15.03.2016, 16:00 Uhr

Charta für Holzbau wurde unterzeichnet

TIROL. LHStv. ÖR Josef Geisler unterzeichnete ebenso wie Bundesminister Andrä Rupprechter und weitere Spitzenpolitiker die FHP-Charta für Holzbau. „Damit setzen wir ein deutliches Zeichen für den vermehrten Einsatz von Holz im Wohnbau“, so Geisler. FHP steht für Forst-Holz-Papier und bildet ein starkes Sprachrohr für die gesamte österreichische Forst- und Holzwirtschaft.
Mit der Unterzeichnung der FHP-Charta für Holzbau wird ein wichtiger Schritt hin zur Steigerung der heimischen Wertschöpfung, der Lebensqualität und des Klimaschutzes gesetzt. Diese FHP-Initiative kann von jedem unter www.wald-in-oesterreich.at/holzbaucharta unterstützt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.