25.07.2016, 16:04 Uhr

Euregio Summer Camp 2016

Das Euregio Summer Camp findet heuer erstmals in Tirol statt. Der Adler als gemeinsames Symbol begleitet die Kinder und Jugendlichen aus Tirol, Südtirol und dem Trentino auf ihrer Expedition durch die Geschichte und Kultur der drei Landesteile. Im Bild LH Platter und LRin Palfrader sowie Evi Kusstatscher (Bildungsreferat Katholische Jungschar), Michael Schallner (Geschäftsführung Katholische Jungschar) und Theresa Auer (1. Vorsitzende der Katholischen Jungschar). (Foto: Land Tirol/Sax)

Bis zum 31. Juli findet das vierte Euregio Summer Camp in Innsbruck statt. Die TeilnehmerInnen sind aus Tirol, Südtirol und dem Trentino.

TIROL. Das Thema des vierten Euregio Summer Camps ist Der König der Lüfte in der Stadt der Berge. Mit dem Euregio Summer Camp soll den TeilnehmerInnen die Geschichte und Kultur der Europaregion näher gebracht werden.

Das Ziel - Grenzen überwinden und Freundschaften zu knüpfen

Insgesamt 44 Kinder und Jugendliche im Alter von elf bis 14 Jahren nehmen am Euregio Summer Camp teil. Das Euregio Summer Camp ist ein gemeinsames Projekt der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Das Ziel des Projekts ist Freundschaften zu knüpfen und sprachliche und kulturelle Grenzen zu überwinden. Das Miteinander soll gestärkt werden. „Grenzüberschreitende Projekte wie dieses stellen das Verbindende und nicht das Trennende in den Vordergrund, stärken das Miteinander und lassen den europäischen Gedanken auf die Jugend überspringen“, ergänzte LRin Beate Palfrader.

Buntes Programm im Camp

Das Summer Camp bietet zahlreiche Aktivitäten. Es gibt gemeinsame Ausflüge, Sport- und Kreativeinheiten. Die TeilnehmerInnen proben für eine Tanzaufführung zum Abschluss des Summer Camps. Unter Leitung des Choreografen und Tanzpädagogen Royston Maldoom arbeiten die jungen Leute an der Tanzperformance Die vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi. Diese wird am Samstag, den 30. Juli um 18 Uhr im Rahmen des Festivals „Tanz Bozen – Bolzano Danza“ im Haus der Kultur Bozen (Waltherhaus) aufgeführt.

Weitere Informationen


Weitere Informationen zur Theateraufführung: VIVAldi DANCE! - Tanz Bozen - Bolzana Danza

Gemeinsames Büro der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino www.europaregion.info.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.