen geht.
Aktion 7

Wie Tiere mit Hitze umgehen
Eine Affenhitze herrscht im Salzburger Zoo

Die hohen Temperaturen zwingen auch die Zootiere im Zoo Hellbrunn zur Ruhe. Von den Zootieren kann man sich allerdings jede Menge Kniffe für die nötige Abkühlung abschauen.  SALZBURG. Die Schattenplätze im Salzburger Zoo sind begehrte Flecken, denn die Hitze macht nicht nur den Menschen zu schaffen. Auch im Tierreich sind die hohen Temperaturen spürbar. Die tierischen Bewohner des Zoos Salzburg haben sich viele Kniffe einfallen lassen, um nicht ins Schwitzen zu kommen. Allen voran: wenig...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Doppelter Nachwuchs bei Baummardern!
2

Babyboom im Alpenzoo ist ungebrochen
Doppelter Nachwuchs bei Baummardern

INNSBRUCK. Es scheint, als würde der Babyboom im heurigen Frühjahr kein Ende nehmen. Seit Kurzem erkunden zwei kleine Baummarder das Gehege und klettern dabei mehr oder weniger mutig auf Ästen und Baumstämmen, und das vor den verzückten Augen der Besucher. „Für den Zoo und alle Mitarbeiter ist es eine große Freude zu sehen, wie sich unsere Jungtiere entwickeln und wie viele momentan fast täglich dazukommen. Wir freuen uns schon zu sehen, wie viele Tierbabys wir wohl noch willkommen heißen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Michael Mitic (l.) und seine Katta-Affen freuen sich über jeden Besucher im Haus des Meeres im Flakturm im Mariahilfer Esterhazypark.
4

Haus des Meeres
Ab sofort dürfen wieder mehr Besucher in den Aquazoo

Aufgrund der neuen Corona-Bestimmungen darf auch das Haus des Meeres in Mariahilf wieder mehr Besucherinnen und Besucher empfangen. WIEN/MARIAHILF. Ab sofort müssen in geschlossenen Räumlichkeiten nur mehr 10 Quadratmeter pro Person zur Verfügung stehen. Das bedeutet nicht nur für Handel und Gastronomie, dass wieder mehr Kunden bedient werden können, sondern auch im Mariahilfer Haus des Meeres nimmt man diese Neuigkeit mit Freuden aus. Denn bislang durfte der Aquazoo nur 150 Besucherinnen und...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Zeig uns dein schönstes Foto von deinem Zoo-Besuch in Salzburg! Die Gewinner werden mit jeweils 3 Begleitpersonen zu einer Spezialführung zum Thema "60 Jahre Zoo Salzburg" eingeladen.
2 Aktion 2

Gewinnspiel mit Zoo Salzburg
Lade dein schönstes Zoo-Foto hoch und gewinne eine Jubiläums-Spezialführung

Der  Zoo Salzburg  feiert heuer sein 60-Jahr-Jubiläum u.a. mit einem Gewinnspiel bei den Bezirksblättern: Zeig uns dein schönstes, lustigstes, originellstes Foto aus dem Zoo Salzburg und mit etwas Glück gewinnst du damit eine Zoo-Spezialführung.  Auf dem 14 Hektar großen Zoogelände des Salzburger Zoos haben rund 1.500 Tiere (150 Arten) ihr Zuhause. Derzeit gilt die 3G Regel, somit ist für den Zoo-Zutritt einer der folgenden Nachweise notwendig: getestet – geimpft – genesen.  Im Zoo Salzburg...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Die Mutter mit dem Kitz.
5

Tierischer Nachwuchs
"Babyboom" im Alpenzoo Innsbruck

INNSBRUCK. Seit kurzem verzaubern zahlreiche Tierbabys die Besucherinnen und Besucher im Innsbrucker Alpenzoo. Ob bei den Gämsen, Steinböcken, Baummardern oder am Bauernhof, überall im Zoo sind die süßen Jungtiere zu bewundern. Auch wenn die derzeitigen Temperaturen eher an Winter als an Frühling erinnern, sind im Tierreich die Frühlingsgefühle schon vor geraumer Zeit ausgebrochen. Und das bedeutet Nachwuchs – bei den Vögeln sind schon viele Küken aus den Eiern geschlüpft.  Auch die Kitze von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Viktoria Gstir
Marion Mayr vom Raritätenzoo Ebbs und die zahlreichen Bewohner freuen sich, nach so langer Zeit, wieder auf Besucher, auch wenn noch unklar ist wie es weiter gehen wird.

