Arbeitsunfall

Beiträge zum Thema Arbeitsunfall

Polizeimeldung Pinzgau
Arbeitsunfall in Mittersill

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 32-jähriger Einheimischer bei einem Arbeitsunfall am 10. April in Mittersill. MITTERSILL. Der Mann befand sich auf der obersten Geschossdecke seines Rohbaus und war mit Vorbereitungsarbeiten für das Dach beschäftigt. Als kurz nach 8 Uhr direkt neben ihm eine Palette mit Holbauplatten auseinanderglitt, verlor er das Gleichgewicht und stürzte rund fünf Meter in die Tiefe. Angehörige leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettung. Der Verletzte wurde...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Nach einem Arbeitsunfall am 8. April 2021 in Lend wurde ein 20-Jähriger verletzt ins Krankenhaus in Schwarzach gebracht.

Polizeimeldung
20-Jähriger bei Arbeitsunfall in Lend verletzt

Am 8. April 2021 kam es am Vormittag zu einem Arbeitsunfall in Lend. Ein 20-jähriger Arbeiter wurde verletzt ins Krankenhaus in Schwarzach gebracht. LEND. Am 8. April 2021 gegen 11.20 Uhr führten Arbeiter Adaptierungsarbeiten in einer Halle durch. Dabei wurden Leimbinder-Holzbalken mit einem LKW-Kran in den Deckenbereich der Halle gehoben. Ein 20-Jähriger befand sich dort, um den 39-jährigen Kranfahrer zu dirigieren und den Balken genau anzupassen. Aus bislang unbekanntem Grund geriet während...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Arbeitsunfall im Oberpinzgau

Ein Einheimischer im Oberpinzgau wurde unter einer Betonstiege begraben - Feuerwehr, Notarzt und Sanitäter führten Reanimationsmaßnahmen durch. MÜHLBACH. Am 01. April 2021, um 14.10 Uhr, war eine 62-jährige Einheimische in Mühlbach im Pinzgau, gemeinsam mit ihrem 14-jährigen Enkelsohn auf der familieneigenen Baustelle zum Helfen tätig. Als die beiden die Schalung und die Steher, einer bereits vor etwa 3 Wochen eingeschalten und betonierten Stiege im Untergeschoss des Einfamilienhauses,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Bramberg: Bei einem Arbeitsunfall in Wenns wurde ein 27-Jähriger schwer verletzt. Er wurde ins UKH Salzburg geflogen.

Polizeimeldung
Bauunternehmer (27) bei Arbeitsunfall in Bramberg schwer verletzt

Die Polizei Salzburg berichtet von einem Arbeitsunfall in Bramberg am 23. März 2021. Bei diesem wurde ein 27-jähriger Bauunternehmer aus dem Pinzgau schwer verletzt. BRAMBERG. Ein einheimischer Baggerfahrer (31) und Bauunternehmer (27) befanden sich am Dienstag, den 23. März, um die Mittagszeit auf einer Baustelle im Bramberger Ortsteil Wenns. Sie waren mit Wartungsarbeiten an einem Schaufelbagger beschäftigt, als es zum Unfall kam.  Bei Wartungsarbeiten Hand eingeklemmt Die beiden Männer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Arbeitsunfall im Pinzgau

Ein Arbeiter stürzte von einer Leiter auf den Betonboden und erlitt schwere Verletzungen. MITTERSILL. Am Vormittag des 4. Dezember 2020 kam es auf einer Baustelle in Mittersill zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein 48-jähriger Arbeiter löste Schalungstafeln in einer Höhe von ca. drei Metern. Der Mann stand zu diesem Zweck auf einer Leiter. Der 48-Jährige verlor das Gleichgewicht und fiel auf den Betonboden. Dadurch erlitt der Arbeiter Verletzungen am Kopf und im Bereich des Unterschenkels. Nach...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Nach einem Arbeitsunfall in Lofer wurde ein Mann (36) ins Krankenhaus geflogen.

