03.08.2016, 11:25 Uhr

Kühtaier Bergkaiser am kommenden Wochenende

Am Sonntag, den 14. August startet wieder eine Radsportchallenge der besonderen Art, der Kühtaier Bergkaiser. Die Strecke Innsbruck - Kranebitten - Kematen - Sellrain- Gries im Sellrain - St.Sigmund - Haggen - Kühtai ist mit einer Länge von 36 Kilometer und rund 1.400 Höhenmeter nichts für Sonntagsfahrer. Wer sich der Herausforderung stellen möchte, meldet sich bei Radclub Radsportevents Tirol, Oberrain 16, 6430 Ötztal Bahnhof, oder per E-Mail unter radsportevents@hotmail.com an. Nähere Details gibt es auf der Homepage www.radsportevents.com zum nachlesen. Das Nenngeld beträgt € 25,- pro Person und ist auf folgendes Konto zu überweisen: IBAN: AT 94 36000 0000 6658199, BIC: RZTIAT22, Nennungsschluß ist Samstag, 13. August.

Nachnennungen bis 2 Stunden vor dem Start, Nachnenngebühr € 30,- pro Person.
Preise:
Glaskrüge in jeder Kategorie für Platz 1 - 3
1 Paar Biemme-Radsocken und
ein Startpaket (inkl. Riegel, Gel, Flasche usw.) für jeden Teilnehmer

Startnummernausgabe Sonntag, 14. August 2016 | 6:30 bis 8:30 Uhr
Die Startnummernausgabe erfolgt nur gegen Vorlage eines bestätigten Einzahlungsscheines für die Nenngebühr beim Landestheater Innsbruck.

Leistungen des Veranstalters:
Transponderzeitnehmung
begleitendes Reparaturservice
Labestation im Ziel
Begleitschutz durch vier Polizeimotorräder
und einen Polizeieinsatzwagen
zwei Schlusswagen
Rettungswagen als Schlusswagen
Nudelparty für alle Teilnehmer im Hotel Astoria
Shuttlebus mit Radtransport nach der Preisverteilung zum Landestheater (Start)
Gepäckservice; Abfahrt ca. 15 min vor dem Start
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.