10.08.2016, 09:11 Uhr

Arbeitsunfall in Sölden

Ein 34-jähriger Einheimischer führte gemeinsam mit einem Kollegen in der Nähe der blauen Piste Nr. 10 im Schigebiet Sölden Holzarbeiten durch. Der Mann verletzte sich dabei mit einer Kettensäge, er zog sich eine Schnittverletzung am linken Bein zu. Durch die Rufe des Verletzten wurde der Kollege aufmerksam, der verständigte umgehend die Rettung. Der 34-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in das KH Zams geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.