16.06.2016, 13:56 Uhr

Schule macht Theater, denn Theater macht Schule

Wann? 05.07.2016 11:00 Uhr

Wo? Bierstindl, Klostergasse 6, 6020 Innsbruck AT
Innsbruck: Bierstindl | Theaterarbeit mit Jugendlichen schult stets eine ganze Reihe an Fähigkeiten: vordergründig natürlich Kreativität, Ästhetik, Selbstsicherheit, Stimme und Sprache, aber auch soziale Kompetenz und Teamarbeit.

Die letzte Klasse der Freien Waldorfschule (die 12. Schulstufe) studiert in den letzten 4 Wochen des Schuljahres ein klassisches Theaterstück mit dem Regisseur
Dr. Christoph Daigl ein und lädt alle herzlich zu den öffentlichen Aufführungen.

Antigone ist ein sehr alter Tragödienstoff der griechischen Antike (der durch moderne Passagen des französichen Autors Jean Anouilh ergänzt ist) und ist dennoch voller aktueller Bezüge. Im Zentrum steht eine junge, mutige Frau, die mit all ihrer Kraft für ihre Überzeugungen einsteht. Das Stück wirft viele Fragen auf, die für eine Arbeit mit Jugendlichen wichtig sind: Wie weit würde ich für mein Gewissen gehen? Was ist, wenn sich staatliche und religiöse Gesetze widersprechen? Wo sind die moralischen Grenzen politischer Macht.

Termine: Dienstag, 05. Juli und Mittwoch, 06. Juli, jeweils um 11 und um 20 Uhr im Kulturgasthaus Bierstindl in Innsbruck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.