Arbeitsunfall

Beiträge zum Thema Arbeitsunfall

Schwerer Arbeitsunfall in Umhausen

Am 25.05.2022, um 12:40 Uhr war ein 20-jähriger Österreicher mit dem Abziehen einer Mauer im Erdgeschoss eines im Rohbau befindlichen Hauses in Umhausen beschäftigt, wozu er auf eine Leiter stieg. Plötzlich fiel die Leiter um und der 20-Jährige stürzte aus einer Höhe von ca. 1 Meter auf den Boden. Er wurde durch die Rettung mit Verletzungen schweren Grades in das Krankenhaus Zams gebracht.

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Ein 39-jähriger Halleiner wurde mit seinem rechten Arm in ein laufendes Förderband gezogen – er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Arbeitsunfall
Anlagenfahrer geriet mit rechtem Arm in ein Förderband

Gestern Abend ereignete sich im Bezirk Hallein ein Arbeitsunfall. Ein 39-jähriger Anlagenfahrer wartete ein Förderband und geriet dabei mit seinem Arm in das Band. HALLEIN. Ein 39-jähriger Anlagenfaher wartete ein Förderband, das dem Transport von Steinen diente, aufgrund eines technischen Defektes, so die Polizei. Arbeitsjacke verfing sich in dem FörderbandMit einem Kontaktspray berührte der Arbeiter während des laufendes Betriebs die Rollen des Förderbandes. Dabei verfing sich der rechte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sarah Braun
Der 25-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Schwerer Arbeitsunfall
Arbeiter geriet in laufende Maschine

In einer Firma im Bezirk Grieskirchen kam es heute Vormittag zu einem schweren Arbeitsunfall. BEZIRK GRIESKIRCHEN. Gegen 9 Uhr war ein 25-jähriger Mann alleine in der Produktionshalle mit der Reparatur eines sogenannten Zerfaserers beschäftigt. Dabei geriet er mit der linken Hand in die laufende Maschine und wurde dabei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Gemeindearzt wurde der Arbeiter mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Susanne Straif

Verletzungen unbestimmten Grades
Arbeitsunfall in Kühtai

Am 24. Mai 2022, gegen 10:15 Uhr, war ein 38-jähriger Österreicher auf einer Baustelle in Kühtai mit Reparaturarbeiten an einem Förderband beschäftigt und hielt sich dabei im Bereich des Gegengewichtes, ca. 10 m unterhalb an einer Stütze des Förderbandes, auf. Nach derzeitigen Erkenntnissen lösten sich durch eine ruckartige Bewegung am Gegengewicht zwei ca. 2 m lange und 10x10cm dicke Kanthölzer, welche für die Arbeiten am Förderband mittels Schraubzwingen eingeklemmt waren, aus der...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Der Verletzte wurde ins UKH Klagenfurt gebracht.

Hand eingeklemmt
Schwerer Arbeitsunfall in Völkermarkt

Ein Slowene wurde bei einem Arbeitsunfall schwer an der Hand verletzt. VÖLKERMARKT. Ein 34-jähriger Mann aus Slowenien war heute gegen 11:40 Uhr, in einer Firma in Völkermarkt damit beschäftigt Säcke von einem Gabelstapler zu öffnen und dessen Inhalt (Granulat) in eine Maschine zu füllen. Ein Sack hat sich dabei nicht gänzlich geleert, so dass der Mann händisch nachhalf. Das übersah der 40-jährige Gabelstapelfahrer und klemmte die Hand des 34-jährigen zwischen Gabelstaplerzinken und Maschine...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • David Hofer
Bei einem Absturz von einer Holzleiter zog sich ein Arbeiter schwere Beinverletzungen zu und musste mit dem Hubschrauber in KH Zams gebracht werden. (Symbolbild).

Polizeimeldung
Arbeiter zog sich in Ischgl schwere Beinverletzung zu

Bei einem Absturz von einer Holzleiter auf einer Baustelle in Ischgl zog sich ein Arbeiter schwere Beinverletzungen zu und musste mit dem Hubschrauber in KH Zams gebracht werden.  ISCHGL. Bei Arbeiten auf einer Baustelle in Ischgl verlor ein 47-jähriger Österreicher am 23. Mai 2022 gegen 9.30 Uhr auf einer Holzleiter das Gleichgewicht und stürzte aus geringer Höhe auf den Betonboden. Er zog sich schwere Beinverletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber ins KH Zams gebracht werden....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Passanten mussten den Esel abdrängen, um die Frau befreien zu können.

