04.07.2016, 09:40 Uhr

Familienfest lockte nach Hoch-Imst

In Hoch-Imst, auft der Untermarkter Alm und auf der Latschenhütte tummelten sich am vergangenen Sonntag hunderte Gäste, die der Einladung der Imster Bergbahnen zum Familienfest gefolgt waren. Nachdem sich die Sonne am Vormittag noch etwas bitten ließ, sorgte sie ab dem Mittagläuten für strahlendes Wetter, bei dem sich Jung und Alt bei einem reichhaltigen Animationsprogramm bestens unterhielt. Für die kleinen Besucher gab es eine Hüpfburg, einen wilden Ritt auf dem Stier, eine große Sandkiste und viele andere Unterhaltungsmöglichkeiten. Höhepunkt war der Auftritt von Toni Knittel alias "Bluatschink", der sein Publikum in bewährter Manier zu unterhalten wusste. Bergbahnen-Geschäftsführer Bernhard Schöpf zeigte sich ebenso hochzufrieden, wie Imst-Tourismus Geschäftsführer Michael M
attersberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.