Öffnung
Wirbel um den Ebbser Raritätenzoo

Der Raritätenzoo in Ebbs öffnete mit 21. Mai wieder seine Pforten und freut sich auf Besucher. Vorkurzem hieß es nämlich noch, dass der Tierpark vorübergehend geschlossen bleibt.  EBBS (mag). Am 17. Mai gab es großen Wirbel um den Raritätenzoo Ebbs. Der Tierpark veröffentlichte via Facebook einen Post in dem es hieß, dass laut den neuen Verordnungen der Bundesregierung auch für Zoos und Tierparks im Freien die 3G-Regel vorschreibt. Darum habe man beschlossen den Ebbser Raritätenzoo...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Das kleine Zebrafohlen Sylvia mit ihrer Mutter Malawi.
Video 2

Tiergarten Schönbrunn ist wieder offen
Zebrafohlen freut sich auf Besucher (mit Video)

Heute ist es soweit: Der Tiergarten Schönbrunn darf seine Tore nach dem Lockdown wieder öffnen - allerdings mit Auflagen für die Besucher. WIEN/HIETZING. Endlich ist es wieder soweit. Der Tiergarten Schönbrunn kann schon bald wieder besucht werden. Auf die Gäste wartet eine gestreifte Überraschung. "Am 10. April ist ein kleines Zebra zur Welt gekommen. Für Mutter Malawi ist es das erste Jungtier. Unsere Pfleger haben dem Fohlen den Namen Sylvia gegeben. Die Kleine wird noch etwa acht Monate...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Die Äffchen im Haus des Meeres vermissen Besucher. Ab 3. Mai ist der Aquazoo wieder geöffnet. Tickets sollten vorreserviert werden.
1

Haus des Meeres
Der Aquazoo in Mariahilf öffnet am 3. Mai wieder

Tiere, Mitarbeiter und auch Führungsebene des Haus des Meeres freuen sich darauf, ab 3. Mai wieder Besucher begrüßen zu dürfen.  WIEN/MARIAHILF. Das Wasser steht dem Haus des Meeres bis zum Hals. Denn zwei von vier Monaten im Jahr 2021 musste der Aquazoo mittlerweile aufgrund der Corona-Maßnahmen geschlossen bleiben. Fördergelder können auch erst im Juli beantragt werden und der Betrieb mit reduzierter Besuchererlaubnis trägt die Kosten nicht. Deswegen hoffen alle Involvierten, darunter Tiere,...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
2

Lernort Alpenzoo
Der Alpenzoo kommt ins Klassenzimmer

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da es aufgrund aktueller COVID-Auflagen nicht möglich ist, den außerschulischen Lernort Alpenzoo in gewohnter Weise zu nutzen, kommt der Alpenzoo ab sofort digital in die Schulklassen. INNSBRUCK. Nach Terminabsprache besteht die Möglichkeit einer Zoom-Schulstunde zusammen mit der zoopädagogischen Abteilung im Alpenzoo. Dabei wird den Schülern für ca. 40-60 Minuten ein im Vorfeld vereinbartes und ins Curriculum passendes Thema aus dem Alpenzoo...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Alpenzoodirektor André Stadler, Tierpflegerin Hanna Steinlechner und ÖBB-Centermanager Hannes Deopito
3

ÖBB-Bahnhofcenter übernimmt
Kolkraben-Patenschaft im Alpenzoo

Kolkraben sind bekannt für ihre besonderen geistigen Fähigkeiten und schauen sich von Menschen ab, wie man beispielsweise Behälter öffnet. ÖBB-Centermanager Hannes Deopito bekam die Patenurkunde für eine 12-monatige Patenschaft über die Kolkraben im Alpenzoo Innsbruck von Alpenzoo-Direktor Stadler überreicht. INNSBRUCK. Bei herrlichem Frühlingswetter wurden nach der Übergabe die Patenurkunde an ÖBB-Centermanager gemeinsam mit Tierpflegerin Hanna Steinlechner die beiden Kolkraben erstmals von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Störche im Nest beim Schnäbeln und Brüten
19 9 6

Storchenbrut hat in Österreich begonnen
In Brutlaune trotz Wintereinbruch

Die Störche sind nicht nur schon in Rust angekommen,  sondern man sieht sie auch bereits in anderen Bundesländern brüten. Hier sitzen sie im "gemachten Bettchen" im Tiergarten Wels. In Salzburg stelzen sie auf den von Schmelzwasser  nassen Feldern umher und suchen nach feinen (Frosch-)Leckerbissen. Es ist immer wieder ein Erlebnis ihnen dabei zu zusehen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
In der Mitte - Alexandra Wachter - links Christoph Waltl - rechts Marie-Christine Waltl. Münchner Zoo - Mai 1991
6

Ein Mail aus Mexiko
Mitvoten. Ein paar mehr Stimmen für eine Tiroler Journalistin.