Arbeitsunfall
Von einem Esel am Bauernhof gegen die Stalltür gedrückt

Am Nachmittag des 21. Mai 2022 ereignete sich laut Polizei auf einem Bauernhof in Henndorf am Wallersee ein Arbeitsunfall. HENNDORF. Demnach wurde eine 21-jährige landwirtschaftliche Mitarbeiterin bei Stallarbeiten von einem Esel gegen die Stalltür gedrückt und eingeklemmt. Passanten mussten den Esel abdrängen, um die Frau befreien zu können. Die 21-Jährige erlitt dabei laut Polizeimeldung Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Salzburg...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Der Notarzt musste nach einem erfolgreichen Reanimations-Versuch später den Tod des Mannes feststellen.

In Maschinentüre eingeklemmt
43-jähriger Arbeiter bei Arbeitsunfall umgekommen

Ein 43-jähriger kroatischer Arbeiter kam bei einem Arbeitsunfall in Wals ums Leben. Als der Mann die Maschinentür zu einer Zerkleinerungsmaschine für Hackschnitzel brachen die Scharniere und klemmten den Arbeiter ein. Der Notarzt musste später den Tod des Mannes feststellen. WALS. Am Morgen des 19. Mai kam es in Wals zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Ein 43-jähriger kroatischer Arbeiter war mit Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten an einer Zerkleinerungsmaschine für Hackschnitzel beschäftigt....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Peter Weiss
In Floridsdorf ist es am Mittwoch in einer Auto-Werkstatt zu einem schwerwiegenden Arbeitsunfall gekommen. Ein 39-jähriger Mitarbeiter erlitt dabei schwere Verbrennungen.
2

Arbeitsunfall in Floridsdorf
Mann erleidet schwere Verbrennungen

In Floridsdorf ist es am Mittwoch, 18. Mai, zu einem schweren Arbeitsunfall in einer Autowerkstätte gekommen. Ein 38-jähriger Ausbildner erlitt dabei schwere Verbrennungen im Gesicht, Nacken und an den Händen. WIEN/FLORIDSDORF. Ein ganz normaler Arbeitstag endete für einen 39-jährigen Mitarbeiter einer Autowerkstätte in Floridsdorf mit schwerwiegenden Verbrennungen im Krankenhaus. Ein 18-jähriger Betriebslehrling war gerade dabei, ein Loch in den Tank eines Autos zu bohren, um diesen zu...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Kevin Chi
"Es war aber einfach einzigartiger Event, allein der Zusammenhalt und die Motivation aller Teilnehmer, ich bin so froh, dass ich Teil davon sein durfte", freut sich Daniel Keil über die einzigartige Erfahrung Red Bull Paper Wings.
6

Themen des Tages
Das musst du heute gelesen haben (17. Mai 2022)

Pünktlich zum Feierabend veröffentlichen wir die Themen des Tages aus dem Bundesland Salzburg. Das solltest du heute aus deinem Bundesland gelesen haben: Die Polizei warnt vor einer Phishing-Welle, die momentan im Umlauf ist. In einer SMS erhalten die potentiellen Opfer die Information, dass ihr Account gesperrt wurde. Betrug: Aufforderung durch SMS einen Link zu öffnen SALZBURG STADT Bei der Papierflieger-Weltmeisterschaft "Red Bull Paper Wings World Finals" füllte sich die Stadt Salzburg mit...

  • Salzburg
  • Johanna Grießer
Bei einem Arbeitsunfall in Mittersill wurde am Dienstag (17. Mai 2022) ein Bauarbeiter verletzt.

17. Mai
Bauarbeiter (33) bei Arbeitsunfall in Mittersill verletzt

Am Dienstagvormittag (17. Mai 2022) kam es in Mittersill zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein Bauarbeiter (33) verletzt wurde. Er wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. MITTERSILL. Ein 33-jähriger Bauarbeiter erlitt bei einem Verkehrsunfall am Vormittag des 17. Mai 2022 Verletzungen unbestimmten Grades. Er war auf der Pass Thurn Straße bei Breitmoos damit beschäftigt, ein Kabel durch ein Rohr unter der Straße zu ziehen. "Das Kabel war an einem Seil befestigt, das von einem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Schwer verletzt
Mann stürzt in Jahrsdorf von Leiter

Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich heute Nachmittag in der Gemeinde St. Peter am Hart. ST. PETER AM HART. Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Ried war am 16. Mai gegen 13 Uhr mit Instandhaltungsarbeiten in Jahrsdorf beschäftigt. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte er von einer Leiter ,aus etwa drei Metern Höhe auf den Boden, und verletzte sich dabei schwer. Kollegen leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettung, die den Verletzten ins Krankenhaus Braunau einlieferte.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1

