15.03.2016, 10:22 Uhr

Tödlicher Skiunfall in Obergurgl

OBERGURGL. Ein 50-jähriger Deutscher war am 14. März 2016 gegen Mittags in Begleitung seiner Frau auf der blauen Piste Nr. 6 mit Skiern unterwegs. Nach kurzer Fahrt kam er aus bisher ungeklärter Ursache zu Sturz und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Vorbeikommende Skifahrer leisteten dem am Pistenrand zum Stillstand gekommenen Verletzten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Der Notarzt des Rettungshubschraubers „Martin 8“ konnte durchgeführter Reanimation nur mehr den Tod des 50-jährigen feststellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.