20.05.2016, 09:50 Uhr

Arbeitsunfall in Imst

IMST. Am 19.05.2016 gegen 13.30 Uhr war ein 25-jähriger rumänischer Staatsangehöriger auf einem Firmenanwesen in Imst mit Ladearbeiten auf der Ladefläche eines LKW beschäftigt, als er aus bisher unbekannter Ursache das Gleichgewicht verlor und rückwärts vom LKW auf den Asphaltboden stürzte. Der Mann zog sich dabei den Bruch eines Handgelenkes zu und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Zams verbracht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.