Polizeimeldung
Einheimischer (36) bei Arbeitsunfall in Lofer schwer verletzt

Wie die Polizei berichtet, kam es am Vormittag des 30. Novembers in Lofer zu einem schweren Arbeitsunfall. LOFER. Bei Arbeiten geriet ein 36-jähriger Einheimischer mit seiner linken Hand in das Förderband einer Brechmaschine. Wie der Unfall passierte, ist bisher ungeklärt. Der Verletzte konnte selbstständig mit dem Handy Hilfe rufen. Zwei Arbeitskollegen befreiten seine eingeklemmte Hand. Nach der Erstversorgung durch die Rettung und Notarzt brachte der Rettungshubschrauber den Mann in das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Arbeitsunfall im Pinzgau

UTTENDORF. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein Arbeiter bei einem Unfall am 1. November kurz nach 14 Uhr in Stubach. Der 43-jährige Mann aus dem Bezirk Lienz schlug mit einem Schlägel Stangen ein, als sich ein Stahlteil löste, und den Mann an der rechten Hand traf. Der Arbeiter wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Mittersill gebracht. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Arbeitsunfall im Pinzgau

Zu einem Arbeitsunfall kam es am Vormittag des 25. September 2020 in Leogang. LEOGANG. Arbeiter waren mit Spenglerarbeiten auf einem Dach beschäftigt. Ein 36-jähriger Arbeiter rutschte auf Grund des regennassen Blechs im Bereich des Giebels ab und schlitterte über das Dach nach unten. Dabei erfasste er einen darunter arbeitenden 51-jährigen Kollegen. Der 36-Jährige konnte sich am Baugerüst festhalten. Dies war dem 51-Jährige nicht möglich und er stürzte ca. fünf Meter auf den Schotteruntergrund...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Lofer

LOFER. Bei einem Arbeitsunfall in einer Zimmerei in Lofer erlitt ein 27-jähriger Arbeiter aus dem Flachgau Verletzungen an der rechten Hand. Der Arbeiter einer Fremdfirma war am 20. Mai kurz nach 14 Uhr mit Installationen in der Zimmerei beschäftigt. Er geriet dabei in das Hebegetriebe eines Gabelstaplers, den ein 41-jähriger einheimischer Arbeiter betrieb. Der Verletzte wurde mit der Rettung ins UKH Salzburg gebracht.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
In Uttendorf kam es zu einem Arbeitsunfall. Ein Bagger stürzte etwa 50 Höhenmeter über eine steile Wiese talwärts. Der Fahrer verletzte sich.

Polizeimeldung
Fahrer (36) überschlug sich mehrmals mit Bagger

In Uttendorf kam es gestern, Montag, zu einem Arbeitsunfall bei Baggerungen. Ein Bagger stürzte etwa 50 Höhenmeter über eine steile Wiese talwärts. Der Fahrer verletzte sich. Die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet: UTTENDORF. Ein 36-jähriger Baggerfahrer aus dem Pinzgau führte am 16.03.2020 mit seinem 18-Tonnen Baggerfahrzeug, am Manlitzberg in Uttendorf Hangsicherungsarbeiten durch. Der Mann arbeitete auf einer Seehöhe von 990 Metern als der Bagger gegen 16 Uhr abrutschte und sich...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Maria Alm

Am 25.10.2019 gegen 13:15 Uhr ereignete sich in Maria Alm auf einer Hotelbaustelle ein Unfall bei Schweißarbeiten. Dabei erlitt ein 18-jähriger Schlosserlehrling durch eine Verpuffung Verbrennungen am Körper. Er wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz mit dem Notarzthubschrauber in das Landeskrankenhaus verbracht.Es gibt keine Hinweise auf Fremdverschulden. Das Arbeitsinspektorat wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
In Leogang stürzte ein Jäger bei Arbeiten in die Tiefe. Er wurde verletzt ins Krankenhaus geflogen.