Ein Mail aus Mexico.(21.2. 2021) Anlass war eben das kurze Mail aus Mexiko. Ihre Mutter, eine gute Bekannte, hat mir geschrieben. Ihre Tochter Alexandra ist für die ROMY nominiert. In der Kategorie "Moderatoren". Klar ich habe ihren Weg mitverfolgt. Von den Anfängen, über Tirol TV bis hin zu Puls 4. Ihren Papa habe ich gut gekannt. Ein Weggefährte in den ersten Hypo Marketing Tagen. Wo Marketing noch Werbung, bessere Reklame war. Jürgen Wachter war ein Vifzack, Vorarlberger, von der Uni...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Alpenzoo-Direktor Dr. André Stadler freut sich auf viele Gäste von SPAR im Alpenzoo Innsbruck.
4

Spar und Alpenzoo starten Familien-Aktion 2021
Gutschein für Expedition im Alpenzoo

INNSBRUCK. Seit Jahren verbindet SPAR und den Alpenzoo Innsbruck eine überaus erfolgreiche Zusammenarbeit: Neben der Patenschaft für das Gämsengehege „Martinswand“ gibt es jedes Jahr eine große Familien-Aktion mit der Ausgabe von aktuell 200.000 Ermäßigungsgutscheinen. Mit Begeisterung werden die Gutscheine von den Tirolerinnen und Tirolern eingelöst. Anfang März ist es wieder soweit: Am Montag 1. März bis Samstag, den 6. März wird in allen Spar-, Eurospar- und Interspar-Märkten in Tirol bei...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
10

Tierpark Haag
Luchs, Esel und Co können ohne Maske besucht werden

Ausflug in den Tierpark bei strahlendem Vorfrühlingswetter STADT HAAG. Das Warten hat ein Ende: Seit 8. Februar ist der auch bei Familien aus der Region Enns beliebte Tierpark Stadt Haag wieder geöffnet. Die anfangs auch im gesamten Freigelände geltende FFP2-Maskenpflicht wurde nun laut Informationen des Tierparks aufgehoben. Achtung: Getragen werden muss die Maske nach wie vor im Kassenbereich, in den Toiletten, im Tierpark-Shop und überall dort, wo ein Zwei-Meter-Abstand nicht eingehalten...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Pandamännchen Yuan Yuan fühlt sich im Schnee sichtlich wohl.
6

Tiergarten Schönbrunn tritt Artenschutz-Bündnis bei
Schneespaß im Tiergarten, gefährdet in freier Wildbahn

Über Nacht hat sich der Tiergarten Schönbrunn in eine Winterlandschaft verwandelt. Die Großen Pandas, Amurleoparden und Geparde tollen vergnügt im Schnee. Für ihre Artgenossen in der Wildbahn sieht die Situation leider traurig aus. HIETZING. Ein Besuch im wieder geöffneten Tiergarten Schönbrunn zeigt: Die tierischen Bewohner haben sichtlich Spaß am derzeit herrschenden Winterwetter. Doch diese Idylle kann nicht darüber hinweg täuschen, dass ihre Artgenossen in freier Wildbahn unsere Hilfe und...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
3 4 28

Coronavirus Veranstaltungsverbot
CIRCUS ALEX KAISER ERÖFFNET STREICHELZOO IN RIED UM ZU EINNAHMEN AN KOMMEN

CIRCUS ALEX KAISER ERÖFFNET STREICHELZOO IN RIED UM AN EINNAHMEN ZU KOMMEN FAMILIEN CIRCUS ALEX KAISER Mit Österreichs größten rollenden Zoo. Über 60 Tiere darunter auch Babys sind in der Rieder Messehalle zu bestaunen und bereit gestreichelt zu werden. Das neue Familienmitglied ein Kamelfohlen ist am Montag zur Welt gekommen. Es darf aiuch gerne Tierfutter mitgenommen werden. Tägliche Tierschau ist von 10 bis 17 Uhr Adresse: Brucknerstraße 39, 4910 Ried im Innkreis Info: 0660 6150 116 Circus...

  • Ried
  • Robert Rieger
Direktor Michael Mitic im Interview mit der bz-Wiener Bezirkszeitung.
Video 21

Haus des Meeres
Wie kann der Aquazoo überleben? (Video)

Nachdem das Haus des Meeres wieder öffnen durfte, sprach Direktor Mitic mit der bz sehr offen über Probleme aber auch über die positiven Seiten der Schließung. MARIAHILF. Jeder Besuch im Haus des Meeres ist einzigartig. Erlebt man diesen jedoch in Begleitung des Direktors Michael Mitic persönlich, werden plötzlich auch die vermeintlich unspektakulären Tiere zum Highlight. Denn eines ist klar: Egal wie die derzeitige finanzielle Situation des Aquazoos aussieht, die Tiere brauchen sich keine...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.