Unfall in Spittal/Drau
Umgeworfene Fichte verletzt Forstarbeiter

Ein 31-jähriger und ein 29-jähriger Forstarbeiter führten am heute Waldarbeiten in einer Waldparzelle in Stein im Drautal, Gemeinde Dellach/Drau, im Bezirk Spittal an der Drau, durch. Dabei kam es zum Unfall. SPITTAL AN DER DRAU. Heute gegen 12.30 Uhr hängten die beiden Arbeiter mehrere Bäume zusammen und machten diese zum Abtransport mit der Materialseilbahn fertig. Der 29-jährige begab sich aus der Gefahrenzone. Nachdem sich der 31-jährige vergewissert hatte, dass sich keine Personen mehr im...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Sofia Grabuschnig
Symbolfoto

Von umfallendem Baum getroffen
Tödlicher Arbeitsunfall in Guttaring

Heute Früh, gegen 08:15 Uhr, kam es im Zuge von Forstarbeiten bei einer Firma in Guttaring, zu einem tragischen Unfall mit tödlichem Ausgang. ST.VEIT AN DER GLAN. Ein 24-jähriger Forstarbeiter aus dem Bezirk Wolfsberg war heute in den frühen Morgenstunden alleine mit Schlägerungsarbeiten beschäftigt. Dabei kam es zu dem schweren Unfall. UnfallhergangDer 29–jährige Firmeninhaber war zu diesem Zeitpunkt ca. 50 Meter entfernt bei einem Forstarbeitsgerät tätig. Da er die Motorsäge, mit der der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Sofia Grabuschnig
Der Arbeiter wurde schwer verletzt (Symbolfoto)

In Kirchbach
Forstarbeiter (44) verletzte sich schwer mit Motorsäge

Ein schwerer Forstunfall ereignete sich heute am Vormittag im Gailtal. Ein Serbe kam dabei zu Sturz und verletzte sich selbst mit einer Motorsäge schwer - er musste aufgrund dessen ins Krankenhaus gebracht werden. KIRCHBACH. Heute vormittags war ein 44-jähriger serbischer Forstarbeiter in der Gemeinde Kirchbach im Gailtal mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt. Beim Entasten von gefällten Fichtenbäumen kam es zum folgenschweren Unfall. Nach Sturz schwer verletztEin unter Spannung stehender...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Lukas Moser
Bei einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände in Flachgau trennte sich ein 18-jähriger Pongauer den Daumen ab.

Arbeitsunfall
Daumenabtrennung nach Arbeiten an einem Schacht

Ein Arbeitsunfall auf einem Firmengelände in Flachgau ereignete sich am Vormittag. Ein 18-jähriger Pongauer trennte sich dabei seinen Daumen ab. FLACHGAU. Beim Freilegen eines Schachtes am Boden, mit dem laut Einsatzkräften zwei Arbeiter beschäftigt waren geschah der Unfall. Bei Arbeiten an einem Schacht ereignete sich der ArbeitsunfallEin 22-jähriger Pongauer stand unter dem Schacht und drückte die Platte nach oben. Ein 18-jähriger Pongauer schob eine weitere Platte von oben weg, damit der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sarah Braun
Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus geflogen
1

Nachmittags in Irschen
Arbeiter verletzt sich bei Forstunfall schwer

IRSCHEN. Ein 47-jähriger kroatischer Forstarbeiter fällte heute nachmittags in einem Wald in der Gemeinde Irschen einen ca. 30 Meter hohen Fichtenbaum. Dabei dürfte er eine weitere dürre Fichte übersehen haben, die durch den gefällten Baum auf ihn stürzte und ihn schwer verletzte. Per Rettungshubschrauber geborgenDer Forstarbeiter konnte noch selbständig seinen in der Nähe anwesenden Chef zu Hilfe rufen - dieser hat dann sofort die Rettungskette in Gang gesetzt. Nach Erstversorgung an der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lukas Moser
Der 61-jährige Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Kirchberg bei Mattighofen
Tödlicher Arbeitsunfall

Im Gemeindegebiet von Kirchberg bei Mattighofen ereignete sich gestern, am 12. Mai 2022 ein tödlicher Arbeitsunfall. KIRCHBERG. Ein 61-jähriger Mann war gestern, am 12. Mai, zwischen 14 Uhr und 16.20 Uhr im Gemeindegebiet von Kirchberg bei Mattighofen mit Arbeiten an seinem Pkw beschäftigt. Das Fahrzeug hatte er mit einem Wagenheber angehoben und er lag darunter, um die Bremsen zu reinigen und ein Element am Unterboden zu reparieren. Plötzlich rutschte das Fahrzeug vom Anhebepunkt und klemmte...

  • Braunau
  • Anja Kreilinger
Der verletzte Mann wurde durch den Notarzt medizinisch erstversorgt und durch das Rote Kreuz ins Kardinal Schwarzenberg Klinikum verbracht.