Polizeimeldung
In Leogang 70 Meter abgestürzt – Jäger schwer verletzt

Am Wochenende stürzte ein Jäger (65) bei Arbeiten in Leogang etwa 70 Meter in die Tiefe. Die Landespolizeidirektion berichtet:  LEOGANG. In Leogang führte ein 65-jähriger Jäger, gemeinsam mit seinen zwei Begleitern, am 19. Oktober 2019 im Revier Arbeiten durch. Um kurz vor 16 Uhr kam der Einheimische entlang eines steilen Steiges aus bislang ungeklärter Ursache zu Sturz und fiel über steiles, baumdurchsetztes Gelände etwa 70 Meter in die Tiefe. Die Begleiter verständigten die Einsatzkräfte. Der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Bei einem Arbeitsunfall in Saalbach Hinterglemm stürzte ein Maler von einer Leiter. Dabei verletzte er sich.

Polizeimeldung
Maler bei Arbeitsunfall verletzt

Gestern, Montag, kam es in Saalbach Hinterglemm zu einem Arbeitsunfall. Ein Maler (53) verletzte sich dabei, er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Polizei berichtet: SAALBACH HINTERGLEMM. Am 14. Oktober, gegen 14.50 Uhr, war ein 53-jähriger Ungar damit beschäftigt, diverse Deckenarbeiten zu verrichten. Er deckte zuvor den Fußboden mit Flies ab und stellte daraufhin eine ca. 130 cm lange Stehleiter auf. Als er auf die Leiter gestiegen war und sich wenig später damit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Arbeitsunfall in Lofer: Ein einheimischer Arbeiter stürzte vom Dach und verletzte sich dabei.

Polizeimeldung
Arbeiter stürzte 10 Meter ab

Der Einheimische stürzte bei einer Kontrolle der "Loferer Almbahn I" ab; er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.  LOFER. Am Nachmittag des 26. Augusts führte ein Arbeiter (49) eine visuelle Kontrolle des Umlaufseiles der Loferer Almbahn I durch. Dafür befand er sich am Dach. "Dabei dürfte er aus noch unbekannter Ursache das Gleichgewicht verloren haben", so die Polizei. Folglich stürzte er rund zehn Meter ab.  Mit Rettungshubschrauber ins KH Der Verletzte wurde nach der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Presseaussendung der Polizei
Junger Maurer bei Arbeitsunfall verletzt

MARIA ALM. Auf einer Baustelle in Maria Alm passierte gestern Mittag ein Arbeitsunfall. Dabei erlitt ein 17-jähriger Maurer Verletzungen unbestimmten Grades im Kopfbereich. Der junge Bursch rutschte auf der Baustelle auf einem Holzträger ab und stürzte rund zweieinhalb Meter in die Tiefe. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde der Verletzte in das Krankenhaus Zell am See verbracht.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Lofer

Der Unfall passierte heute in der Früh kurz vor 8 Uhr. Ein Mann geriet in eine Kreissäge. LOFER. Der 39-jährige Einheimische erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Der Mann arbeitete in einer Tischlerei an einer Kreissäge und geriet dabei ohne Fremdverschulden mit der Hand in die Säge. Er wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber ins UKH geflogen.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Symbolfoto...

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Saalfelden - ein Mann wurde schwer verletzt

Ein 43-jähriger Arbeiter war heute vormittag mit dem Befestigen eines Balkongeländers beschäftigt. SAALFELDEN. Aus bislang ungeklärter Ursache gab die Podestplatte des Gerüstes nach und der Pinzgauer fiel aus einer Höhe von ca. zwei Meter zu Boden. Nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte und den Notarzt wurde der Mann ins Krankenhaus Zell am See gebracht. Er zog sich schwere Verletzungen zu.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Symbolfoto.