Notarzt
Bauarbeiter bei Arbeitsunfall in Kleinarl schwer verletzt

Auf einer Baustelle in Kleinarl kam es am 12. Mai zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein Arbeiter schwer verletzt wurde. PONGAU. Der Bauarbeiter stand laut Information der Polizei auf einer Leiter, die an einem Gerüst angelehnt war. Die Leiter sei dann nach hinten gerutscht, worauf der Bauarbeiter mehrere Meter abstürzte, am Boden aufschlug und sich dadurch einen Bruch der linken Ferse zuzog. Durch Notarzt erstversorgt. Er wurde durch den Notarzt medizinisch erstversorgt und durch das Rote Kreuz...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Lisa Gold
Bei Dacharbeiten verlor ein Arbeiter das Gleichgewicht. Nach einer misslungenen Rettung fielen die zwei Murauer sechs Meter in die Tiefe.
2

Unfall bei Dacharbeiten
Zwei Murauer sind sechs Meter in die Tiefe gestürzt

Zwei Murauer wurden bei Dacharbeiten verletzt. Ein 18-Jähriger und ein 25-Jähriger stürzten sechs Meter in die Tiefe. Die beiden wurden ins Krankenhaus eingeliefert. NEUMARKT. Am Donnerstag um 13 Uhr arbeiteten ein 25-jähriger Zimmerergeselle und ein 18-jähriger Lehrling (beide aus dem Bezirk Murau) auf einem Satteldach, um Holzbretter zu montieren. Dabei dürfte der 18-Jährige auf dem Dach ausgerutscht sein und das Gleichgewicht verloren haben. Misslungene RettungUm den Lehrling vor dem Absturz...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Eine 33-Jährige wurde bei einem Arbeitsunfall in Kufstein verletzt.
2

Unfall
Arbeiterin (33) in Kufstein von Stapler gegen Regal gedrückt

Arbeitsunfall in Kufsteiner Gewerbepark am Mittwochvormittag: Frau unbestimmten Grades verletzt.  KUFSTEIN. Zu einem Unfall kam es am Mittwoch, den 11. Mai in einem Gewerbepark in Kufstein. Eine 33-jährige Arbeiterin wurde gegen 10:10 Uhr von einem Stapler gegen ein Lagerhochregal gedrückt. Die Frau trug vom Unfall Verletzungen unbestimmten Grades davon. Der Rettungsdienst brachte sie in das Bezirkskrankenhaus Kufstein. Die genaue Unfallursache stand vorerst noch nicht fest. Neben vier...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Forstunfall im Lesachtal

Arbeitsunfall im Lesachtal
Forstarbeiter plötzlich von Ast getroffen

Ein 24-jähriger Forstarbeiter aus Rumänien bediente heute gegen 12.30 Uhr in einer Waldparzelle bei Maria Luggau, Gemeinde Lesachtal, Bezirk Hermagor, mittels Fernbedienung den Laufwagen einer Forstseilbahn. Dabei kam es zum Unfall. HERMAGOR. Ein 24-jähriger Forstarbeiter aus Rumänien bediente heute mittels Fernbedienung den Laufwagen einer Forstseilbahn. Beim Ausziehen eines ca. 16 Meter langen Baumstammes schnellte von einem anderen Baumstamm ein Ast in die Höhe, und traf den 24-jährigen am...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Sofia Grabuschnig
Der 44-Jährige wurde in das Krankenhaus St. Johann verbracht.

Arbeitsunfall in Reith
44-Jähriger von Baggerschaufel am Kopf getroffen

REITH (joba). Am Nachmittag des 9. Mai führte ein 23-Jähriger (Ö) auf einer Baustelle in Reith Grabungsarbeiten mit einem Bagger durch. Als er die Baggerschaufel kippte, ging ein Kroate (44) unter der Schaufel durch. Dabei wurde er von der Schaufel am Kopf getroffen. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde er vom Notarzthubschrauber „C4“ in das Krankenhaus nach St. Johann verbracht. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Eine Kuh verletzte den Flachgauer Landwirt.

Schwerer Arbeitsunfall
Mann von ausgebüxster Kuh schwer verletzt

Ein Landwirt erlitt bei einem Arbeitsunfall in Seekirchen Verletzungen unbestimmten Grades. Während Stallarbeiten riss sich eine Kuh von der Anbindevorrichtung weg, drückte den Landwirt gegen eine Mauer und verletzte ihn. SEEKIRCHEN. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb ereignete sich am 9. Mai gegen 19 Uhr ein Arbeitsunfall, bei dem ein Mann unbestimmten Grades verletzt wurde. Während Stallarbeiten konnte sich ein Fleckvieh von der Anbindevorrichtung befreien und rannte in Richtung des...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Peter Weiss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.