Polizeimeldung
Bei Forstarbeiten im Glemmtal hat sich ein Mann schwer verletzt

Der Unfall passiert auf der Kühprentalm  (1.300 Meter Seehöhe), der Forstarbeiter musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. SAALBACH HINTERGLEMM.  Heute nachmittag war ein 29-jähriger Forstarbeiter gemeinsam mit einem Arbeitskollegen damit beschäftigt, Fichtenbäume zu fällen. Diese waren durch den Schneedruck im vergangenen Winter geknickt. Ein Baum schnellte zurück, traf den Mann am rechten Unterschenkel und schleuderte ihn zur Seite. Der Forstarbeiter wurde von der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Der Arbeitsunfall ereignete sich in Zell am See, Schüttdorf, Kitzsteinhornstraße Nr. 4.
3

Polizeimeldung
Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Schüttdorf

Heute nachmittag wurde ein 32-jähriger Pinzgauer von einem Bagger angefahren und  verletzt. ZELL AM SEE / SCHÜTTDORF. Der Unfall passierte bei Asphaltierungsarbeiten in der Kitzsteinhornstraße auf Höhe des Hotels Latini.  Der für die Arbeiten benötigte Bagger, gelenkt von einem 51-jährigen Pinzgauer, fuhr dabei vorwärts. Mit der Scheibtruhe rückwärts gegangen Ein 32-jähriger Arbeiter aus dem Pinzgau, welcher mit einer Schreibtruhe rückwärts ging, nahm den Bagger nicht wahr und wurde angefahren....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
In Saalbach wurde heute Nachmittag ein Arbeiter nach einem Unfall ins Krankenhaus gebracht.

Polizeimeldung
Verletzter (49) bei Arbeitsunfall in Saalbach

Ein Arbeiter wurde heute Nachmittag in Saalbach verletzt.  SAALBACH. Ein 49-jähriger Pinzgauer lud am 15. Mai mit einem Ladekran eine Rollenbatterie einer Liftstütze in Saalbach ab. Dabei verrutschte die Rollenbatterie, fiel zu Boden und traf den 49-Jährigen im Bereich seines Fußes. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Zell am See gefahren. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
In Saalfelden überschlug sich ein 50-Jähriger mehrmals mit seinem Traktor.

Hubschraubereinsatz
In Saalfelden mit Traktor überschlagen

Gestern kam es in Saalfelden zu einem Arbeitsunfall. SAALFELDEN. Am Vormittag des 18. Aprils wendete ein Landwirt (50) sein Traktorgespann auf einer steilen Wiese. Dabei kippte er laut Polizei seitlich um und überschlug sich drei Mal. Er verletzte sich unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. Hinweise auf Fremdverschulden ergaben sich keine, so die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ein Mann war am Montag auf einem Forstweg in Uttendorf mit der Schneeräumung beschäftigt. Er stürzte mit seinem Radlader ab und überschlug sich mehrmals. Der Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.

Uttendorf
Arbeiter mit Radlader abgestürzt und mehrmals überschlagen

Am Montagnachmittag kam es in Uttendorf zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 56-Jähriger unbestimmten Grades verletzt wurde.  UTTENDORF. Am 18. März befreite ein 56-Jähriger mit einem Radlader einen Forst- und Güterweg von Schnee. Auf etwa 1.500 Metern sackte der Radlader im Schnee ab und stürzte etwa 15 Meter einen Abhang hinunter. Dabei überschlug er sich mehrmals.  Rettungshubschrauber  Der Mann konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Er rief telefonisch um Hilfe und kletterte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Der verletzte Mann wurde vom Roten Kreuz erstversorgt.

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Lengdorf - ein Nagel bohrte sich durch den Fuß

NIEDERNSILL. Heute, am  30. Jänner 2019 gegen 13.15 Uhr, war ein 34-jähriger österreichischer Staatsbürger im Niedernsiller Lengdorf im Begriff, mit einer sogenannten Druckluftnagelmaschine (Rundmagazinnagler), diverse Holzpaletten miteinander zu verbinden bzw. zu fixieren. Unabsichtlich einen Knopf betätigt Dazu musste er auch über Paletten steigen. Dabei blieb er jedoch mit dem Fuß an einer Palette hängen und setzte daraufhin mit der Nagelmaschine auf seinem Fuß ab, hierbei betätigte er...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Saalfelden

Am Nachmittag des 22.12.2018 stürzte ein 28-jähriger Kellner beim Abschaufeln eines schneebedeckten Vordaches etwa neun Meter in die Tiefe. Ein Arbeitskollege fand den verletzten 28-Jährigen im Innenhof eines Saalfeldener Restaurants. Der 28-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.